Pepe Coin Kurs Prognose: +23% in 24h! PEPE explodiert – doch Wale setzen aktuell auf einen völlig anderen Meme-Coin

Pepe Coin Kurs Prognose +23% PEPE explodiert – doch Wale setzen aktuell auf einen völlig anderen Meme-Coin

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!

Während Bitcoin sich weiterhin an der 30.000-Dollar-Marke versucht, explodieren derzeit zahlreiche Meme-Coins. Ganz vorne dabei: Pepe Coin (PEPE) – allein innerhalb der letzten 24 Stunden konnte PEPE satte 23 % zulegen. Wale, also vermögende Investoren, setzen derzeit allerdings auf einen völlig anderen Meme-Coin: AI DOGE. Wir verraten, was es damit auf sich hat.

Kommt der Meme-Coin-Bull-Run?

Für Meltem Demirors besteht kein Zweifel: Die Meme-Coins sind zurück! In einem Interview erklärt der Chief-Strategy-Officer von CoinShares, Europas größtem Verwalter für digitale Assets:

„Pepe und dieses ganze Frosch-Coin-Phänomen – ich unterstütze es in keiner Weise, ich beteilige mich in keiner Weise daran, aber ich finde es faszinierend zu sehen, wie viele Gespräche es ausgelöst hat und wie sehr es die Stimmung sogar in einigen der Gruppen und Gemeinschaften, in denen ich bin, verändert hat. Die Leute sind wirklich begeistert, ich sehe eine Menge ‘Oh Baby, wir sind zurück’.“

Ende 2022 und Anfang 2023 hätten Anleger hauptsächlich auf Bitcoin und Ethereum gesetzt, weil hier das Risiko geringer ist als bei Meme-Coins wie Shiba Inu oder Dogecoin. Und genau diese Stimmung scheint nun zu kippen – Investoren setzen wieder verstärkt auf Meme-Coins. Das bullishe Fazit der Analystin:

„Ich denke, wir werden mehr Geld sehen, das im Kryptobereich verbleibt und sich auf der Risikokurve weiter nach außen bewegt, da die Leute die Möglichkeit sehen, Renditen zu erzielen. Für mich ist Pepe ein großartiger Indikator dafür, dass sich zumindest die Menschen im Kryptobereich mit dem Risiko wohler fühlen.“

Viele Anleger fragen sich allerdings: Auf welchen Meme-Coin soll man setzen? Welches Projekt hat das Potenzial, zum nächsten Dogecoin zu werden und parabolisch zu steigen? Pepe Coin ist innerhalb kürzester Zeit viel zu hoch gestiegen – hier rechnen Trader mit einer baldigen Korrektur.

PEPE-Tageschart. Bild: Coinmarketcap.com

Wale setzen stattdessen aktuell auf den neuen Meme-Coin AIDOGE Coin (AI): Das Projekt vereint die Trend-Themen AI und MEMES in sich – und hat das Zeug, an Pepe Coin vorbeizuziehen und zum Top-Meme-Coin Nummer 1 zu werden. Da sind sich Prognosen sicher.

AI DOGE – ChatGPT meets Meme-Generator

Denn:

  • AIDOGE Coin hat ein innovatives Konzept, das KI mit Kryptowährungen verbindet. Den Entwicklern zufolge ist die KI sogar in der Lage, Markttrends zu erkennen und Kurs-Prognosen zu liefern. Gleichzeitig lernt die KI immer weiter – zum Einsatz kommt modernste Technologie.
  • AIDOGE Coin könnte über Nacht zum weltweiten Phänomen werden – ähnlich wie ChatGPT: Nutzer tippen einfach ein, was für ein Meme sie gerne hätten – und die KI erledigt den Rest, erstellt ein hochwertiges Meme mit Viral-Potenzial.
  • AIDOGE Coin bietet attraktive Konditionen: Das Konzept zielt darauf ab, den Wert des Tokens zu steigern und die Inflation zu reduzieren. Beispielsweise hat AIDOGE eine Gesamtmenge von 100 Billionen AI, von denen 50 % verbrannt wurden. Außerdem werden 2 % jeder Transaktion an die Token-Inhaber verteilt und weitere 2 % verbrannt. Das macht sowohl das Halten als auch das Trading mit AIDOGE Coin lukrativ.
  • Pepe Coin (PEPE) hingegen weist lediglich begrenztes Wachstumspotenzial auf – mehr als Hype hat die Scherzwährung nicht zu bieten. Pepe Coin verfügt weder über eine klare Vision noch eine Roadmap für die Zukunft. Das Projekt bietet Anlegern folglich auch zukünftig keinen Mehrwert oder Nutzen. Die Folge: Pepe Coin ist enorm anfällig für Preisschwankungen und kann dadurch schnell an Popularität verlieren.

Kurzum: AIDOGE bietet ein vielversprechendes Konzept, ein solides Tokenomics-Modell und ähnliches Boom-Potenzial wie ChatGPT. Hinzu kommt: Aktuell befindet sich der Coin im Vorverkauf, hat also sämtliche potenziellen Kurs-Explosionen noch vor sich!

Hier zum AI DOGE Presale

Zuletzt aktualisiert am 1. November 2023

Playdoge - Mobiles P2E-Spiel mit Doge-Meme

  • Potenzieller Binance-CEX-Launch nach dem Presale
  • Verdiene Belohnungen im mobilen P2E-Spiel – sichere dir $PLAY!
  • Verwandelt ikonisches Doge-Meme in virtuelles Haustier
10/10

Nächster Solana-inspirierter Coin mit immensem Potenzial

  • Frischer Memecoin auf der Solana-Plattform der sich angesichts des aktuellen Hypes um SOL-Tier-Token viral verbreiten könnte
  • Gerüchten zufolge vom gleichen Team wie SLERF entwickelt
  • Ähnlich wie Slothana, das vor kurzem 15 Mio. $ einnahm und seitdem einen starken Start erlebt hat
9.5/10

Wienerdog - Neuester KI Memecoin

  • Unendlich aufrüstbare KI-Meme-Münze mit modularen technologischen Fähigkeiten
  • Riesige Einsatzprämien täglich während des Vorverkaufs verfügbar
  • Der Vorverkaufspreis steigt alle zwei Tage - kaufen Sie jetzt, um vom besten Preis vor der Notierung zu profitieren
9/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelBitcoin Kurs Prognose: Jetzt kaufen! Neue Studie sicher: Aktuell ist die beste Zeit für eine Investition in BTC
Nächster ArtikelDiese 3 Handelsstrategien haben das größte Potenzial im Jahr 2023

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Jannis GrunewaldExperte für Kryptowährungen

Jannis Grunewald schreibt seit mehr als acht Jahren über Kryptowährungen und Technologie-Trends. Erstmals mit Bitcoin in Kontakt gekommen ist er 2015 als Inhaber einer Digitalagentur; mittlerweile gibt's für ihn kaum einen Tag ohne BTC, ETH und Co. Ob technische Analyse, Krypto-Trading, NFTs oder Web 3.0 – Jannis besitzt ein breites Fachwissen über moderne Finanz- und Wirtschaftsthemen, setzt dies auch entsprechend ein: Er führt Interviews mit bekannten Persönlichkeiten der Krypto-Branche, kommentiert Entwicklungen, schreibt Prognosen, News und Analysen. Der gefragte Autor ist hervorragend in der Szene vernetzt, zudem regelmäßiger Gast auf Krypto- und Blockchain-Konferenzen weltweit. Sie finden Jannis' Publikationen in führenden Fachmagazinen – beispielsweise auf Finanzen.net, Cryptonews.com, Kryptoszene oder Business2Community.

Zeige alle Posts von Jannis Grunewald

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Ihre Frage*

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein

14 − fünf =