Bitcoin Kurs Prognose: Bullish trotz ETF-Debakel! Finanz-Stratege überzeugt: „Es geht gerade erst los“ – $100k in 48h?

Bitcoin Kurs Prognose Bullish trotz ETF-Debakel! Finanz-Stratege überzeugt „Es geht gerade erst los“

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!

Wirbel um den Bitcoin ETF! Nach dem Hack fragen sich viele Anleger: Kommt der Bitcoin ETF? Wird er verschoben? Ein Finanz-Stratege zeigt sich in einer neuen Prognose derweil bullish, kommentiert: Der Bull-Run „geht gerade erst los“. Aber: Kann Bitcoin wirklich innerhalb von 48 Stunden auf 100.000 Dollar steigen?

Was passiert wenn Bitcoin ETF kommt?

Krypto-Anleger brauchten derzeit wieder starke Nerven: Die Meldung, die Bitcoin ETFs wären zugelassen, hat sich als Fake entpuppt. Der X-Account der US-Börsenaufsichtsbehörde SEC wurde gehackt, SEC-Chef Gary Gensler bestätigt: Die Bitcoin ETFs wurden NICHT zugelassen. Gensler im Wortlaut:

„Das @SECGov Twitter-Konto wurde kompromittiert, und ein nicht autorisierter Tweet wurde gepostet. Die SEC hat die Notierung und den Handel von börsengehandelten Spot-Bitcoin-Produkten nicht genehmigt.“

Auch X bestätigt den Vorfall: Ein Angreifer habe den Account der Behörde übernommen, wie interne Daten beweisen würden. Man muss sich das auf der Zunge zergehen lassen: Wochenlang warten Anleger auf eine Information von der SEC, ob die Bitcoin ETFs zugelassen werden – heute läuft die Frist aus. Und dann wird der Account der SEC gehackt – unter anderem weil die Zwei-Faktor-Authentifizierung nicht aktiviert wurde!

Top-Trader Scott Melker dürfte vielen Anlegern mit seinem Fazit zum Vorfall aus der Seele sprechen:

„Ein weiterer Beweis dafür, dass @SECGov eine Müllhalde von einer Organisation ist, die null Fähigkeit hat, US-Bürger zu schützen.“

Die Frage ist nun: Werden die Bitcoin ETFs trotzdem zugelassen beziehungsweise abgelehnt – oder verschiebt die SEC die Entscheidung angesichts der unerwarteten Wendung ins zweite Quartal 2024?

Bitcoin Kurs Prognose: $100k in 48 Stunden?

Das steht aktuell zwar in den Sternen – Top-Analyst Jason Pizzino bleibt aber dennoch bullish auf Bitcoin, kommentiert: Kurzfristige würden viele den Einfluss eines Bitcoin ETF zwar überschätzen. Langfristig dagegen sei das Gegenteil der Fall: Viele Anleger unterschätzen Pizzinos Prognose zufolge die Auswirkungen des Bitcoin ETFs. Der Analyst an seine mehr als 93.000 Follower auf X:

„Viele mögen die kurzfristigen Auswirkungen des Bitcoin ETF auf den Markt mit Calls von 200.000 $ und mehr überschätzen.

Allerdings könnten sie den potenziellen langfristigen Preisanstieg für diesen Zyklus unterschätzen.“

Pizzino ist überzeugt: Selbst, wenn es im Zusammenhang mit der Zulassung eines Bitcoin-ETF zu einem weiteren Absturz kommen sollte, so sei das kein Grund zur Annahme, dass der Zyklus vorbei ist – im Gegenteil. Der Krypto-Stratege:

„Es geht gerade erst los.“

Ein konkretes Preisziel für den Bitcoin-Kurs liefert der Amerikaner zwar nicht mit. Das kommt dagegen von seinem Kollegen Max Keiser. Der ist überzeugt: Bitcoin befindet sich in einzigartig-bullishem Territorium, steuert auf 100.000 Dollar zu. Der US-Journalist in einer Prognose:

„Die Bewegung von hier nach dort kann in 48 Stunden passieren.“

Vom aktuellen Kurs in Höhe von 45.693 Dollar aus auf 100.000 Dollar – das entspricht einem Zuwachs von 119%, ist also mehr als eine Preisverdopplung! Doch Keiser bleibt bei seiner Prognose: Nach der ETF Zulassung pumpt BTC auf 80.000 bis 100.000 Dollar!

Aktuell tradet BTC nach einem Rückgang um -2% innerhalb der letzten 24 Stunden bei 45.686 Dollar (Daten von Coingecko.com). Wer am Bitcoin Trading teilnehmen möchte, kann dies entweder über beliebte Bitcoin Börsen und Exchanges oder auch über die Nutzung von AI-unterstützten Tradingplattformen (wie z.B. Immediate Flik) bewerkstelligen.

Zuletzt aktualisiert am 10. Januar 2024

Green Bitcoin - Neue grünere & umweltfreundlichere Alternative zu Bitcoin

  • Kooperation mit renommierten Umweltschutzorganisationen
  • Revolutionäre NFT-Integration
  • Interaktive Community-gesteuerte Entscheidungsfindung
  • Einfache Fiat-Onramp-Funktion
10/10

Scotty AI - Fortschrittliche KI zur Analyse von Blockchain-Daten und zur Erkennung von Bedrohungen

  • ERC-20-Kompatibilität für breite Zugänglichkeit
  • Blitzschnelle Agilität bei der Erkundung und Neutralisierung von Risiken
  • Ein von der Gemeinschaft getragenes Projekt mit einem transparenten Ansatz
10/10

Smog Token - Innovativer Solana Meme Coin mit großem Unterhaltungspotenzial

  • Innovativer Solana Meme Coin
  • Startkapital von 2 Millionen USD
  • Erwarteter Handelsvolumen-Anstieg
  • Nachfolger von Erfolgsprojekten
  • Verlockendes Airdrop-Angebot
10/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Ihre Frage*

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein

fünfzehn − acht =