Bitcoin Kurs Prognose: Weg zur 75.000 Dollar Marke laut Analyst bald frei

Bitcoin

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!


Nachdem der Bitcoin-Kurs erst kürzlich wieder eine Tausender-Marke nach der anderen geknackt hat, ist es inzwischen etwas ruhiger um die größte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung geworden. Das Halving steht bevor und irgendwie weiß niemand so recht, ob dieser Zyklus anders wird als die vorigen, da diesmal auch Spot Bitcoin ETFs erheblichen Einfluss auf die Kursentwicklung haben können. Ein Analyst ist sich jedoch sicher, dass der Weg zur 75.000 Dollar Marke bald frei ist.

54.000 Dollar Marke muss noch überschritten werden

Bis auf rund 53.000 Dollar haben die Bullen den Bitcoin-Kurs beim letzten Anlauf gepusht. Seitdem ist es zwar nochmal bergab gegangen, die psychologisch wertvolle Hürde von 50.000 Dollar wurde aber nicht mehr unterschritten. Die nächste Woche könnte – je nachdem wie gut es mit den Spot Bitcoin ETFs läuft – den Kurs schon auf 54.000 Dollar treiben und wenn dieser Wert nachhaltig überschritten wird, soll es laut Analysten noch deutlich weiter bergauf gehen.

Mit dem Kursziel von 75.000 Dollar wäre bereits ein neues Allzeithoch erreicht. Das bisherige ATH liegt bei knapp 69.000 Dollar. Die meisten Experten gehen allerdings davon aus, dass dieses schon bald überschritten werden dürfte. Zwar ist es in vergangenen Zyklen immer erst nach dem Halving zu einem neuen Allzeithoch gekommen, da die Spot Bitcoin ETFs aber täglich hunderte Millionen Dollar in den Markt spülen und die Nachfrage nicht weniger wird, könnten vor allem institutionelle Anleger dafür sorgen, dass es diesmal schon früher zu einem neuen Höchststand kommt.

Schon jetzt ist der Kurs näher an seinem Allzeithoch als er es je vor einem Halving war. Bis die Halbierung der Blockbelohnungen durchgeführt wird, sind es noch knapp 2 Monate. Spätestens im Anschluss wird ein noch nie dagewesener Bullrun erwartet.

100.000 Dollar noch eher konservativ

Die Kursziele, die im Vorfeld des Halvings für Bitcoin ausgesprochen werden, sind extrem bullish. Dabei handelt es sich nicht etwa um Influencer, die ein wenig Aufsehen erregen wollen und deshalb wild mit Zahlen um sich werfen. Banken, Vermögensverwalter, Politiker – viele sind davon überzeugt, dass das Halving zu einem Bullrun in den nächsten anderthalb Jahren führt, der den Bitcoin-Kurs weit über 100.000 Dollar treiben wird. Analysten halten auch Kursziele von 500.000 Dollar in naher Zukunft für wahrscheinlich.

PlanB, der dafür bekannt ist, dass er das Stock to Flow-Modell als erster auf Bitcoin angewandt hat, ist sich sogar ziemlich sicher, dass BTC aufgrund seiner Knappheit nach dem Halving bis Ende nächsten Jahres auf 532.000 Dollar steigen müsste, da das digitale Gold dann knapp wird als physisches. In der Vergangenheit hat zumindest jedes Halving zu einem Bullrun geführt und die Chancen stehen gut, dass es diesmal ähnlich sein wird. Für Miner werden die Zeiten dagegen kurzfristig härter, wenn die Blockbelohnungen halbiert werden. Deshalb setzen inzwischen auch immer mehr Investoren auf Bitcoin Minetrix ($BTCMTX), der den Mining-Markt revolutionieren könnte.

Jetzt mehr über Bitcoin Minetrix erfahren.

Bitcoin Minetrix sammelt über 11 Millionen Dollar von Investoren

Bitcoin Minetrix ($BTCMTX) ist eine neue Kryptowährung, die durch einen einzigartigen Anwendungsfall überzeugt. Das Stake to Mine-Konzept belohnt diejenigen, die ihre $BTCMTX-Token in den Staking Pool einbringen. Im ersten Schritt erhalten Staker zusätzliche Token, wie man das auch von anderen Proof of Stake Coins kennt. In weiterer Folge werden Credits als Belohnung ausgezahlt, die für das Bitcoin Cloud Mining genutzt werden können. Dadurch wird es für Investoren möglich, selbst Bitcion zu schürfen, ohne die Hardware kaufen zu müssen, die dafür benötigt wird.

Bitcoin Minetrix Stake to mine
(Stake to Mine Dashboard – Quelle:
Bitcoin Minetrix)

Die Verteilung des Mining-Guthabens erfolgt nach dem Launch direkt auf der Plattform über Smart Contracts, sodass Betrug ausgeschlossen ist. Je mehr $BTCMTX-Token man im Staking Pool hält, desto mehr Credits bekommt man. Das führt dazu, dass bereits während des aktuellen Token-Vorverkaufs ein Großteil der bisher verkauften $BTCMTX in den Staking Pool eingebracht wurden. Dadurch dürfte das Angebot beim Listing an den Kryptobörsen stark begrenzt sein, weshalb erwartet wird, dass der Kurs nach dem Handelsstart an den Exchanges um mehr als das 10-fache explodieren kann.

Jetzt $BTCMTX im Presale kaufen.



Zuletzt aktualisiert am 25. Februar 2024

Nächster Doge inspirierte Coin der vor dem Doge Day explodiert

  • Nächste 100x Multi-Chain-Meme-Münze? Presale bringt in Sekundenschnelle 250.000 US-Dollar ein!
  • Nahtlose Interoperabilität mit Wormhole und Portal Bridge und ermöglicht sichere Navigation zwischen Blockchains
  • Einfaches Kaufen und Claimen von $DOGEVERSE-Token während der Vorverkaufsphase
10/10

Slothana - Neuer SOL basierter Memecoin

  • SOL verschicken und auf den Airdrop warten - die neue Art des Vorverkaufs
  • Bisher über 500.000€ gesammelt und weist weiterhin großes Potenzial auf
  • Keine feste Obergrenze - wer zuerst kommt, mahlt zuerst
9.5/10

Gewinnchancen steigen mit jedem Einsatz

  • Großzügige 10% Referral-Kommission für jeden
  • Token-Airdrop an Solana-Whales geplant
  • Ähnlich erfolgreiche Tokens: Erfolgspotenzial vorprogrammiert
10/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Ihre Frage*

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein

eins + elf =