Krypto News: Kriegsängste schicken Bitcoin auf Talfahrt

Bitcoin Crash

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!

Es ist eine schwere Woche für Investoren am Kryptomarkt. Nachdem es schon vor einigen Tagen steil bergab ging für Bitcoin und die meisten Altcoins, dürften einige Anleger ihren Augen gestern nicht getraut haben. Der Bitcoin-Kurs hat innerhalb einer Stunde um mehr als 10 % nachgegeben und ist bis auf 60.000 Dollar gecrasht. Das hat auch die meisten der 100 größten Altcoins nach Marktkapitalisierung mit nach unten gerissen. Teilweise wurden Verluste von bis zu 30 % eingefahren. Der Grund war schnell klar: Der Iran hat Israel mit Drohnen angegriffen, wodurch der Konflikt eine neue Stufe der Eskalation erreicht hat. Ob das Schlimmste bereits überstanden ist, wird sich zeigen.

Markt erholt sich schnell

Die Nachricht, dass der Iran Drohnen nach Israel schickt, hat am Kryptomarkt zu einem Abverkauf geführt, den man in diesem Ausmaß noch nicht oft gesehen hat. Am härtesten hat es Meme Coin wie PEPE und WIF getroffen, die kurzzeitig bis zu 30 % ins Minus gerutscht sind, aber auch der Bitcoin-Kurs, der vorher noch bei 67.000 Dollar notiert hat, ist bis auf den Bereich um 60.000 Dollar gefallen. Inzwischen scheint sich die Lage schon wieder zu bessern. Kurzzeitig wurde auch die 65.000 Dollar Marke wieder überschritten.

BTC Chart
(Bitcoin Kursentwicklung in den letzten 24 Stunden – Quelle:
Coinmarketcap)

Noch ist es allerdings zu früh, um zu beurteilen, ob das Schlimmste schon überstanden ist. Die Börsen hatten zum Zeitpunkt des Angriffs geschlossen, weshalb davon auszugehen ist, dass es am Montag auch an den Finanzmärkten zu einem massiven Abverkauf kommen könnte, wie das bei Kriegsnachrichten meistens der Fall ist. Das könnte sich auch nochmal auf den Bitcoin-Kurs negativ auswirken. Abzuwarten bleibt natürlich auch, welche Reaktion es nun geben wird. Immerhin haben anscheinend auch die USA geholfen, die Drohnen abzufangen, woraufhin der Iran auch schon “ernste Konsequenzen” angekündigt hat. Eskaliert die Lage weiter, ist davon auszugehen, dass der Bitcoin-Kurs seinen Boden noch nicht gefunden hat.

Alternativen für Anleger

In einer Zeit wachsender Marktvolatilität richten immer mehr Investoren ihr Augenmerk auf Initial Coin Offerings (ICOs). Diese ermöglichen den Kauf von Kryptowährungen direkt von den Entwicklern zu einem im Voraus festgelegten Preis, noch bevor die Coins an den Kryptobörsen gelistet sind. Da diese Coins zu diesem Zeitpunkt noch nicht den Marktschwankungen unterliegen, bieten ICOs eine attraktive Gelegenheit, die Volatilität kurzfristig zu umgehen. Nach dem Börsendebüt können die Preise der Coins, vor allem nach einem erfolgreichen ICO, stark ansteigen. Derzeit steht insbesondere das neue Angebot von 99Bitcoins ($99BTC) im Fokus der Investoren.

Jetzt mehr über $99BTC erfahren.

99BTC: Einmalige Gelegenheit?

99Bitcoins hat sich als führende Plattform in der Kryptowelt etabliert und erleichtert besonders Anfängern den Zugang zu diesem Markt. Mit einem YouTube-Kanal, der über 700.000 Abonnenten zählt, und einer ausgeprägten Präsenz in sozialen Netzwerken, hat sich 99Bitcoins einen Namen im Krypto-Sektor gemacht. In dieser Woche haben die Entwickler $99BTC auf den Markt gebracht, eine Kryptowährung, die nur wenige Tage nach ihrem Start bereits einen Umsatz von 300.000 Dollar anvisiert. Durch die hohe Nachfrage in den ersten Tagen wird schnell deutlich, dass es sich hier zu einem Coin handeln könnte, der das Potenzial hat, nach dem Vorverkauf durch die Decke zu gehen.

99Bitcoins
(99Bitcoins ICO – Quelle:
99Bitcoins Website)

Inhaber von $99BTC-Token profitieren nicht nur vom exklusiven Zugang zu Handelssignalen und speziellen Inhalten, sobald der Coin gelauncht wird. Der Token bietet auch eine Staking-Funktion, wobei die jährliche Rendite (APY) von der Größe des Staking-Pools abhängt. Frühe Teilnehmer am Staking können somit erhebliche Renditen in Form von zusätzlichen Token erzielen. Je mehr Käufer am Staking teilnehmen, desto niedriger die APY, weshalb sich ein früher Einstieg als besonders gewinnbringend erweisen kann.

Aktuell liegt die APY bei über 9.000 %, und obwohl dieser Wert noch sinken wird, könnte er langfristig immer noch im hohen zweistelligen Prozentbereich bleiben, was immer noch einer überdurchschnittlich hohen Staking-Rendite entspricht. Bereits während des Vorverkaufs wird der Preis der $99BTC-Token mehrfach erhöht, was frühzeitigen Investoren schon einen Buchgewinn bis zum Handelsstart an den Kryptobörsen einbringt. Marktanalysten erwarten, dass der Preis nach dem Vorverkauf rapide ansteigen könnte. In bullishen Szenarien wird von Kurszielen gesprochen, die über dem 15-fachen des aktuellen Vorverkaufspreises liegen.

Jetzt $99BTC kaufen.



Zuletzt aktualisiert am 14. April 2024

Nächster Doge inspirierte Coin der vor dem Doge Day explodiert

  • Nächste 100x Multi-Chain-Meme-Münze? Presale bringt in Sekundenschnelle 250.000 US-Dollar ein!
  • Nahtlose Interoperabilität mit Wormhole und Portal Bridge und ermöglicht sichere Navigation zwischen Blockchains
  • Einfaches Kaufen und Claimen von $DOGEVERSE-Token während der Vorverkaufsphase
10/10

Nächster Solana-inspirierter Coin mit immensem Potenzial

  • Frischer Memecoin auf der Solana-Plattform der sich angesichts des aktuellen Hypes um SOL-Tier-Token viral verbreiten könnte
  • Gerüchten zufolge vom gleichen Team wie SLERF entwickelt
  • Ähnlich wie Slothana, das vor kurzem 15 Mio. $ einnahm und seitdem einen starken Start erlebt hat
9.5/10

Wienerdog - Neuester KI Memecoin

  • Unendlich aufrüstbare KI-Meme-Münze mit modularen technologischen Fähigkeiten
  • Riesige Einsatzprämien täglich während des Vorverkaufs verfügbar
  • Der Vorverkaufspreis steigt alle zwei Tage - kaufen Sie jetzt, um vom besten Preis vor der Notierung zu profitieren
9/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Ihre Frage*

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein

zwölf − 7 =