Shiba Inu Burn eskaliert: Millionen von Token verbrannt, Monero-Konkurrenten bereiten sich auf bedeutenden Meilenstein vor

Shiba Inu Burn eskaliert Millionen von Token verbrannt, Monero-Konkurrenten bereiten sich auf bedeutenden Meilenstein vor

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!


Shiba Inu (SHIB) war eine der besten Meme-Münzen, die man im letzten Monat kaufen konnte, da ihr Preis um über 208 % gestiegen ist. Die Anzahl der SHIB, die verbrannt werden, um den unverschämten Bestand von 589 Billionen zu reduzieren, ist im März beträchtlich gestiegen, wobei über 34 Millionen an unbrauchbare Wallets geschickt wurden.

Die Initiative zur Reduzierung des zirkulierenden Angebots von SHIB ist gut gemeint, aber die Rate, mit der Token verbrannt werden, muss immer noch exponentiell ansteigen, um das zirkulierende Angebot nennenswert zu reduzieren.

Hundemünzen wie SHIB sind nicht die einzigen, die sich in diesen Tagen einer großen Dynamik erfreuen. Die aufstrebende Kryptowährung InQubeta (QUBE) war sogar noch beeindruckender, da ihr Vorverkauf mehr als 12,6 Millionen Dollar einbrachte. Sein ICO hat bereits mehr Token-Verkäufe generiert als einige der besten DeFi-Projekte im Kryptowährungsraum wie das Solana (SOL)-Netzwerk.

Der InQubeta-Konkurrent Monero (XMR) zeigt ebenfalls positive Anzeichen, da sein Preis im letzten Monat deutlich gestiegen ist.

InQubeta (QUBE) entpuppt sich als der beste Altcoin zum Kauf, um Generationenvermögen aufzubauen

QUBE kaufen InQubeta’s hat es sich zur Aufgabe gemacht, Investitionen in künstliche Intelligenz (KI) zugänglicher zu machen, als sie es je waren. Sein Ökosystem wird eine Alternative zu herkömmlichen Investitionsmöglichkeiten bieten, da viele Menschen die für den Zugang zu seinen Dienstleistungen erforderlichen Voraussetzungen nicht erfüllen können.

Der Fokus von InQubeta auf künstliche Intelligenz ermöglicht ein beträchtliches Wachstum angesichts der 1,5 Billionen Dollar, die voraussichtlich in die KI fließen werden, da die Investitionen in diesem Sektor exponentiell wachsen.

Künstliche Intelligenz ist bereits dabei, unsere Welt umzugestalten, und die Automatisierung wird die Arbeitsweise vieler Branchen verändern. Technologische Revolutionen schaffen oft seltene Investitionsmöglichkeiten, die Anlegern massive Renditen einbringen können, und InQubeta wird ein Ökosystem schaffen, das es jedem ermöglicht, in KI-Startups zu investieren.

Das ist die Idee hinter dem dezentralen Finanzraum von InQubeta:

  • KI-Unternehmen, die eine erste Bewertung bestehen, erhalten Zugang zum NFT-Marktplatz von InQubeta
  • Diese Startups tokenisieren Investitionsaussichten in nicht-fungible Token (NFTs), die in kleinere Fraktionen aufgeteilt werden, um sie erschwinglicher zu machen
  • Investoren können sich an jedem der kapitalsuchenden Unternehmen beteiligen, indem sie Teile ihrer nicht-fungiblen Token kaufen. Sie können diese Token so lange behalten, wie sie wollen, oder sie an andere Nutzer des Marktplatzes weiterverkaufen.

InQubeta-Anleger können auch große Gewinne erzielen, indem sie einfach QUBE kaufen und behalten. Bei einem aktuellen Preis von 0,028 $ würden die Token bei etwa 11 $ liegen, wenn die Marktkapitalisierung der von Shiba Inu entspricht. InQubeta bietet viel mehr Nutzen als alle Hundemünzen, daher ist es nur eine Frage der Zeit, bis die Marktkapitalisierung erreicht wird.

Shiba Inu (SHIB) verbrennt 34 Millionen Token

Die Verbrennung von über 34 Millionen Token erfolgte, nachdem die SHIB-Preise nach einem Höchststand erheblich gesunken waren. Die Verbrennung wurde vom Shibburn-Tracker gemeldet, der zeigt, dass die Münzen in separaten Transaktionen an eine unbrauchbare Geldbörse gesendet wurden.

Es wird erwartet, dass der Mechanismus der Verbrennung dazu beiträgt, den SHIB-Preis nach oben zu treiben, indem das Angebot reduziert wird. Das Projekt hat noch einen langen Weg vor sich, um sein übermäßiges Angebot zu bewältigen.

Monero (XMR) beginnt sich zu erholen

Monero bleibt eine Top-Wahl für Kryptowährungsinvestoren, die Anonymität suchen, trotz der Versuche von Regulierungsbehörden wie der US Securities and Exchange Commission (SEC), es von den großen Börsen zu streichen.

Der Preis von XMR kann bis zum Jahr 2024 um das Dreifache ansteigen, da die bullische Einstellung den breiteren Kryptowährungsraum übernimmt.

Fazit

XMR und QUBE sind angesichts ihres Wachstumspotenzials im Jahr 2024 und darüber hinaus die besten Altcoins, die man jetzt kaufen sollte. Der Kauf von SHIB könnte ebenfalls beträchtliche Gewinne einbringen, doch sollten Anleger darauf achten, dass sie nicht auf der falschen Seite eines Pump-and-Dump-Verfahrens landen.

QUBE ist eine weniger risikoreiche Investition und es wird erwartet, dass er SHIB in diesem Jahr deutlich übertrifft, wobei einige Prognosen sogar das 100-fache erwarten.

Zuletzt aktualisiert am 30. März 2024

Nächster Doge inspirierte Coin der vor dem Doge Day explodiert

  • Nächste 100x Multi-Chain-Meme-Münze? Presale bringt in Sekundenschnelle 250.000 US-Dollar ein!
  • Nahtlose Interoperabilität mit Wormhole und Portal Bridge und ermöglicht sichere Navigation zwischen Blockchains
  • Einfaches Kaufen und Claimen von $DOGEVERSE-Token während der Vorverkaufsphase
10/10

Slothana - Neuer SOL basierter Memecoin

  • SOL verschicken und auf den Airdrop warten - die neue Art des Vorverkaufs
  • Bisher über 500.000€ gesammelt und weist weiterhin großes Potenzial auf
  • Keine feste Obergrenze - wer zuerst kommt, mahlt zuerst
9.5/10

Gewinnchancen steigen mit jedem Einsatz

  • Großzügige 10% Referral-Kommission für jeden
  • Token-Airdrop an Solana-Whales geplant
  • Ähnlich erfolgreiche Tokens: Erfolgspotenzial vorprogrammiert
10/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelDogecoin war gestern: 3 Meme Coins, die DOGE ablösen könnten
Nächster ArtikelDer Kampf geht weiter: Coinbase und Ripple vs. SEC

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Martin SchwarzExperte für Kryptowährungen

Martin, mit einem MSc. in Wirtschaftsinformatik und Fokus auf asymmetrischer Kryptographie und M2M-Kommunikation, ist seit 2015 in der Welt von Bitcoin und Kryptowährungen unterwegs. Schon mit 17 begann er mit dem Handel von Kryptowährungen und erwarb seinen ersten Bitcoin. Neben seinem Interesse an Kryptowährungen widmet er sich in seiner Freizeit Online-Casinos und Sportwetten, wo er mit 18 Blackjack-Strategien entwickelte und sogenannte Sure-Bets durchführte. Seine Expertise dokumentierte er frühzeitig als Autor zu Themen wie Kryptowährungen, Trading, Aktien, Casinos und Sportwetten, wodurch er heute als gefragter Experte und Autor mit über 10 Jahren Erfahrung gilt.

Zeige alle Posts von Martin Schwarz

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Ihre Frage*

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein

sechzehn − neun =