Telegram Gruppe Bitcoin 2022 im Test – Anbieter, Review & Erfahrungen

In einer Telegram Bitcoin Gruppe werden Anleger mit verschiedenen Trading-Ideen versorgt. In der Theorie funktionieren diese Gruppen ganz einfach: Erfahrene Investoren übernehmen die umfangreichen Analysen, posten diese in eine Telegramm Gruppe und Anleger können die Trades im letzten Schritt eigenständig durchführen.

Ob die Kryptosignale in der Praxis tatsächlich funktionieren, sehen wir uns in diesem Artikel an. Wir erklären dabei, was Telegramgruppen für Kryptosignale sind, woran man eine gute Gruppe erkennt und wie man diese am besten für sich nutzt.

Außerdem stellen wir fünf interessante Tradinggruppen vor und geben wichtige Tipps und Hinweise für den Umgang mit Telegram Gruppen und Krypto Signalen.

Zur beliebten Telegram Gruppe

Bitcoin LogoWer keine Zeit mehr verlieren will, kommt hier zu einer der beliebtesten Telegram Bitcoin Gruppen und erhält dort eine Vielzahl an interessanten Handelsideen:

Wie funktionieren Telegramgruppen für Kryptosignale?

In Telegramgruppen für Krypto Signale posten die Channel-Betreiber Handelssignale für Kryptowährungen. Kanal-Mitglieder können diese dann für ihr eigenes Trading verwenden.

Oftmals ist eine begrenzte Anzahl an Kryptosignalen hierbei kostenlos. Um weitere Signale zu erhalten, bieten viele Telegramgruppen ein zahlungspflichtiges Premium-Modell an, über das Anleger häufiger und regelmäßiger Handelssignale erhalten. Der Ablauf in einer Telegram Gruppe für Kryptowährungen folgt in der Regel drei einfachen Schritten:

Erzeugung der Kryptosignale

Um gute Trading Signale zu erzeugen, setzen viele Telegramgruppen-Betreiber auf aufwändige Analysen. Bei diesen Analysen werden oftmals große Mengen an Daten analysiert, um interessante Trading-Setups zu erkennen. Hierfür kommen die Werkzeuge der technischen Analyse zum Einsatz.

Dabei werden unter anderem Indikatoren und Charts analysiert, um Einblicke in die Kursbewegungen zu erhalten. Die Erzeugung der Kryptosignale kann dabei entweder  durch einen Analysten oder einen Algorithmus  erfolgen. Oftmals werden die Signale auch durch eine Kombination aus menschlichen Experten und Algorithmen generiert.

learn2trade Telegram Signal Bitcoin Gruppen

Posten der Handelssignale

Nach der Generierung der Handelssignale werden diese in den Telegram-Channel gepostet. Dabei folgen die meisten Handelssignale einem klaren Schema. Ein Kryptosignal könnte beispielsweise folgendermaßen aussehen:

  • Kryptowährung: Bitcoin
  • Signal: Kaufen
  • Einstiegspreis: 42.000 US-Dollar
  • Stop-Loss: 41.500 US-Dollar
  • Take-Profit: 42.500 US-Dollar

Dieses Signal besagt, dass Trader bei einem Wert von 42.000 US-Dollar in Bitcoin investieren sollten. Der Stop-Loss zur Begrenzung der Verluste wird bei 41.500 US-Dollar eingerichtet. Gewinnen sollen bei der Marke von 42.500 US-Dollar realisiert werden.

Wichtig: Die Trading-Signale sollten immer nur als Inspiration genutzt werden und stellen ausschließlich Trading-Ideen dar. Anleger sollten immer im Einklang mit ihrer eigenen Handelsstrategie agieren und selbst überlegen, ob und zu welchen Kursen investiert bzw. liquidiert werden soll.

Eigenständige Ausführung der Trades durch Anleger

Bitcoin Trading SignaleNachdem ein neues Kryptosignal im Telegram-Kanal veröffentlicht wurde, erhalten Kanal-Mitglieder eine Benachrichtigung. Diese Mitteilung sollte direkt nach dem Posting erfolgen, so dass Anleger schnell reagieren können.

Die Ausführung der Trades erfolgt durch den Anleger selbst. Das bedeutet, dass der Anleger jetzt sein eigenes Handelskonto bei seinem Broker verwendet, um den Trade auszuführen. Einige Trader automatisieren ihr Trading auch mit Hilfe von Bots, die die Trades automatisch abwickeln, sobald ein neues Signal gepostet wurde.

Kostenlose Telegram Gruppen und Signale

Aktuell gibt es verschiedene kostenlose Telegramgruppen, die Trader mit Kryptosignalen versorgen. Dabei sind uns besonders 5 Telegrammgruppen für Kryptosignale aufgefallen:

Crypto Launchpad (Deutsch) – Telegramm Gruppe Kryptowährungen

Crypto_Launchpad_logoBei Crypto Launchpad handelt es sich um eine beliebte Telegram Gruppe für Kryptowährungen. In den letzten Wochen ist der Kanal von Crypto Launchpad stark gewachsen. Aber warum ist Crypto Launchpad so beliebt?

Die Beliebtheit lässt sich durch mehrere Punkte erklären:

  • Crypto Launchpad (Deutsch) liefert Tradern regelmäßig Trading-Signale auf Deutsch. Durch die Signale in deutscher Sprache kann sich dieser Kanal von viele anderen englischsprachigen Kanäle abgrenzen
  • Generell kann jeder bei Crypto Launchpad zum Mitglied werden. Somit bekommen Nutzer direkt Zugriff auf die Handelssignale und können sofort alle Posts nachverfolgen
  • Da die Kanal-Betreiber sehr aktiv sind, gibt es regelmäßig interessante Handelssignale. Dadurch können Trader sehr viele Trading-Ideen erhalten.
  • Zusätzlich zu den Handelssignalen für Kryptowährungen werden in der Gruppe auch regelmäßig Informationen zu interessanten Krypto-Projekten gepostet
  • Die Community ist eines der größten Asse von Crypto Launchpad. In der Community finden Trader viele Gleichgesinnte, mit denen eigene Trading-Ideen besprochen werden können

cryptosignals.com – Telegram Gruppe Bitcoin & andere Kryptowährungen

Cryptosignals logoCryptosignals.com ist eine der beliebtesten Telegram Gruppen für Bitcoin und Kryptowährungen im Allgemeinen. Die Kanal-Betreiber sind Krypto-Experten und können auf eine langjährige Erfahrung im Trading zurückblicken. Dadurch können sie regelmäßig interessante Handelssignale generieren.

Die wichtigsten Eigenschaften von cryptosignals.com:

  • Die Telegram Gruppe umfasst über 100.000 Mitglieder und wächst stetig
  • In der kostenlosen Version werden pro Woche drei Handelssignale für Kryptowährungen veröffentlicht. Diese sind jedem Trader frei zugänglich
  • Neben der kostenlosen Version können Trader auch auf eine Premium-Version zugreifen. Innerhalb dieses VIP-Pakets erhalten Trader jeden Tag bis zu 3 Handelssignale. Für ein monatliches Abo fallen hierfür knapp 40 Euro an. Die Jahresmitgliedschaft ist für rund 200 Euro erhältlich.
  • Gemäß eigenen Aussagen des Anbieters haben die Kryptosignale eine Trefferquote von über 80 %.
  • Es gibt außerdem regelmäßig Sonderaktionen, in denen Trader einen Rabatt auf das Jahres-Abo erhalten können.

learn2.trade – Telegram Gruppe Kryptowährungen

learn2tradelearn2.trade ist vielen Tradern bereits als Anbieter für umfangreiche Informationsmaterialien bekannt. Das Unternehmen betreibt aber auch einen Telegram-Channel und bietet darin Kryptosignale an. Auch bei diesem Anbieter existiert ein kostenloser und ein kostenpflichtiger Channel.

Die wichtigsten Eigenschaften von learn.2trade:

  • Der Telegram-Channel von learn2.trade umfasst knapp 20.000 Mitglieder und es kommen täglich neue hinzu
  • Neben Handelssignalen für Bitcoin werden auf diesem Kanal auch Trading-Signale für andere Kryptowährungen gepostet
  • In der kostenpflichtigen Gruppe werden täglich bis zu 3 Handelssignale gepostet. Das monatliche Abo beginnt ab einem Preis von 40 Euro. Für die lebenslange Version wird ein Preis von 300 Euro berechnet. Gerade die lebenslange Lizenz ist ein Alleinstellungsmerkmal von learn2.trade
  • Laut Angaben des Anbieters weisen die Handelssignale eine Erfolgsquote von 76 % auf. Anleger sollten hierbei jedoch beachten, dass Ergebnisse aus der Vergangenheit nur ein schwacher Indikator für zukünftigen Erfolg sind
  • Ein sehr positiver Aspekt von learn2.trade ist das hohe Maß an Transparenz. Bei diesem Anbieter werden nicht nur erfolgreiche, sondern auch gescheiterte Handelssignale transparent dargestellt. Somit können Anleger selbst nachvollziehen, wie gut die Signale wirklich sind

Bitcoin Robot wie Bitcoin Trader – Automatisches Trading basierend auf Kryptosignalen

Bitcoin_Trader_logoBei Anbietern wie Bitcoin Trader müssen Anleger lediglich eine Einzahlung tätigen und ein Trading-Algorithmus soll das Trading daraufhin automatisch übernehmen. Theoretisch besteht der Vorteil von Trading-Bots darin, dass Anleger die Trades nicht mehr selbst ausführen müssen. In normalen Telegram Gruppen werden nur die Handelssignale gepostet und Anleger müssen die Trades dann eigenständig über ihren Broker durchführen. Dies ist bei Trading-Bots nicht der Fall.

Die wichtigsten Eigenschaften von Bitcoin Trader:

  • Beim Anbieter Bitcoin Trader soll der automatisierte Handel auf Basis von Kryptosignalen möglich sein
  • Die eigens programmierten Algorithmen sollen hierbei eigene Analysen durchführen, Handelssignale erzeugen und diese automatisch ausführen
  • Grundsätzlich sollen Bitcoin Roboter dabei eine möglichst hohe Rendite erzielen
  • Anleger sollten bei Anbietern wie Bitcoin Trader jedoch immer Vorsicht walten lassen, da es oftmals keine genauen Daten zur Funktionsweise der Bots und deren Erfolgshistorie gibt. Somit lässt sich häufig nicht nachvollziehen, wie der Bot Entscheidungen trifft und ob diese in der Vergangenheit erfolgreich waren
  • Anleger investieren hierbei in eine Art „Black Box“ in der es auch zu hohen Verlusten kommen kann. Daher gilt auch hier, dass Anleger selbst entscheiden sollten, ob ein solches Angebot für sie geeignet ist. Generell gilt, dass auch das Trading mit Robotern mit hohen Risiken verbunden ist und es jederzeit zum Totalverlust kommen kann.

eToro Copy Trading – Automatisches Trading mit Experten

Etoro Logo TransparentDas CopyTrading von eToro stellt eine gute Alternative zum Trading mit Kryptosignalen dar. Beim Copy Trading kopieren Anleger die Trades von erfahrenen und erfolgreichen Tradern automatisch. Gegenüber Trading-Signalen aus Telegram Gruppen hat diese Art des Tradings den Vorteil, dass alle Trades automatisch ausgeführt werden. Im Gegensatz zu Bot-Anbietern werden die Trades zudem durch echte Menschen durchgeführt.

Die wichtigsten Eigenschaften des CopyTradings von eToro:

  • Im Rahmen des CopyTradings kopieren Anleger automatisch die Trades von erfahrenen Anlegern und Fonds-Managern
  • Hierbei steht Anlegern eine große Auswahl an kopierbaren Tradern zur Verfügung. Jeder Trader legt den Fokus dabei auf einen speziellen Bereich. Bei eToro gibt es daher auch Trader, die sich auf den Krypto-Bereich spezialisiert haben
  • Im Gegensatz zu Kryptosignalen aus Telegramgruppen erfolgt das Trading hier vollautomatisch. Anleger müssen daher keine Trades selbst ausführen
  • Beim CopyTrading ist besonders das hohe Maß an Transparenz hervorzuheben. Alle Trades und die vergangene Performance sind transparent einsehbar, so dass Anleger bereits vor dem Trading wissen, wie erfolgreich ein Trader in den vergangenen Jahren war
  • Das CopyTrading ist zudem kostenlos und kann jederzeit beendet werden. Bei Telegram Gruppen fallen hingegen oftmals monatliche Gebühren an

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Wie wählt man die besten Kryptosignale bei Telegram aus?

Wenn man bei Google oder Telegram nach Kryptosignalen sucht, erscheinen unzählige Suchtreffer. Um die passende Telegramgruppe für Kryptosignale zu finden, sollten Nutzer einige wichtige Aspekte beachten. Besonders wichtig sind hierbei:

KostenErfolgshistorieKundenbewertungenAnzahl der SignaleSystematik zur SignalerzeugungEchtzeitsignale

Kosten

Im Bereich der Kosten gibt es teilweise große Unterschiede zwischen den verschiedenen Anbietern. Während einige Anbieter unterschiedliche Pakete anbieten, geben andere Anbieter auch kostenlose Trading-Signale heraus. Grundsätzlich gilt, dass sich kostenpflichtige Abos nur dann lohnen,  wenn die Signale von hoher Qualität  sind.

Erfolgshistorie

Obwohl die vergangenen Ergebnisse  keine Garantie für zukünftige Erfolge  darstellen, sollte ein guter Anbieter dennoch über eine erfolgreiche Vergangenheit verfügen. Im Optimalfall veröffentlicht der Anbieter alle Signale, so dass Anleger die Erfolgsquote transparent nachvollziehen können.

Kundenbewertungen

Die Bewertungen anderer Kunden können Nutzern einen Aufschluss über die Qualität der Kryptosignale der jeweiligen Anbieter bei Telegram geben. Es lohnt sich daher immer, die  Bewertungen anderer Mitglieder  genau zu lesen, um einen umfassenden Eindruck vom Signal-Anbieter zu erhalten.

Anzahl der Signale

Auch bei Kryptosignalen auf Telegram gilt, dass Qualität eindeutig die Quantität schlägt. Dennoch sollte ein guter Signal-Anbieter seine Kunden regelmäßig mit hochwertigen Handelssignalen versorgen. Oftmals veröffentlichen kostenpflichtige Anbieter  1-3 Trading-Signale pro Tag In kostenlosen Telegramgruppen für Kryptosignale finden sich häufig nur 1-3 Signale pro Woche.

Systematik zur Signalerzeugung

Es existieren viele verschiedene Möglichkeiten, um Kryptosignale zu erzeugen. Die Telegramgruppen für Kryptosignale sollten Mitgliedern zumindest  einen kleinen Einblick in die Methodik  der Signalerzeugung gewähren.

Gute Anbieter setzen hierbei auf umfangreiche Analysemethoden und verwenden dabei sowohl die Chart-Analyse als auch Indikatoren. Grundsätzlich sollten Signale immer objektiv erzeugt werden und nicht nur auf dem Bauchgefühl eines Traders beruhen.

Echtzeitsignale

Signale sind nur dann gut, wenn sie in Echtzeit ausgegeben werden. Das bedeutet, dass das Kryptosignal sofort an die User weitergegeben wird, sobald es erzeugt wurde. Dadurch wird sichergestellt, dass Trader genug Zeit haben, um ihre Trades zu platzieren. Deswegen sollte man bei der Auswahl der passenden Telegramgruppe für Kryptosignale auf die  Dauer zwischen Signalerzeugung und Veröffentlichung  des Signals achten.

Tipps für Bitcoin- und Krypto-Signale bei Telegram

Coincierge Icon 21 reverseUm eine Telegramgruppe für Bitcoin und andere Kryptowährungen optimal zu nutzen, sollten Trader einige wichtige Tipps und Hinweise beachten:

  • Telegramgruppe analysieren: Bevor man einer Telegramgruppe für Bitcoin und andere Kryptowährungen beitritt, sollte man diese umfangreich analysieren. Wichtige Aspekte sind hierbei unter anderem die Anzahl der Kanalmitglieder, die Erfolgsquote, die Transparenz und die Fachkenntnis der Channel-Betreiber.
  • Mehreren Telegramgruppen für Kryptosignale beitreten: Um die passende Telegramgruppe für Kryptosignale zu finden, sollte man verschiedenen Telegramgruppen beitreten. Dadurch erhalten Anleger ein Gefühl für den Ablauf innerhalb des Kanals und die Arbeitsweise Signalerzeuger. Durch die aktive Beteiligung in verschiedenen Kanälen können Anleger herausfinden, welche Gruppe zu ihnen passt.
  • Kryptosignale risikolos testen: Bevor die Kryptosignale für das Trading mit echtem Geld verwendet werden, lohnt es sich, diese zunächst risikolos mit einem Demokonto zu testen. Dadurch können Anleger herausfinden, ob die Signale funktionieren und wie sie sich mit der eigenen Trading-Strategie verbinden lassen.
  • Eigene Strategie verfolgen: Die Kryptosignale sollten nicht als Ersatz für eine eigene Handelsstrategie gesehen werden. Stattdessen stellen sie nur eine interessante Ergänzung zur eigenen Strategie dar. Für einen nachhaltigen Erfolg ist es unerlässlich, dass Trader eine eigene Strategie entwickeln, die zu den jeweiligen individuellen Bedürfnissen passt. Da jeder Anleger über spezielle Ziele und eine eigene Risikobereitschaft verfügt, ist die Entwicklung einer persönlichen Handelsstrategie unabdingbar.
  • Lernbereitschaft zeigen: Um beim Trading erfolgreich sein zu können, müssen Anleger ein hohes Maß an Lernbereitschaft mitbringen. Dies gilt auch für die Verwendung von Handelssignalen. Sollten Trader mit den Handelssignalen nicht zufrieden sein, müssen diese möglicherweise an die eigenen Bedürfnisse angepasst werden. Die Trading-Signale sollten daher nicht als starre Empfehlungen, sondern als Inspiration für eigene Trading-Ideen gesehen werden.
  • Austausch mit anderen Tradern: Um den Handel mit Hilfe von Kryptosignalen zu optimieren, können sich Trader mit anderen Anlegern austauschen. Durch diesen Austausch erhalten Trader Einblick in das Vorgehen anderer Trader und können hierbei wichtige Hinweise und Tipps erhalten. Durch den Dialog mit anderen Anlegern können zudem individuelle Trading-Ideen besprochen werden.

Fazit: Lohnen sich Telegram Gruppen für Bitcoin und andere Kryptowährungen?

Bitcoin Signale Telegram Gruppen learn2tradeIn diesem Artikel haben wir uns mit Handelssignalen von Telegram für Bitcoin und andere Kryptowährungen beschäftigt. Dabei haben wir festgestellt, dass es inzwischen eine große Auswahl an Telegram-Kanälen für Kryptosignale gibt. In diesen Kanälen können Anleger teilweise sogar kostenlos Trading-Signale erhalten.

Durch diese Signale soll Anlegern das Leben erleichtert werden, da  Experten die umfangreichen Analysen übernehmen  und Trader regelmäßig mit interessanten Trading-Ideen versorgen. Im Optimalfall sparen sich Trader somit einen hohen Rechercheaufwand und können gleichzeitig eine positive Rendite erwirtschaften.

Da der Handel mit Trading-Signalen jedoch kaum reguliert ist, sollten Anleger die jeweiligen Telegramgruppen selbst überprüfen. Hierbei sind besonders die Transparenz, die Erfolgshistorie und die Fachkenntnis der Kanal-Betreiber von großer Bedeutung. Um die Qualität der Trading-Signale zu testen, können Trader zudem zunächst auf ein Demokonto zurückgreifen.

Zusammenfassend können wir feststellen, dass Kryptosignale aus Telegram Gruppen eine gute Ergänzung zu eigenen Analyse-Tätigkeiten darstellen können. Diese Signale sollten jedoch nicht als Ersatz für eine eigene Handelsstrategie, sondern nur als Inspiration betrachtet werden.

Häufig gestellte Fragen (FAQ) zu Bitcoin und Telegram Gruppen

Was sind Telegramgruppen für Kryptosignale?

In Telegrammgruppen für Kryptosignale veröffentlichen die Channel-Betreiber regelmäßig Signale für den Handel mit Kryptowährungen. Die Betreiber führen dabei in der Regel umfangreiche Analysen durch und teilen Trading-Ideen mit ihren Mitgliedern. Trader können diese Kryptosignale danach für ihr eigenes Trading verwenden. Auf Telegram gibt es sowohl kostenlose als auch kostenpflichtige Gruppen für Handelssignale.

Sind Handelssignale für Kryptowährungen auf Telegram kostenlos?

In einigen Gruppen werden die Handelssignale für Bitcoin und andere Kryptowährungen kostenlos zur Verfügung gestellt. Oftmals veröffentlichen auch kostenpflichtige Gruppen einige Trading-Signale ohne eine Gebühr zu verlangen. Anleger, die eine größere Anzahl an Signalen erhalten wollen, müssen einer kostenpflichtigen Premium-Gruppe beitreten.

Welche Bitcoin Telegram Gruppen gibt es?

Inzwischen gibt es viele verschiedene Bitcoin Telegram Gruppen. Einige der bekanntesten Anbieter sind Crypto Launchpad (Deutsch), learn2.trade und cryptosignals.org. Als Alternative zu den Telgram Gruppen kommt zudem das CopyTrading von eToro in Frage. Über diese Art des Tradings können Anleger automatisiert die Trades erfahrener Anleger kopieren und somit ohne Aufwand investieren.

Funktionieren die Handelssignale aus Telegram Gruppen?

Über die allgemeine Qualität der Handelssignale aus Telegram Gruppen lassen sich kaum Aussagen treffen, da viele Anbieter keine Erfolgshistorie veröffentlichen. Grundsätzlich sollten Anleger darauf achten, dass die Channel-Betreiber ihre vergangenen Trades und die Erfolgshistorie transparent darstellen. Einige Anbieter berichten von Erfolgsquoten zwischen 75 und 80 %. Trader sollten die Trading-Historien jedoch immer selbst überprüfen, um sich ein Bild von der Qualität der Signale zu machen.

Zuletzt aktualisiert am 11. März 2022

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

MSc. in Wirtschaftsinformatik mit Schwerpunkt auf asymetrische Kryptographie und M2M-Kommunikation. Ich bin seit 2015 im Bereich Bitcoin und Kryptowährungen unterwegs.

Zeige alle Posts von Martin Schwarz