BCH Wallet im Test: Gebühren, Funktionen & Sicherheit inkl. Anleitung

Ein Bitcoin Cash Wallet gehört zur wichtigsten Grundausstattung für alle Krypto-Anleger, die Bitcoin Cash kaufen wollen. Die Kryptowährung entstand 2017 aus dem Bitcoin mittels eines Hard Forks und befindet sich seitdem kontinuierlich in den Top 10 Coins. Doch was ist der Unterschied zwischen Bitcoin und Bitcoin Cash?

In diesem ausführlichen Bitcoin Cash Wallet Test zeigen wir die verschiedensten Möglichkeiten, die es gibt, um sich ein BCH Wallet zu erstellen. Ebenso schauen wir auf die Vor- und Nachteile der einzelnen Wallets, zeigen unsere Bitcoin Cash Wallet Erfahrungen, werfen einen Blick auf die Gebühren und erklären auch den Unterschied zwischen Bitcoin und Bitcoin Cash.

Coincierge Icon 23Direkt zum BCH Wallet Testsieger

Wer keine Zeit mehr verlieren will, kommt hier direkt zu unserem Testsieger unter den Krypto Wallets:

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Die besten Bitcoin Cash Wallets

Im Rahmen unseres Bitcoin Cash Wallet Test haben wir verschiedene Wallets getestet. Welches BCH Wallet ist am empfehlenswertesten? Wo sollten die Bitcoin Cash Coins am besten gespeichert werden? Im folgenden Bitcoin Cash Wallet Vergleich zeigen wir die Vor- und Nachteile der verschiedenen Optionen, sodass jeder das für sich beste Bitcoin Cash Wallet finden kann.

Wallet Anbieter

Beschreibung

eToro Wallet für Bitcoin Cash

eToro hat u.a. bereits bei unserem Bitcoin Wallet Test und unserem Ethereum Wallet Test sehr gut abgeschnitten und ist auch für ein Bitcoin Cash Wallet eine empfehlenswerte Option. Besonders die Kombination aus regulierter Finanzhandelsplattform, sicherem Mobile und Bitcoin Cash Online Wallet sowie zahlreichen möglichen Kryptowährungen machen eToro zu einem Favoriten der Redaktion für ein BCH Wallet. Zudem gibt es bei eToro ein Bitcoin Cash Wallet auf Deutsch.

Ledger Nano S Wallet für Bitcoin Cash

Der Ledger Nano S ist eines der beliebtesten Hardware Wallets weltweit und zugleich eine der sichersten Möglichkeiten, Bitcoin Cash in einem Wallet zu speichern. Zudem ist es kompatibel mit hunderten weiteren Kryptowährungen. Allerdings ist ein Bitcoin Cash Hardware Wallet für Anfänger etwas umständlich und hat zudem seinen Preis.

Coinbase für Bitcoin Cash

Coinbase ist eine der beliebtesten Online-Plattformen zum einfachen Handeln, Kaufen und Verkaufen von Kryptowährungen, incl. Bitcoin Cash. Rund 50 Kryptowährungen werden unterstützt. Allerdings hat Coinbase keine Broker-Lizenz, sondern lediglich eine Krypto-Lizenz von der New Yorker Finanzaufsicht.

Trezor Wallet für Bitcoin Cash

Trezor ist ein weiteres für Bitcoin Cash geeignetes Hardware Wallet. Der Anschaffungspreis ist höher als der Nano Ledger S, dafür ist die Bedienung etwas einfacher. Der Trezor One bietet Kompatibilität mit hunderten von Kryptowährungen, darunter auch Bitcoin Cash, sodass es ebenfalls als sehr sicheres BCH Wallet in Frage kommt.

Exodus Desktop Wallet für Bitcoin Cash

Für ein BCH Desktop Wallet lädt man in der Regel nur eine Software herunter und kann anschließend seine Coins auf dem eigenen PC speichern. Die privaten Keys gehören somit einem selbst, wobei man um eine Fremd-Software und Internetanbindung nicht herumkommt, sodass das Sicherheitsrisiko ähnlich dem bei etablierten und hochwertigen Online Wallets einzuschätzen ist. Eines der beliebtesten Desktop Wallets ist Exodus, welches um die 100 Kryptowährungen unterstützt, darunter auch Bitcoin Cash. Es vereint ein sehr angenehmes Design, gute Bedienbarkeit und einen hohen Funktionsumfang, ist jedoch für ein Bitcoin Cash Wallet nicht immer eine günstige Option, vor allem, wenn man seine BCH Coins oft handeln oder transferieren möchte.

Bitcoin Cash Paper Wallet

Wer komplette Sicherheit für seine BCH Coins möchte, kommt an einem Bitcoin Cash Paper Wallet nicht vorbei. Hierzu schreibt man sich die Private Keys auf ein Stück Papier und verwahrt dieses an einem sicheren Ort, möglichst mehrfach. Durch Anwendungs-Fehler ist aber auch hier keine 100%ige Sicherheit gegeben.

Online Börsen

Neben Coinbase gibt es noch weitere Krypto Börsen für Bitcoin Cash, zum Beispiel Kraken, Binance oder viele weitere. Allerdings muss hier stets auf die Sicherheit geachtet werden, da einige Anbieter weder reguliert noch lizenziert sind.

BCH Mobile Wallet

Wer seine Bitcoin Cash Coins immer dabei haben möchte, kann auf ein Bitcoin Cash Mobile Wallet zurückgreifen. Hierbei gibt es spezielle Anbieter mit einem allerdings oft limitiertem Funktionsumfang, weshalb wir für ein Bitcoin Cash Mobile Wallet eToro oder Exodus empfehlen.

Basiswissen: Was ist ein Bitcoin Cash Wallet?

Jeder, der Bitcoin Cash kaufen möchte, benötigt ein Bitcoin Cash Wallet. Hierbei gibt es u.a. Wallets exklusiv für Bitcoin Cash, wobei diese in der Minderheit sind. Viel verbreiteter sind Bitcoin Cash Wallets (auch als BCH Wallet bezeichnet), die als Multi-Token Wallet fungieren und somit auch für eine Reihe anderer Kryptowährungen, inkl. Bitcoin oder Ethereum, verwendet werden können.

Coincierge Icon 21 reverseBei Bitcoin Cash handelt es sich um die nach Marktkapitalisierung derzeit neuntgrößte Kryptowährung, die im Jahr 2017 aus einem Bitcoin Hard Fork entstanden ist, gewissermaßen einer Nutzer initiierten Abspaltung vom Bitcoin.

Die Abkürzung bzw. das Token-Kürzel von Bitcoin Cash ist BCH. Teils wird Bitcoin Cash auch als bitcoincash, Bitcoin BCH, Bcash oder bit coin cash bezeichnet. Die offizielle Bezeichnung lautet jedoch Bitcoin Cash bzw. BCH. Im Unterschied dazu lautet das Bitcoin-Kürzel BTC.

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Unterschied Bitcoin und Bitcoin Cash

Bitcoin_Cash logoZwar beruhen Bitcoin und Bitcoin Cash auf einer ähnlichen Technologie, dennoch gibt es zwischen beiden Kryptowährungen Differenzen, die es zu beachten gibt. Im Folgenden stellen wir einige der Unterschiede von Bitcoin und Bitcoin Cash dar.

Technische Unterschiede Bitcoin und Bitcoin Cash

Im technischen Bereich gibt es (vereinfacht erklärt) die folgenden wesentlichen Unterschiede zwischen Bitcoin und Bitcoin Cash:

  • Speicherkapazität: die Blockgröße bei Bitcoin Cash wurde im Vergleich zum Bitcoin von 1MB auf 8MB erhöht.
  • Transaktionen: aufgrund der größeren Blöcke sind mit Bitcoin Cash achtmal schnellere (und in der Regel günstigere) Transaktionen möglich.
  • Sicherheit: durch die höhere Blockgröße sind theoretisch Angriffe und Manipulationen einfacher durchführbar.

eToro Wallet Test

Finanzielle Unterschiede Bitcoin und Bitcoin Cash

Wer die beiden Kryptowährungen vor allem als Wertanlage und Zahlungsmittel sieht, sollte auf die folgenden Unterschiede von Bitcoin und Bitcoin Cash achten:

  • Marktkapitalisierung: Bitcoin bleibt die unangefochtene Nr. 1 im Kryptomarkt. Mit einer Marktkapitalisierung von derzeit knapp 1 Billion USD (Stand Februar 2021) schlägt Bitcoin den Bitcoin Cash (13 Milliarden USD) klar.
  • Akzeptanz: Auch wenn Bitcoin Cash ursprünglich als umgänglicheres Zahlungsmittel angedacht war, geht an der Akzeptanz von Bitcoin noch kein Weg vorbei. Wenn ein Geschäft Kryptowährungen akzeptiert, ist es in der Regel mindestens der Bitcoin und nur teilweise Bitcoin Cash
  • Kursentwicklung: Die Krypto-Rallye der vergangenen Monate fand überwiegend ohne Bitcoin Cash statt. Seit dem Hard Fork 2017 hat sich der Wert in USD von Bitcoin Cash (BCH) rund verdoppelt (von ca. 400 USD auf 720 USD), der des Bitcoins (BTC) knapp verzwanzigfacht (von ca. 2800 USD auf 52000 USD). Gegenüber dem Bitcoin hat Bitcoin Cash also rund 90% an Wert verloren.

Wer sich mehr über das Thema informieren möchte, kann auch in unserem ausführlichen Artikel über die Unterschiede von Bitcoin und Bitcoin Cash weiterlesen.

Etoro Logo TransparentBitcoin Cash Wallet einrichten: So geht es!

Am Beispiel von eToro zeigen wir in der folgenden Anleitung, wie man ein Bitcoin Cash Wallet erstellen kann. Bei eToro ist auch das Bitcoin Cash Wallet auf Deutsch verfügbar, sodass die Einrichtung spielend einfach funktioniert.

Schritt 1: Registrierung und Bitcoin Cash Wallet Download

Zunächst erfolgt die Registrierung direkt bei eToro, die mit Namen, E-Mail-Adresse und Passwort denkbar einfach ist. Nach einer kurzen Verifizierung kann man entweder mit der Online-Version von eToro fortfahren oder sich die App herunterladen, mit der auch ein Bitcoin Cash Mobile Wallet unterstützt wird.

eToro ist mit allen gängigen Browsern und Betriebssystemen kompatibel, darunter iOS und Android für Smartphones sowie Windows und Linux für den PC.

etoro-anmeldung-schritt1

Schritt 2: Bitcoin Cash Wallet einrichten

Sobald man sich im eigenen Account angemeldet hat, kann man sich das Bitcoin Cash Wallet einrichten. Hierzu wählt man einen Namen, Passwort und stellt die notwendigen Optionen ein. Auch erhält man einen Recovery Key, den man sich unbedingt separat – am besten analog – notieren sollte, da man damit seine Bitcoins und das BCH Wallet wieder herstellen kann.

eToro Wallet

Schritt 3: Bitcoin Cash kaufen oder transferieren

Anschließend ist man schon bereit, Bitcoin Cash kaufen zu können. Die Coins können direkt bei eToro erworben werden. Alternativ kann man sich diese auch von einer anderen Krypto Börse zu eToro transferieren, insofern man schon ein anderes Bitcoin Cash Wallet besitzt.

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Welche Bitcoin Cash Wallets auf Deutsch gibt es?

Nicht alle Bitcoin Cash Wallets sind auf Deutsch vorhanden. So sind zum Beispiel die Hardware Wallets Trezor und Nano Ledger, ebenso wie die Online-Börsen Binance oder Kraken nur auf Englisch verfügbar. Auch das sonst so beliebte Exodus Desktop Wallet gibt es lediglich auf Englisch. Unter den großen und internationalen Online-Börsen hat Coinbase das beste Bitcoin Cash Wallet auf Deutsch. Noch empfehlenswerter ist jedoch  eToro, die komplett auf Deutsch verfügbar sind, inkl. Kundensupport. 

Bitcoin Cash Wallet Vergleich: Diese Funktionen muss ein BCH Wallet mitbringen

Je nach BCH Wallet Typ gibt es unterschiedliche Funktionen und Eigenschaften, die beachtet werden sollten. In unserem Bitcoin Cash Wallet Test zeigen wir, worauf man besonders ein Auge haben sollte.

KompatibilitätBenutzerfreundlichkeitKundensupportSicherheit

Bitcoin Cash Wallet Kompatibilität

Alle hier im Bitcoin Cash Wallet Test vorgestellten Anbieter sind mit Bitcoin Cash kompatibel, was auch mit dem Bitcoin Hard Fork zusammenhängt. Viele Anbieter haben dann einfach beide Kryptowährungen übernommen. Trotzdem empfiehlt es sich immer, einen Blick in die Beschreibung des jeweiligen Bitcoin Cash Wallets zu werfen, um sicherzustellen, dass die Kompatibilität auch tatsächlich gegeben ist.

Lediglich bei den klassischen Desktop und Mobile Wallets sollte man etwas wachsamer sein. So gibt es zum Beispiel kein Electrum Bitcoin Cash Wallet, da Electrum weiterhin nur Bitcoin unterstützt. Auch das Mobile Wallet Mycelium ist bei seiner Spezialisierung auf den Bitcoin geblieben und ist daher keine Bitcoin Cash Alternative.

Bitcoin Cash Wallet Benutzerfreundlichkeit

Am benutzerfreundlichsten sind die Online Wallets wie eToro oder Coinbase. Hier wird der Seed des Bitcoin Cash Wallets direkt beim Anbieter gespeichert und somit eine umständliche Transferierung von einer Plattform auf die andere obsolet. Zudem sind dank der hohen Nutzerzahlen, flexiblen Gestaltung sowie genauer Analysen die Nutzerführung sowie das Design oft unschlagbar.

Wer den Seed für sein Bitcoin Cash Wallet lieber in den eigenen Händen halten möchte, sollte sich für ein Desktop Wallet, Hardware Wallet oder Paper Wallet entscheiden. Jedoch muss hierbei etwas mehr Arbeitsaufwand eingeplant werden, wobei das Bitcoin Cash Paper Wallet der unkomfortabelste Ansatz ist.

Bitcoin Cash Wallet Kundensupport

Im Bereich Kundensupport sind ganz klar die Online Wallets für Bitcoin Cash als führend herauszustellen. Große Anbieter wie eToro oder Libertex verfügen über Live-Chats und E-Mail-Adresse (bzw. Kontaktformular) sowie zum Teil auch über Telefonsupport.

Bei Bitcoin Cash Hardware Wallets, Desktop Wallets und BCH Mobile Wallets ist mehr Geduld notwendig, da hier oft keine direkte Kontaktmöglichkeit in Echtzeit zur Verfügung gestellt wird. Zum Teil gibt es sogar nur eine Community statt einem offiziellen Support-Team oder man muss sich selbst durch die FAQs und Hilfeseiten kämpfen, was auch für das Bitcoin Cash Paper Wallet gilt.

Bitcoin Cash Wallet Sicherheit: Wie sichere ich mein BCH Wallet?

Beim Thema Sicherheit haben BCH Paper Wallets, Hardware Wallets sowie unter gewissen Gesichtspunkten auch die Bitcoin Cash Online Wallets bei seriösen Krypto Trading Plattformen wie eToro die Nase vorn.

  • Hardware Wallets haben den Vorteil, dass der Seed offline gespeichert wird.
  • Online Wallets können damit punkten, dass der eigene Account bei professionellen Anbietern liegt, die auf eine langjährige Erfahrung in puncto Sicherheit (auch für Bitcoin Cash Wallets) zählen können.
  • Paper Wallets sind ebenfalls sehr sicher, insofern man auf die richtige Aufbewahrung des Seeds achtet.
  • Bei PC-Wallets oder Mobile Wallets wie denen von Exodus oder Infinito muss auf eine entsprechende Sicherung der Geräte geachtet werden, was Investitionen und Know-how verlangt.

Bitcoin Cash Wallet Gebühren

Natürlich ist auch ein Blick auf die Bitcoin Cash Wallet Gebühren wichtig, denn das beste Wallet nützt nichts, wenn es aufgrund hoher Kosten unpraktikabel ist. Im ausführlichen Bitcoin Cash Wallet Test werfen wir daher einen Blick auf die Gebühren für alle, die Bitcoin Cash kaufen, handeln und aufbewahren wollen.

AnbieterWallet ArtEinmalige Kosten (Registrierung / Überweisung etc.)Gebühren (Trading Fees oder Spreads)
eToroBitcoin Cash Online Wallet (Browser Wallet)0 EUR0% Gebühren
+ 1.9% Spread
CoinbaseBitcoin Cash Online Wallet (Browser Wallet)0 EUR1-3 EUR Gebühren (bei Kreditkarte 1.5%)
+ 0.5% Spread
ExodusBitcoin Cash Desktop & Mobile Wallet0 EUR4-8% Spread
Ledger Nano SBitcoin Cash Hardware WalletCa. 70 EURSpread + Gebühren je nach genutzter Börse + Network Fee 0.0001 BCH
EigeninitiativeBitcoin Cash Paper WalletVariabel, ggf. Tresor, Laminierung und/oder NotarSpread + Gebühren je nach genutzter Börse

In diesem Bitcoin Cash Wallet Preisvergleich wird klar, dass die Online Wallets die günstigsten Anbieter sind. Wer möglichst günstig Bitcoin Cash kaufen möchte, kommt um eToro oder Coinbase nicht herum.

Bei den Hardware und BCH Paper Wallets ist zu beachten, dass man damit nicht direkt Bitcoin Cash kaufen kann, sondern den Umweg über eine Exchange gehen muss. Einige der Optionen sind jedoch mit Krypto Börsen verbunden, so zum Beispiel das Hardware Wallet Ledger Nano S mit der Krypto Börse Ledger Live bzw. Coinify.

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Was ist das beste Bitcoin Cash Wallet für welchen Anleger-Typ?

eToro WalletWie in diesem Bitcoin Cash Wallet Test zu sehen ist, gibt es eine Reihe von verschiedenen Anbietern und Optionen. Doch welches ist das beste BCH Wallet? Das kommt ganz auf die persönlichen Präferenzen an.

Anleger, die Bitcoin Cash kaufen wollen und denen die absolute Sicherheit wichtig ist, sollten sich auf jeden Fall in Richtung Hardware Wallet oder Paper Wallet orientieren, wobei ein Bitcoin Cash Paper Wallet deutlich unkomfortabler in der Handhabung ist. Aus diesem Grund empfehlen wir hier den Ledger Nano S oder den Trezor One, beides Bitcoin Cash Hardware Wallets.

Es gibt eine Reihe von Investoren, denen es wichtig ist, ihre Private Keys selbst zu besitzen.  „Not your keys, not your coins“  lautet ein berühmtes Sprichwort in der Krypto-Szene.

Wer nach dieser Maßgabe handelt aber beim Kauf von Bitcoin Cash die Anschaffungskosten für einen Hardware Ledger o.ä. scheut, ist mit einem Bitcoin Cash Desktop Wallet wie Exodus gut aufgehoben. Allerdings müssen die hohen Gebühren bei Exodus beachtet werden, sodass es eher eine Bitcoin Cash Alternative zur Aufbewahrung denn zum Handeln ist.

Coincierge-Icon-26Wer Bitcoin Cash kaufen möchte und vor allem auf einen ausgewogenen Mix aus Komfort, geringen Gebühren, Anbieter-Sicherheit und guter Bedienbarkeit setzt, der ist mit einem der Online-Anbieter gut beraten. Während Plattformen wie Coinbase und Binance gut zum Traden kleiner Geldbeträge sind, empfehlen wir für das Aufbewahren und gelegentliche Kaufen von Bitcoin Cash eToro, vor allem aufgrund seiner Lizenz sowie der 14jährigen Historie, was es zu einem verhältnismäßig sicheren Bitcoin Cash Online Wallet macht. Zudem ist der Kundensupport im Vergleich zu vielen anderen Anbietern deutlich umfangreicher.

Welche Coins können in Bitcoin Cash Wallets gehalten werden?

Da es kaum erwähnenswerte BCH Wallets gibt, die ausschließlich auf Bitcoin Cash spezialisiert sind, können mit einem Bitcoin Cash Wallet stets mehrere Coins gespeichert werden. Auch alle hier im Bitcoin Cash Wallet Test vorgestellten Anbieter sind Multi-Währungs-Wallets.

Auf eToro können die meisten der Top 20 Kryptowährungen gehandelt werden, Coinbase ist mit etwas mehr als 50 Währungen kompatibel und bei Exodus sind es um die 100 Coins. Der Ledger Nano S bietet neben dem BCH Wallet sogar über 1000 weitere unterstützte Kryptowährungen.

Bitcoin Cash Wallet Vorteile und Nachteile

In Bezug auf die Bitcoin Cash Wallets stellen sich ebenfalls verschiedene Vor- und Nachteile heraus:

Vorteile

  • große Wallet-Auswahl
  • einfach handelbar bei zahlreichen Brokern
  • sehr geringe Kosten (Network Fee) bei BCH Transfers

Nachteile

  • zum Teil hohe Spreads
  • umständliche Handhabung bei Hardware und BCH Paper Wallets
  • eventuelle Nachrichten zu Soft und Hard Forks sollten beobachtet werden

Fazit zum Bitcoin Cash Wallet Test

Wer Bitcoin Cash kaufen möchte, muss sich um ein Bitcoin Cash Wallet kümmern. Dabei hat man die Qual der Wahl. Dank seiner guten Verbreitung und einfachen Handelbarkeit bieten nahezu alle Hardware Wallets, Krypto Börsen und Online Wallets Kompatibilität mit Bitcoin Cash.

Etoro Logo TransparentWie unser Bitcoin Cash Wallet Test zeigt, haben hierbei vor allem eToro und Coinbase die Nase vorn. Gebühren, Benutzerführung und Design stimmen auf beiden Plattformen, wobei eToro in Sachen Kundensupport und Lizenz stärker ist. Zudem stimmen uns die Bitcoin Cash Wallet Erfahrungen bei eToro positiv.

Am Ende muss jeder selbst die Wahl für sein bestes BCH Wallet treffen. Die hier gezeigte Anleitung sollte dabei helfen.

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

FAQs

Was ist ein BCH Wallet?

Ein BCH Wallet ist eine Möglichkeit zur Aufbewahrung von Bitcoin Cash Coins, kurz BCH. Jeder, der Bitcoin Cash kaufen möchte, benötigt ein BCH Wallet und hat dabei die Auswahl aus verschiedensten Alternativen.

Was ist der Unterschied zwischen Bitcoin Cash und Bitcoin?

Bitcoin Cash entstand 2017 aus einem Hard Fork von Bitcoin, es wurde also vom Bitcoin abgespalten. Heute besteht der Unterschied zwischen Bitcoin und Bitcoin Cash vor allem in der Marktkapitalisierung, der Kursentwicklung und der Akzeptanz. Auf technischer Seite hat Bitcoin Cash in Sachen Transaktionsgeschwindigkeit und Gebühren die Nase vorn.

Wie funktionieren Bitcoin Cash Wallets?

Es gibt verschiedene Arten von Bitcoin Cash Wallets, darunter Online Wallets, Mobile Wallets, Desktop Wallets, Hardware Wallets und Paper Wallets. Alle haben gemeinsam, dass man dort seine Bitcoin Cash Coins aufbewahren kann, wobei nur Online Wallets sowie einige Desktop und Paper Wallets ein direktes Kaufen von Bitcoin Cash ermöglichen.

Wie sicher sind Bitcoin Cash Wallets?

Am sichersten sind Bitcoin Cash Hardware Wallets und Paper Wallets. Bei Mobile Wallets und Desktop Wallets zählt vor allem die Sicherheit der genutzten Geräte, wofür der Nutzer verantwortlich ist. Bei einer Krypto Börse oder einem Online Wallet muss man auf die Sicherheit der Plattform vertrauen.

Quellen

Bitcoin vs. Bitcoin Cash:

  • https://praxistipps.chip.de/bitcoin-oder-bitcoin-cash-das-ist-der-unterschied-einfach-erklaert_94834
  • https://www.investopedia.com/tech/bitcoin-vs-bitcoin-cash-whats-difference/

Gebühren und Wallet-Infos:

  • https://help.coinbase.com/
  • https://www.ledger.com/
  • https://www.etoro.com/

Sonstiges:

  • https://insidebitcoins.com/bitcoin-cash-wallets
  • https://coinmarketcap.com/

Zuletzt aktualisiert am 24. Februar 2021

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Martin Schwarz
Martin Schwarz

MSc. in Wirtschaftsinformatik mit Schwerpunkt auf asymetrische Kryptographie und M2M-Kommunikation. Ich bin seit 2015 im Bereich Bitcoin und Kryptowährungen unterwegs.