Ron Paul: Abschaffung der FED – Bitcoin sollte gefördert werden

0
Ron Paul Abschaffung der FED - BTC sollte gefördert werden - COincierge
Ron Paul - Abschaffung der FED wäre förderlich.

Der ehemalige US-Kongressabgeordnete Ron Paul hat die Federal Reserve erneut kritisiert, nachdem sie die Zinssätze um 0,25 Prozent angehoben hatten. Der berühmte Bitcoin-Fan forderte die Abschaffung der FED und sagte, dass der freie Markt die Zinssätze bestimmen sollte.

Das Ende der FED

Ron Paul, der bekannt dafür ist als Opposition gegen die Federal Reserve zu hetzen veröffentlichte sogar im Jahr 2009 das Buch “End The Fed”. Nun meldet sich der Kritiker via Twitter zu Wort:

Die Fed hat KEINE IDEE, welche Zinssätze gelten sollen. Die Fed manipuliert die Preise, verzerrt die Wirtschaft und trifft Entscheidungen, indem sie die “Daten” einer verzerrten Wirtschaft betrachtet.

Dies ist das vierte Mal, dass die US-Zinsen in diesem Jahr gestiegen sind, was die Befürchtung einer möglichen Rezession verstärkt. Die Schuld dafür sollte man, laut Paul, direkt bei der Federals Reserve suchen.

Es ist wahrscheinlich, dass die nächste von der Fed geschaffene Rezession eher früher als später kommen wird, warnte er bereits im Oktober.

Er betonte auch, dass eine solche große Katastrophe zum Ende der Papierwährung führen könnte.

Steuerfreie Kryptowährungen können uns retten

Anzeige

Ron Paul hat eine mögliche Lösung, um sich durch die nächste Rezession zu navigieren und zwar die Abschaffung der Steuern auf Kryptowährungen.

Der einzige Weg, eine Krise zu vermeiden, ist, den Kongress zu zwingen, unseren monetären Wahnsinn zu beenden. Die ersten Schritte sind die Verabschiedung des Audit des Fed-Gesetzes, das es den Menschen erlaubt, alternative Währungen zu verwenden, und damit alle Transaktionen in Edelmetallen und Kryptowährungen von der Kapitalertrags- und anderen Steuern befreit werden.

Paul hat seine Haltung gegenüber Kryptowährungen geändert, da er zuvor ein starker Verfechter des Goldstandards und kritisch gegenüber Bitcoin war. Inzwischen ist er jedoch so etwas wie ein Fürsprecher geworden und glaubt, dass Bitcoin und eine Goldwährung nebeneinander existieren können.

Coincierge

Bildnachweis: pixabay, CC0 Textnachweis: bitcoinist

Vorheriger ArtikelBakkt – Bitcoin Futures sollen Anfang 2019 genehmigt werden
Nächster ArtikelDie Weihnachtsrallye der Kryptowährungen könnte auf die Unabhängigkeit von Bitcoin und dem Aktienmarkt hinweisen
Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.