2017 pumpte Bitcoin in nur 11 Tagen von 8.000 auf 10.000 Dollar – wird es wieder passieren?

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!


Während des Bullenlaufs von 2017 stieg der Bitcoin-Preis in 11 kurzen Tagen von 8.000 $ auf über 10.000 $. Die Dynamik beschleunigte sich weiter, wobei der Coin nur 8 Tage brauchte, um von 16.000 $ auf 18.000 $ zu rücken. Schaut man sich nun an, wie Bitcoin derzeit um die 8.000 $-Marke schwebt, so glauben viele, dass sein Wert nun wieder auf ähnliche Weise auf die Höchststände von 2017 katapultiert werden könnte.

Eindeutige Hinweise auf einen neuen Bullenlauf

Im November 2017 sprang Bitcoin spektakulär von 7.800 $ auf fast 20.000 $ – und das innerhalb von nur einem Monat. Jetzt wetteifern Trader und Enthusiasten darum, den Start des nächsten großen Bullenlaufs korrekt vorherzusagen.

Als die weltgrößte Kryptowährung Anfang Mai die gefürchtete 8.000 $-Marke durchbrach, sahen viele Analysten darin das endgültige Ende des Bärenmarktes.

Die optimistischen Prognosen sind nicht ohne Grund – nachdem BTC im Dezember 2018 auf nur 3.150 $ gesunken war, stieg der Bitcoin-Kurs im Jahresverlauf um stolze 113 Prozent. In nur 6 Monaten ist es Bitcoin gelungen, wieder auf 8.000 Dollar zu steigen, und ein Großteil des Wachstums fand im April und Mai statt.

Thomas Lee zufolge habe Bitcoin den Großteil seiner Gewinne in der Vergangenheit während einer Handvoll Tage eingefahren. Der Mitbegründer von Fundstrat Global sagt, BTC generiere seine gesamte Leistung im Allgemeinen innerhalb eines 10-tägigen Fensters – eine Beobachtung, die vom Kryptowährungsforscher Alex Saunders bestätigt wurde. Saunders sagt, dass es beim letzten Mal, als Bitcoin die 8.300 $-Marke erreichte, nur 13 Tage dauerte, um das neue Allzeithoch von 20.000 $ zu erreichen.

Folgt der nächste Sprung schneller als erwartet?

Während die meisten Prognosen über Bitcoins Zukunft überaus bullisch sind, scheint es unter Tradern einen Mangel an Konsens darüber zu geben, wann ein weiterer Bullenlauf stattfinden wird.

Auf Twitter stellte ein User eine interessante Behauptung auf: Es gibt keine Gründe, warum Bitcoin bei 8.000 Dollar bleiben sollte – aber es gibt Tausende Gründe, warum BTC weit über sein Allzeithoch hinauswachsen könnte. Krypto-Händler „Rhythm Trader“ sagte auch, dass BTC nur 11 Tage gebraucht habe, um von 8.000 auf 11.000 Dollar im Jahr 2017 zu springen – und nur einen Tag, um von 14.000 auf 16.000 Dollar zu kommen.

Wenn man bedenkt, dass damals keine großen Finanzinstitute mit Kryptowährungen handelten und man nur an wenigen Stellen auf der Welt mit Bitcoin zahlen konnte, dann zeigt sich: Der große Durchbruch in puncto Krypto-Adaption, die große Verbreitung hat bereits 2017 begonnen. Man könnte argumentieren, dass Bitcoin sein neues ATH 2019 viel schneller erreichen kann, da die gesamte Kryptoindustrie eine beispiellose Expansion erlebt hat.

Anfang Mai wies derselbe Benutzer darauf hin, dass Bitcoin beim letzten Mal die 8.000 $-Marke ohne den Support großer Unternehmen oder Finanzinstitute überschritten hat.
Und jetzt – mit Unterstützung von großen Institutionen, Investoren und Unternehmen – hat Bitcoin das Potenzial, Höhen zu erreichen, die bisher nicht möglich waren oder gar für möglich gehalten wurden.

Textnachweis: cryptoslate

Zuletzt aktualisiert am 22. Mai 2019

Green Bitcoin - Neue grünere & umweltfreundlichere Alternative zu Bitcoin

  • Kooperation mit renommierten Umweltschutzorganisationen
  • Revolutionäre NFT-Integration
  • Interaktive Community-gesteuerte Entscheidungsfindung
  • Einfache Fiat-Onramp-Funktion
10/10

Scotty AI - Fortschrittliche KI zur Analyse von Blockchain-Daten und zur Erkennung von Bedrohungen

  • ERC-20-Kompatibilität für breite Zugänglichkeit
  • Blitzschnelle Agilität bei der Erkundung und Neutralisierung von Risiken
  • Ein von der Gemeinschaft getragenes Projekt mit einem transparenten Ansatz
10/10

Smog Token - Innovativer Solana Meme Coin mit großem Unterhaltungspotenzial

  • Innovativer Solana Meme Coin
  • Startkapital von 2 Millionen USD
  • Erwarteter Handelsvolumen-Anstieg
  • Nachfolger von Erfolgsprojekten
  • Verlockendes Airdrop-Angebot
10/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.