Aktien mit Bitcoin kaufen – Bitcoin beseitigt traditionelle Finanz-Barrieren

0
Aktien mit BTC kaufen - Bitcoin beseitigt traditionelle Finanz-Barrieren - Coincierge
Aktien bald mit Bitcoin kaufen?

Ein Teil des Reizes von Krypto und Bitcoin besteht darin, dass es Investoren ermöglicht, sich sehr einfach in einen Vermögenswert einzukaufen, während Investitionen in öffentlich gehandelte Aktien oft erfordern, dass ein Investor zuerst akkreditiert wird oder einen erheblichen Mindestbetrag investiert, um überhaupt starten zu können.

Abra hat angekündigt, dass sie eine Möglichkeit anbieten werden, Bitcoin zur Besicherung von Aktien- und ETF-Contracts zu verwenden, so dass Investoren in Aktien investieren können, die ihnen sonst nicht zur Verfügung stehen. Es scheint, dass Bitcoin als Brücke zu traditionellen Anlagen fungieren wird..

Anzeige
1xBit

Abra startet Investitionen in Aktien und ETFs mit Bitcoin

Abra hat angekündigt, dass Investoren bald in “Aktien, ETFs, Rohstoffe, Kryptoährungen und Fiat-Währungen” investieren können und das alles kompakt in einer App. Die App wird in 155 Ländern verfügbar sein und Abra beabsichtigt, mit “populären US-Aktien und ETFs” zu beginnen, wird aber in Zukunft weitere globale Vermögenswerte aufbauen.

Die Aktien und ETFs von Abra werden durch kryptobesicherte Verträge mit Bitcoin angeboten. Ein Investor muss Bitcoin besitzen, welcher als Sicherheit dient, um ein Risiko gegenüber einem anderen Vermögenswert – Aktien, Anleihen, ETF und mehr – einzugehen und wenn der Vertrag erfüllt ist, wird der neue Wert des Vermögenswertes wieder in einen Bitcoin-Bestand umgewandelt.

Kryptoindustrie optimistisch gegenüber Bitcoin-Beteiligung

Anzeige

Nach Abras Ankündigung begann “Krypto Twitter” mit der Diskussion über die Auswirkungen dieser Neuigkeit auf die Krypto-Industrie. Die bekannteren Krypto-Persönlichkeiten zeigen sich optimistisch aufgrund der Nutzung von Bitcoin als “Abwicklungsschicht”, die ein Engagement in traditionelleren Anlageklassen ermöglicht.

https://twitter.com/twobitidiot/status/1093148861567287296

Aktien mit Bitcoin kaufen – Mal was anderes

Ryan Selkis, der Gründer von Messari – einem Unternehmen, welches kürzlich im Mittelpunkt aufgrund einer XRP-Marktkapitalisierungs-Debatte stand – glaubt, dass die Nachricht wichtiger ist als das Bitcoin Lightning “torch”, das in den letzten Tagen Twitter dominierte und sogar die Aufmerksamkeit von Twitter und Square CEO Jack Dorsey auf sich gezogen hat.

Anthony Pompliano, Gründer von Morgan Creek Digital, kommentierte, dass es sich nun nicht mehr um ein “if”, sondern um ein “when” handelt, das sich auf die unvermeidliche Tokenisierung von Aktien, Anleihen, Rohstoffen und mehr bezieht.

Sowohl der Atlantic Financial CEO Bruce Fenton als auch die Mitgründerin der Wyoming Blockchain Coalition Caitlin Long bezeichneten die Nachricht als “riesig”. Durch Bitcoin ist es nun möglich, in Aktien zu investieren ohne ein akkreditierter Investor (Millionen-Kapital zur Verfügung) zu sein.

Das bemerkenswerte daran, “außer” das Bitcoin Barrieren des traditionellen Finanzmarktes durchbricht ist die Tatsache, dass Abra erkennt, dass Bitcoin vermutlich zum wertvollsten Vermögen seiner Zeit werden könnte, warum sonst sollte man alle Vermögenswerte mit dem “knappen Gut” Bitcoin absichern.

Coincierge

Bildnachweis: pixabay, CC0 Textnachweis: newsbtc

 

Letztes Update:

Vorheriger ArtikelTwitter CEO Jack Dorsey ein Bitcoin Lightning Fan – Mikrotransaktionen bald via Twitter?
Nächster ArtikelCoinbase Venture ermöglicht kostenlos Krypto zu verdienen, BAT steigt um 30 Prozent
Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.