Antalya Homes akzeptiert Bitcoin für Immobilienverkäufe in der Türkei

Antalya Homes akzeptiert BTC für Immobilienverkäufe in der Türkei - Coincierge
Bitcoin und Immobilien.

Weltweit realisiert die Immobilienbranche, wie profitabel es ist, Immobilien mit Bitcoin zu verkaufen. So berichtet die führende türkische Immobilienagentur Antalya Homes, dass sie 2018 neun Immobilien mit Bitcoin als Zahlungsmittel verkauft hat.

Der Kauf von Immobilien mit Bitcoin ermöglicht es Käufern, Transaktionsverluste zu vermeiden

Die Akzeptanz von Kryptowährungen spiegelt Antalya Homes Mission wider, sich globale Trends zu eigen zu machen, indem sie Käufern „mehr Flexibilität für den einfachen Kauf“ bieten. In der Pressemitteilung vom 5. März 2019 erklärte Bayram Tekce, Vorsitzender von Antalya Homes:

Anzeige
riobet

Die Zahlung mit Kryptowährung ermöglicht eine zuverlässigere und schnellere Transaktionsabwicklung, etwa den Geldtransfer zwischen Bankkonten ohne Kursverluste. Für diejenigen, die ihre Kryptowährungsinvestitionen im Immobiliensektor nutzen wollen, ist es sehr profitabel, Immobilien damit zu kaufen.

Antalya Homes akzeptiert Bitcoin (BTC), Ripple (XRP), Bitcoin Cash (BCH) und Ethereum (ETH) als Zahlung für Immobilienverkäufe

Tekce wies auch darauf hin, dass Investoren ihre Investitionen durch die Verwendung von Kryptowährungen „in einen weniger riskanten und sichereren Bereich verlagern und ihre Ersparnisse vervielfachen können“ – insbesondere angesichts der Tatsache, dass der Immobilienmarkt in Ländern wie der Türkei weiter an Wert gewinnt.

Die Antalya Homes Website schreibt, dass angesichts der Volatilität der Kryptowährungen der genaue für die Zahlung erforderliche Betrag der Kryptowährung mit dem Börsenwert zum Zeitpunkt der Zahlung berechnet wird. Darüber hinaus haben Käufer die Möglichkeit, lediglich einen Prozentsatz mit Bitcoin und den Rest mit Fiat zu bezahlen.

Immobilienverkäufe mit Bitcoin werden immer beliebter

Der Kauf von Immobilien mit Bitcoin wird auf der ganzen Welt immer beliebter. Neben der Türkei werden auch in Dubai, Großbritannien und in mehreren US-Bundesstaaten wie Kalifornien, Florida und Delaware Häuser mit Bitcoin gekauft.

Sogar Paläste stehen für Bitcoin zum Verkauf. So bot zum Beispiel Rick Hilton, Vorsitzender von Hilton und Hyland, über eine Bitcoin-Auktion den „Palazzetto“, eine römische Villa, für 38 Millionen US-Dollar an.

Tatsächlich ist es jetzt fast überall auf der Welt möglich, mit Bitcoin Häuser, Farmen, Land oder Ferienimmobilien zu kaufen. Bitcoin Real Estate bietet beispielsweise eine Website, auf der Verkäufer ihre Immobilien weltweit präsentieren können. Bitcoin Real Estate schreibt:

Wir sind hier, um den Einsatz von Bitcoin beim Kauf von Immobilien zu fördern. Sie können Ihre Immobilie verkaufen, und der Käufer zahlt in digitaler Bitcoin-Währung, dann erhalten Sie US-Dollar, Euro, etc.

Bildnachweis: pixabay, CC0 Textnachweis: bitcoinist

Zuletzt aktualisiert am 7. März 2019

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022!

  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
9.5/10

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022!

  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
9.5/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.