Binance könnte bald Margin Trading für BTC, BNB, ETH, TRON und XRP anbieten

0

Ein Reddit-User hat möglicherweise einige Margin-Trading-Funktionen in der Binance API entdeckt, die darauf hinweisen könnten, dass die Börse bald den Margin-Handel auf der Plattform ermöglicht.

Margin Trading bei Binance

Binance, die weltweit größte Kryptowährungsbörse nach Handelsvolumen, könnte bald eine Marge auf der Plattform ermöglichen. Vor über einem Monat entdeckte Reddit-User u/enriquejr99 eine Diskrepanz in der API von Binance. Es schien, als wäre der Text „isMarginTradingAllowed“ heimlich hinzugefügt worden, aber er wurde für die 482 Handelspaare auf „false“ („unwahr“, „unzutreffend“) gesetzt. Die gleiche Funktion, „isMarginTradingAllowed“, wurde jedoch am 2. Mai für neun Handelspaare auf „true“ gesetzt.

Changpeng Zhao, der Gründer und CEO von Binance, bezog sich auf das Posting des Reddit-Users, als er twitterte: „Die Intelligenz der Menge ist erstaunlich.“ Die Paare, die auf „true“ gesetzt wurden, sind die folgenden:

– Bitcoin: BTC/USDT

– Binanz-Münze: BNB/BTC, BNB/USDT

– Ethereum: ETH/BTC, ETH/USDT

– TRON: TRX/BTC, TRX/USDT, TRX/USDT

– XRP: XRP/BTC, XRP/USDT

Offiziell bestätigte Binance zwar nicht, dass der Margenhandel ermöglicht werden wird, allerdings kann damit gerechnet werden. In einem Interview mit Luke Martin am 13. Februar erklärte Zhao, dass der Margenhandel von Interesse für Binance sei und dass sie daran gearbeitet hätten, es habe allerdings keine Priorität.

Zhao drückte aus, dass er sich im Moment hauptsächlich auf die Entwicklung des Mainnet und der dezentralen Börse von Binance konzentriert, aber er schien definitiv daran interessiert, die Margenhandelsfunktion voran zu bringen – zumal sie sehr profitabel ist, da die Börse Gebühren und Zinsen für leveraged positions einziehen kann.

In einem Abschnitt des Whitepapers garantiert Binance, dass der Margin-Handel auf der Plattform implementiert wird, bevor es andere Optionen auf der Plattform freigibt. Nachdem das spot trading nun mit großem Erfolg eingeführt wurde, dürfte es nur eine Frage der Zeit sein, bis die Option für den Margenhandel freigegeben wird.

Bildnachweis: pixabay, CC0 Textnachweis: cryptoslate

Letztes Update:

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

Reviews

    Reviews

    https://coincierge.de/visit/etoronewsCreate your account
    Hide Reviews
    • Kryptos, Forex und mehr zu günstigen Gebühren handeln
    • Vollständig EU lizenziert
    • Kostenloses Demokonto mit MT4 Integration
    4.7/5

    Reviews

      Reviews

      https://coincierge.de/visit/europefxCreate your account
      Hide Reviews
      Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
      Vorheriger ArtikelAnalyst: Bitcoin könnte sinken, bevor er auf 6.500 $ steigt
      Nächster ArtikelBitcoin steht Großes bevor, wenn diese Muster zutreffen

      Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

      Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.