Bitcoin “Death Cross” nur 10 Tage entfernt, da BTC bei 8.000 $ stagniert.

0

Da Analysten noch vor wenigen Tagen vermuteten, dass Bitcoin einen höheren Wert über 9.000 $ erreicht, hat sich dieses bullische Szenario leider nicht bewahrheitet. Das Gegenteil war eher der Fall, denn seit dem Wochenende ist die führende Kryptowährung auf 8.000 Dollar zurückgefallen und könnte noch weiter sinken.

Bitcoin Todeskreuz Formation

Analyst Chonis stellte kürzlich fest, dass Bitcoins gleitende Durchschnitte von 50 Tage und 200 Tage sich derzeit darauf vorbereiten, in den kommenden zehn Tagen ein “Todeskreuz” zu bilden. Ein “Todeskreuz” tritt ein, wenn ein kurzfristiger gleitender Durchschnitt, oft der 50-Tage-Durchschnitt, unter einem langfristigen gleitenden Durchschnitt, oft der 200-Tage-Durchschnitt, fällt.

Anzeige


Sollte dieses technische Muster eintreten bedeutet es, dass die Bären erneut die Kontrolle über diesen Markt haben. Wie Chonis betonte, markierte das letzte Todeskreuz, das 2018 beobachtet wurde, den Beginn einer langfristigen Preiskorrektur.

Nicht das Ende der Welt

Während das vorangegangene Todeskreuz im Jahr 2018 Bitcoin-Investoren zur Kapitulation veranlasste, ist es wichtig zu beachten, dass diese technische Formation kein eindeutiges Zeichen für ein “Todesurteil” ist.

Anzeige

Es gibt immer noch eine Reihe von Anzeichen, dass Bitcoin am Anfang eines makroökonomischen Bullentrends steht und sich nicht auf einen erneuten brutalen “Krypto-Winter” vorbereitet.

Analyst Mitoshi Kaku wies kürzlich darauf hin, dass die erste Lead-Linie von Ichimoku Cloud (für Bitcoins Ein-Monats-Chart) die zweite überschritten hat und zum ersten Mal seit Monaten wieder grün ist. Er schrieb, dass dies “der Beginn von etwas Schönem sein könnte” und verwies auf die Idee, dass die Ichimoku Cloud derzeit voraussagt, dass BTC wahrscheinlich Monate, wenn nicht sogar Jahre positive Preisaktionen sehen wird.

Im August zeigte der dreitägige Bitcoin-Chart auf Bitstamp ein “goldenes Kreuz”. Bemerkenswert ist, dass dieses technische Ereignis zum letzten Mal Anfang 2016, im Februar, stattfand. Was auf dieses letzte goldene Cross folgte, war die Rallye von 500 $ auf 20.000 $ in weniger als 24 Monaten.

Textnachweis: newsbtc

Letztes Update:

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • 14+ Kryptos
  • Wallet und Exchange vorhanden
  • Copytrading mit erfolgreichen Investoren
4.8/5

Reviews

    Reviews

    https://coincierge.de/visit/etoronewsCreate your account
    Hide Reviews
    • Testsieger im Broker Vergleich
    • Große Auswahl an Kryptos
    • Ein- und Auszahlung mit PayPal und vielen mehr
    4.7/5

    Reviews

      Reviews

      https://coincierge.de/visit/plus500newsCreate your account
      Hide Reviews
      Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
      Vorheriger ArtikelG7 bestätigt: Libra ähnliche Kryptowährungen benötigen eine rechtliche Grundlage
      Nächster ArtikelBitcoin und Gold sinken, während China schlechte Wirtschaftsdaten veröffentlicht

      Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

      Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.