Bitcoin im 24/7-Betrieb mit 99,98 % Verfügbarkeit

0
Anzeige

Bitcoin bietet im Vergleich zu Gold nicht nur einen Vorteil. Trotz des “Goldrausches” der letzten zwei Jahrzehnte erwies sich BTC als einzigartiges Vehikel, wenn es um die Absicherung gegen die Inflation ging.

Wenn Sie 100 Dollar investiert hätten, dann…

Selbst wenn der Bitcoin-Handel unter seinem Spitzenpreis von 2017 liegt, birgt die Kryptowährung im Vergleich zu Gold ein enormes Renditepotenzial. $100, die vor 20 Jahren in Gold investiert wurden, hätten nur $500 eingebracht, während BTC einen Betrag von $16.381.493 zurückgegeben hätte.

Zugegeben, die 100 $ BTC-Investition hätte zu Tiefstpreisen erfolgen müssen, während die Anlage noch nahezu keine Preisfindung hatte. In fast 11 Jahren hat sich BTC von seinem ursprünglichen Handel unter 1 $ zu einem Preis von derzeit 7912,83 $ bewegt.

Gold hingegen hat eine jahrtausendealte Geschichte. Im 21. Jahrhundert sind jedoch nicht alle Goldanlagen gleich. Der Kauf durch einen ETF oder eine andere Art von Fonds kann bedeuten, dass das tatsächliche Gold physisch irgendwo weit entfernt gehalten wird. Es kann ein Wertspeicher sein und einige spekulative Gewinne bieten, aber es ist kein alternatives Zahlungsmittel.

Bitcoin ist ein Wertspeicher, der leichter zu transportieren ist

Anzeige

Der Besitz und die Lagerung von physischem Gold als potenzielles Zahlungsmittel für den Fall, dass Fiatzahlungen ausfallen, hat ebenfalls seine Grenzen. Die Bitcoin-Speicherung hingegen ist viel unkomplizierter und der Zugriff ist sofort möglich. Für Besitzer, die sich des Schutzes ihrer privaten Schlüssel bewusst sind, besteht zudem ein geringes Risiko von Diebstahl oder Beschlagnahmung. Das Reisen mit Goldmünzen ist ein Risiko – das Reisen mit einer Phrase oder einem privaten Schlüssel ist praktisch unsichtbar. BTC ist wesentlich transportabler.

BTC-Zahlungen sind nach wie vor völlig zensurfrei. Die Kontrolle der privaten Schlüssel bedeutet, dass ein Werkzeug für grenzenlose, grenzüberschreitende Zahlungen jederzeit zur Verfügung steht. Das Bitcoin-Netzwerk hat sich auch als unglaublich widerstandsfähig erwiesen, nicht nur überlebensfähig, sondern auch erfolgreich und expandierend in den letzten zehn Jahren, wie die nachfolgende Darstellung zeigt.

Längerfristig wirkt BTC auch als Wertspeicher, glauben Analysten, trotz kurzfristiger Volatilität. Was noch erstaunlich ist, BTC hat seinen Zustand ohne zentrale Führung hinaus erfolgreich beibehalten. Die größte Angst im Zusammenhang mit Bitcoin ist, dass der Preis “auf Null sinken” würde. BTC hat sich jedoch immer wieder erholt und eine wachsende Nachfrage gefunden.

Textnachweis: bitcoinist

Letztes Update:

Vorheriger ArtikelBitcoin integriertes Multiplayer-Game ermöglicht Gamern Bitcoin zu verdienen
Nächster ArtikelInstitutionelle Bitcoin Long-Positionen steigen

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.