Bitcoin ist in den letzten Jahren stark gestiegen im Gegensatz zu Gold

0
Anzeige

Wenn man in den letzten 24 Stunden auf Crypto Twitter war, hat man wahrscheinlich den Bitcoin-Bashing-Tweet von Peter Schiff bemerkt. Die Botschaft, die unten zu sehen ist, zeigt den libertären Investor, der behauptet, dass der Chart von BTC “schrecklich aussieht”.

Schiff bemerkte, dass die “(Bear)-Flag, die auf die jüngste Panne folgte, eine Bewegung auf 6.000 $ projiziert”, was einen Rückgang um 25% gegenüber dem aktuellen Niveau bedeuten würde. Er fügte sogar hinzu, dass Bitcoin kurz davor ist auf 2.000 Dollar zusammenzubrechen.


Obwohl Schiffs technische Analyse richtig sein mag, haben viele in der Krypto-Community seine Einschätzung widerlegt, dass Bitcoin dem Gold unterlegen ist.

Bitcoin hat Gold übertroffen

In den letzten fünf Jahren hat er immer wieder Bitcoin kritisiert. Im Laufe der Jahre hat er viele Dinge genannt, aber eine der wichtigsten Thesen des Goldanwärters ist, dass BTC ein Vermögenswert ohne Eigenwert ist, der letztendlich zu nichts führen wird. Bislang war dies nicht der Fall. Tatsächlich hat der Analyst Rampage kürzlich auf Twitter gepostet, dass im Gegensatz zu Gold Bitcoin in den letzten Jahren stark performt hat.

Anzeige

Anthony Pompliano, ein ehemaliges Facebook-Teammitglied, der inzwischen zu einem Kryptowährungsinvestor geworden ist, betonte, dass Bitcoin das leistungsstärkste Asset des letzten Jahrzehnts ist, bevor er hinzufügte, dass die Knappheit des Assets ihm ermöglichen dürfte, in den kommenden Jahren schnell zu wachsen.

Textnachweis: newsbtc

Letztes Update:

Vorheriger Artikel“Schwacher” Ethereum-Preis könnte vor weiterem Absturz stehen
Nächster ArtikelBitcoin Analyst: GBTC ist kein geeigneter Indikator

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.