Bitcoin steht vor einem weiteren Ausbruch – Nur in welche Richtung?

0
Anzeige

Bitcoin hat die letzten zwei Wochen damit verbracht, sich knapp unter dem 200 Tage gleitenden Durchschnitt zu konsolidieren. Bis jetzt hat er es geschafft, sich an die Unterstützung über 8.000 $ zu klammern, doch eine große Bewegung könnte bald bevorstehen, also in welche Richtung wird Bitcoin als nächstes ausbrechen?

Bitcoin Trading Range strafft sich

Am Freitag hat Bitcoin zwischen 8.300 $ und 8.400 $ einen Aufschwung erlebt und befindet sich derzeit bei $ 8.330. Der RSI des 4-Stunden-Chart liegt bei 50, aber auf dem Tages-Chart etwas darunter. Das Todeskreuz der 50 Tage MA und 200 Tage MA rückt immer näher und könnte in etwa einer Woche auftreten, wenn nicht bald eine Umkehr eingeleitet wird. Der Trader ‘CryptoHamster’ hat den Seitwärtskanal auf dem 50%igen Fibonacci-Retracement-Level beobachtet, was auch ein Signal für eine sich nähernde größere Bewegung ist.

“$BTC wird entweder über die vorherige Handelszone und 23,6% Fibo, wo viele Shorts-Stops konzentriert sind, hinausgehen, oder BTC wird unter die vorherige Handelszone und 61,8% Fibo, wo sich ein Großteil der Longs-Stops konzentriert.”


Auf der High-Side zeigt das 23,6%ige Fibo Widerstand bei knapp unter 8.600 $, während ein Rückgang auf die 61,8%-Linie Bitcoin wieder auf 8.200 $ bringt. Darunter befindet sich eine weitere Unterstützung bei $8k und dann $7.8k.

Wie sieht der restliche Krypto-Markt aus

Die Mehrheit der Altcoins zeigen an diesem Sonntag eher fallende Kuse, obwohl die Verluste gering sind, doch das liegt auch daran, dass die Kursbewegung der Altcoins durch Bitcoin beeinflusst wird und da Bitcoin seitwärts handelt, spürt man kaum Bewegungen bei anderen Kryptowährungen. Ethereum hat sich nach einem Rückgang in Richtung 180 $ wieder abgeschwächt. Es ist unwahrscheinlich, dass sich ETH von BTC abkoppeln wird, bis die Istanbul Netzwerk-Upgrades durchgeführt werden und die frühen Phasen der Serenity in wenigen Monaten umgesetzt werden.

Anzeige

Ripples XRP blieb in den letzten Tagen unverändert, aber es ist ihm gelungen, an früheren Gewinnen festzuhalten und den Token bei 0,275 $ zu halten. Bitcoin Cash hat sich wieder abgeschwächt, so dass Tether mit einer größeren Marktkapitalisierung den vierten Platz zurückerobern konnte und Litecoin hat gegenüber seinem Preisniveau von 55 $ nur sehr wenig Bewegung gezeigt.

Textnachweis: newsbtc

Letztes Update:

Vorheriger ArtikelNick Szabo: Bitcoin funktioniert als Tauschmittel besser als Libra
Nächster ArtikelAnalysten erwarten eine starke Performance der Altcoins, da der Bitcoin Kurs stagniert

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.