CRO-Token von Crypto.com pumpt innerhalb weniger Tage um 380 % – warum?

0
Token von Crypto.com pumpt innerhalb weniger Tage um 380 % – warum - Coincierge
Anzeige
PrepayWay

Wenn ein Krypto-Asset einen parabolischen Mondflug absolviert, sollte man genauer hinsehen. Ein Coin, der im Moment in den Charts der Marktkapitalisierung aufsteigt, ist der Crypto.com-Token, der sich heute mit einem Pump von 170 % in die Top-30 einreihen wird.

CRO-Token steigt um 200 % in weniger als 2 Tagen

Letzte Woche zu dieser Zeit war CRO ein obskurer Altcoin, ein Flatliner mit einem Wert von 0,0130 $ (333 Satoshis). Zwar begann es schon am Wochenende zu brodeln, aber seinen Flug zum Mond begann der Token buchstäblich in den letzten Tagen – mit einem massiven Pump von 380 % bis 0,0625 $ (1600 Satoshis).

Nur sehr wenige Altcoins erzielen täglich dreistellige Gewinne. CRO ist einer von ihnen mit einem Pump von allein heute 170 %. Das tägliche Volumen hat sich von nur 90.000 US-Dollar auf über 800 Millionen US-Dollar vervielfacht, und es scheint, dass die Südkoreaner im Moment verrückt sind nach Crypto.com. Mehr als die Hälfte dieses Volumens befindet sich derzeit in KRW an der GOPAX-Börse. Also was wissen die, was wir nicht wissen?

Der epische Pump hat die CRO-Marktkapitalisierung auf über 200 Millionen Dollar erhöht, was CRO größer macht als Decred, Icon und 0x – und auf Augenhöhe bringt mit Qtum und OmiseGO.

Was ist CRO – und warum pumpt dieser?

Anzeige

Crypto.com mit Hauptsitz in Hongkong ist eine innovative Zahlungsplattform, die darauf abzielt, die Akzeptanz von Krypto über verschiedene Zahlungskanäle – einschließlich Visa-Karten – zu erhöhen. Die Betreiber behaupten, ohne Gebühren oder Aufschläge auszukommen und bezeichnen die Plattform als den besten Ort für den Krypto-Kauf. Im vergangenen Monat startete das Unternehmen seine „Vortex Trading Engine“, die Liquidität großer Börsen weltweit bündelt und Aufträge an diese weiterleitet, um den besten Ausführungspreis zu gewährleisten.

Die Plattform bietet auch mehrere Fiat-Bezahlmöglichkeiten an, derzeit allerdings hauptsächlich in Asien. Es gibt auch einen Krypto-Wallet mit Cash-Back-Funktion und eine Visa-Karte mit MCO-Token. Weitere Vorteile sind kostenlose Netflix- und Spotify-Abonnements für Karteninhaber, da Benutzer, die ihre Abonnements mit der MCO Visa Card bezahlen, einen Rabatt erhalten. Auch Ermäßigungen auf den Reise- und Buchungsseiten Expedia und Airbnb sind mit der Krypto-Karte möglich. Wie CEO Kris Marszalek sagt:

Die MCO Visa-Karte bietet jetzt die besten Cashback-Konditionen aller Karten auf dem Markt, gepaart mit Vergünstigungen, die dem Lebensstil unserer Gemeinschaft entsprechen. Wir haben sehr positive Rückmeldungen von unseren Kunden in Singapur erhalten und freuen uns auf den Versand der Karten in die USA, nach Europa und in andere Schlüsselmärkte. Das Produkt ist unwiderstehlich – egal ob Sie ein Hardcore-Kryptowährungsfanatiker sind oder jemand, der gerade erst davon erfährt.

Letzte Woche ging das Zahlungs-System von Crypto.com an den Start, das den Betrieb des nativen ERC-20 CRO-Tokens eingeleitet hat. Es konnte über 400.000 App-Downloads und über 125.000 MCO Visa-Karten-Registrierungen weltweit verzeichnen. Die heutige große Steigerung geht auf eine Notierung an der Indodax-Börse zurück, die einen potenziell massiven neuen Fiat-Markt erschließt: Indonesien.

Die Einzahlungen an der Indonesia Digital Asset Exchange beginnen heute, und der vollständige Handel geht morgen live. Indonesien ist nach Südkorea und Japan einer der größten Krypto-Handelsmärkte der Region. Das Listing hat offensichtlich einen großen Schub für den CRO gebracht, der im Moment der leistungsstärkste Altcoin unter den Top 100 ist.

Bildnachweis: pixabay, CC0 Textnachweis: newsbtc

Letztes Update:

Anzeige