Im September könnte es einen neuen Bitcoin-Bullenlauf geben – mit einem vorherigen Rückgang auf 7000 Dollar

Bitcoin und die aggregierten Kryptomärkte erleben einen grünen Tag, nachdem sie in den letzten Tagen starkem Verkaufsdruck ausgesetzt waren. Dennoch scheint sich BTC immer noch in einer heiklen Situation zu befinden: Der Krypto-Papa könnte womöglich bald die Unterstützung verlieren, die er derzeit bei rund 10.000 US-Dollar genießt.

Analysten stellen nun fest: Hält der jüngste Verkaufsdruck an, könnte das Bitcoin in Richtung 7.000 $ sinken lassen. Allerdings könnte genau dieser Schritt einen weiteren großen Aufwärtstrend auslösen, der es BTC ermöglicht, 2019 mit hohem Preis zu beenden.

Anzeige
riobet

Bitcoin findet Unterstützung bei $10.000, aber Bären haben immer noch einen Vorteil gegenüber den Bullen

Zum Zeitpunkt des Schreibens handelt Bitcoin zu einem Kurs von 9.729 Euro, also ganz in der Nähe seiner 24-Stunden-Tiefststände von 9.600 $, die gestern festgelegt wurden.

Der jüngste Rückgang von Bitcoin unter die Marke von 10.000 $ kam zustande, nachdem er am Wochenende einen schnellen Anstieg in Richtung 11.000 $ verzeichnete. Das wiederum traf auf starken Verkaufsdruck, der dann den jüngsten Ausverkauf auslöste, der BTC knapp unter das aktuelle Preisniveau brachte.

Der beliebte Kryptowährungsanalytiker Josh Rager schreibt nun auf Twitter über diesen letzten Schritt und erklärt: 9.900 $ sei ein wichtiges Preisniveau, über dem sich BTC halten müsse. Ansonsten ist sehr wahrscheinlich, dass die Bären ihren Preis in naher Zukunft nach unten drücken werden.

„Das war schnell. $BTC muss über $9906 halten, oder es wird wahrscheinlich zu einem erneuten Test der $9600er führen“, sagte Rager, während er auf das untenstehende Diagramm verwies.

BTC kann auf 7.000 $ sinken, bevor der neue Aufwärtstrend beginnt

Wichtig ist: Es hat den Anschein, als hätten Bären im Moment einen Vorteil gegenüber Bullen. Und das könnte bedeuten, dass Bitcoin kurzfristig weiter fallen wird, bevor die Bullen wieder das Steuer übernehmen und die Kryptowährung Nummer 1 zu neuen Höhen führen.

Kryptowährungsanalytiker RJ schreibt auf Twitter zu seinen über 7.100 Twitter-Anhängern über diese Möglichkeit und erklärt: Er glaubt, dass der nächste Aufwärtstrend im September beginnen wird.

„Meine $BTC-Makroansicht. In Erwartung eines langsamen und wackeligen Juli + August. Fortsetzung des Aufwärtstrends im September mit starken Bewegungen Sep/Nov. Zonen von Interesse: Rauschende 9K und hohe 8K Käufer, um herausgeschüttelt zu werden. Idealer Einstiegsbereich hoch 7K ~ niedrig 8K. Oberhalb des Ziels 16K, wenn es gebrochen ist, werden wir nach einem neuen ATH suchen“, erklärte er.

Es sehr wahrscheinlich, dass Analysten und Investoren gleichermaßen im weiteren Verlauf des Wochenendes bald wissen werden, ob BTC 2019 in einem bullischen Zustand enden wird oder nicht.

Textnachweis: bitcoinist

Zuletzt aktualisiert am 26. Juli 2019

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022!

  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
9.5/10

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022!

  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
9.5/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.