1 Milliarde Dollar in Bitcoin-Optionen läuft morgen aus. Was das für den BTC-Preis bedeutet

0

Der Markt für Bitcoin-Optionen steht kurz vor dem Verfall seiner größten Options. Sollten wir mit Preiswellen rechnen? Daten von Skew deuten darauf hin, dass etwa 114.000 Optionskontrakte aus allen regulierten und nicht regulierten Derivatemärkten von Bitcoin morgen auslaufen.

Das könnte bedeuten, dass den Märkten von Bitcoin ab morgen eine gewisse Volatilität bevorsteht, da Trader sich entscheiden, die Optionen, die sie fürs Trading mit Bitcoin abgeschlossen haben, entweder zu verkaufen, zu kaufen oder aufzugeben.

Anzeige

Allerdings ist eine Marktbewegung nicht garantiert. Nicholas Pelecanos vom NEM Venture Fund glaubt, dass das Auslaufen der Verträge in Wirklichkeit keinen großen Einfluss auf den Preis haben könnte. Die meisten der von den Tradern gewählten Optionen seien entweder zu niedrig auf der Verkaufsseite oder zu hoch auf der Kaufseite.

“Ich erwarte nicht, dass der Verfall einen massiven Einfluss auf den BTC-Preis haben wird. Das Open Interest ist am größten bei Calls um 10.000 $ und Puts unter 9.000 $”, so Pelecanos. Das bedeutet, dass diejenigen, die diese Optionen abgeschlossen haben, keinen Gewinn aus dem Trading erzielen werden, wenn sie den Abzug drücken.

Bei Bitcoin wie auch auf anderen Märkten sind Optionen ein Finanzderivat, das Tradern die Option (aber nicht die Verpflichtung) gibt, einen Vermögenswert zu einem im Voraus festgelegten Preis zu einem späteren Zeitpunkt zu kaufen (normalerweise zahlen Trader für dieses Privileg eine Prämie).

Eine “Kaufoption” bedeutet, dass du die Option hast, einen Vermögenswert zu kaufen, während eine “Verkaufsoption” dir das Recht gibt, ihn zu verkaufen. Die Preisniveaus, zu denen Trader kaufen, werden als “Strikes” bezeichnet – und diese Strikes laufen einige Monate später ab.

In der Praxis könnte das so aussehen: Bob kauft eine Kaufoption auf Bitcoin mit einem Ausübungspreis von 7.000 $ am 25. Januar mit Fälligkeit am 25. Juni; da Bitcoin knapp über 9.000 $ getradet wird, würde Bob seinen Kaufauftrag wahrscheinlich zu Ende führen, da sein Ausübungspreis (was wir für Bitcoin zahlen würden) 7.000 $ beträgt.

Die meisten dieser Kontrakte stammen von Deribit, einer unregulierten Bitcoin-Derivatebörse, die in diesem Jahr einen kometenhaften Aufstieg erlebt hat. Der Newcomer hat allein ausstehende Bitcoin-Optionskontrakte in Höhe von 1,2 Milliarden Dollar, während der nächstgrößte Konkurrent die regulierte CME-Börse mit ausstehenden Optionsgeschäften in Höhe von 441 Millionen Dollar ist.

Das Interest der Suiten, die an der CME getradet werden, ist ein gutes Zeichen, glaubt Pelecanos. Selbst wenn der Optionsmarkt Bitcoin morgen nicht bewegt, sollte das Interesse der Institutionen eine gute Grundlage für weiteres Wachstum schaffen, erklärt Pelecanos:

“Was interessant ist, ist die Größe und der Ort des Flusses, und die Tatsache, dass ein großer Teil des Volumens am CME getradet wird, bedeutet, dass es sich wahrscheinlich um große Institutionen handelt. Langfristig sollte ein größeres institutionelles Interesse einem höheren Spotpreis gleichkommen”

Philippe Bekhaz, CEO des Kryptowährungs-Finanzierungsunternehmens XBTO, ergänzt: Er erwartet, dass “das Open Interest an Deribit und CME weiter wachsen wird”. Da Bitcoin in Finanzkreisen größere Publizität und Bekanntheit genießt, sollte ein liquiderer Optionsmarkt “ausgeklügelte Strategien eröffnen, die institutionelle Optionstrader stark ansprechen”, so der CEO.

Auch wenn wir also vielleicht nicht sofort eine größere Preisaktion erhalten, könnte das daran liegen, dass sich die Trader auf einen Marathon – und nicht auf einen Sprint – vorbereiten.

Textnachweis: Decrypt, Colin Harper

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

Reviews

    Reviews

    https://coincierge.de/visit/etoronewsCreate your account
    Hide Reviews
    • Kryptos, Forex und mehr zu günstigen Gebühren handeln
    • Vollständig EU lizenziert
    • Kostenloses Demokonto mit MT4 Integration
    4.7/5

    Reviews

      Reviews

      https://coincierge.de/visit/europefxCreate your account
      Hide Reviews
      Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
      Vorheriger ArtikelEthereum: Einer der größten Bitcoin-Bullen “weiß nicht einmal”, was DeFi ist
      Nächster ArtikelDeshalb steigen die Ethereum-Preise nicht, obwohl DeFi so extrem erfolgreich ist

      Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

      Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.