Analyst: Bitcoin könnte inmitten einer unerwarteten Liquiditätskrise stark abstürzen

0

Obwohl BTC seit diesem jüngsten Tiefststand deutliche Kursgewinne verzeichnen konnte, erwarten einige Analysten einen weiteren Zusammenbruch, da die Auswirkungen der Pandemie auf die Weltwirtschaft noch nicht absehbar sind.

Bitcoin steht kurzfristig unter dem Druck breiterer wirtschaftlicher Faktoren

Gegenwärtig wird Bitcoin bei 6.880 Dollar gehandelt. In den letzten drei Wochen stieß Bitcoin bei 6.900 Dollar auf starken Widerstand. Bei vier verschiedenen Gelegenheiten kam es zu Ablehnungen auf diesem Niveau.

Darüber hinaus sehen die kommenden Monate für Bitcoin extrem bärisch aus. Das ist laut Intuit Trading der Fall, dessen Elliot Wave-Analyse zeigt, dass wir uns derzeit in der Korrekturphase befinden.

Intuit Trading führt dieses Szenario auf die sich verschlechternde Wirtschaftslage zurück. Weil sich die Krise vertieft, mehr Menschen ihren Arbeitsplatz verlieren und die Bewertungen der Vermögenswerte weiter fallen, was bedeutet, dass sich die Flucht in die Cash-Liquidität beschleunigt.

“Dazu gehören auch Menschen, die Kryptowährungen halten. Krypto ist gegen eine Liquiditätskrise nicht immun … bis wieder massenhaft Liquidität in den Markt kommt, wird sich BTC bis November wahrscheinlich auf 1000 Dollar zubewegen.

Ist dieses Spiel für BTC vorbei?

Anzeige

Trotzdem ist es wichtig zu beachten, dass Intuit-Trader für die Zukunft immer noch langfristig optimistisch ist. Aufgrund des oben beschriebenen Szenarios wird für die Zeit nach 2022 eine starke Hausse erwartet.

“Dies ist keineswegs ein Todesurteil für BTC oder Kryptoeährung und wird einfach die größte Korrektur sein, die je erlebt wurde.

Darüber hinaus könnte die jüngste Reaktion auf die Konjunkturprogramme ein weiterer Faktor zugunsten von Bitcoin sein. Die jüngsten Maßnahmen von Regierungen und Zentralbanken haben zu einem beispiellosen Ausmaß an Konjunkturmaßnahmen geführt.

John McAfee, sagte vor kurzem, dass die Aktionen eine Hyperinflation verursachen werden, was wiederum Bitcoin und anderen Kryptos zugute kommen wird, da die Menschen in sichere Häfen strömen.

Textnachweis: newsbtc

Letztes Update:

Anzeige

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Testsieger im CFD Broker Vergleich
  • Große Auswahl an Kryptos
  • Ein- und Auszahlung mit PayPal und vielen mehr
4.7/5

Reviews

    Reviews

    https://coincierge.de/visit/plus500newsCreate your account
    Hide Reviews
    • Top Krypto Broker - niedrige Gebühren!
    • Über 30 verschiedene Kryptowährungen
    • Einzahlung mit Karte, Banküberweisung oder Bitcoin
    4.7/5

    Reviews

      Reviews

      https://coincierge.de/visit/eaglefxCreate your account
      Hide Reviews
      Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
      Vorheriger ArtikelTezos könnte sich nach den bullischen Faktoren auf neue Höchststände erholen
      Nächster ArtikelWarum Pompliano so bullisch in Bezug auf den Bitcoin Kurs ist

      Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

      Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.