Analyst: Daten zeigen, dass Bitcoin Long Positionen stark steigen

0

Seitdem der Bitcoin im vergangenen Juli anfing zu sinken und bis Mitte Dezember auf $6.400 fiel, fragen sich Analysten, wann die Bullen das Feld betreten und die Kryptowährung wieder nach oben treiben werden.

Nach den institutionellen Anlagedaten in Form des Commitment of Traders Report für die CME, die über eigene Bitcoin-Derivate verfügt, könnte der Bullrun bald wieder starten.

Vermögensverwalter erhöhen Bitcoin-Longs

Der prominente Krypto-Trader Cantering Clark hat kürzlich über Twitter auf einen sehr bullischen Trend aufmerksam gemacht. Er bemerkte, dass es laut Commitment of Traders-Daten einen “dramatischen Anstieg der Long-Positionen” von Tradern, die als “Asset Manager” gelten, gegeben hat. Tatsächlich ist diese Kennzahl nach Angaben von Cantering Clark die höchste seit Juli.

Während einige dies als ein Zeichen dafür sehen könnten, dass die Vermögensverwalter zu schnell zu optimistisch sind, bemerkte der Trader, dass dies ein “ähnliches Muster wie Anfang 2019” sei, mit einem plötzlichen Anstieg der Longs von unter 100 BTC auf über 300 BTC.

Obwohl Cantering Clark keine konkrete Position dazu einnahm, was dies für den Bitcoin-Markt bedeutet, fand in der Woche (Anfang April 2019) ein sehr ähnlicher Anstieg der Asset Manager Long-Positionen auf die Futures-Kontrakte der CME statt. Bitcoin begann eine 330%ige Rallye auf $14.000.

Nicht das einzige bullische Zeichen

Das ist nicht das einzige Signal, das darauf hindeutet, dass der Markt kurz davor ist, wieder höher zu explodieren. Fundstrat Global Advisors, ein Top Marktstrategie-Unternehmen mit Sitz in New York, hat kürzlich seinen Crypto Outlook für 2020 veröffentlicht.

Obwohl die Firma nicht den gesamten Bericht veröffentlicht hat, hat sie via Twitter einen Einblick zur Verfügung gestellt. Nach diesem glaubt das Unternehmen, dass es drei fundamentale Faktoren gibt, die Bitcoin in den kommenden 12 Monaten um mehr als 100% nach oben treiben werden:


Textnachweis: newsbtc 

Letztes Update:

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

Reviews

    Reviews

    https://coincierge.de/visit/etoronewsCreate your account
    Hide Reviews
    • Kryptos, Forex und mehr zu günstigen Gebühren handeln
    • Vollständig EU lizenziert
    • Kostenloses Demokonto mit MT4 Integration
    4.7/5

    Reviews

      Reviews

      https://coincierge.de/visit/europefxCreate your account
      Hide Reviews
      Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
      Vorheriger ArtikelThe Late Show belächelt mal wieder den Bitcoin
      Nächster ArtikelBitcoin-Sell Signal gesichtet: Warum Analysten nicht besorgt sind

      Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

      Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.