Analyst: Warum Bitcoin-Trader ab hier nur noch Longs bevorzugen sollten

Bitcoin ist in den letzten Tagen trotz des starken Anstiegs zu Beginn der Woche um den Höchststand von 10.000 US-Dollar herum ins Stocken geraten. Zum Zeitpunkt des Schreibens wird der Coin nun bei 10.950 Dollar getradet – ein paar Prozent unter dem lokalen Hoch.

Analysten sind sicher, dass die Anleger im Moment Long-Positionen bevorzugen sollten – und zwar aus folgendem Grund.

Anzeige
riobet

Das ist der Grund, warum Bitcoin bereit ist, höher zu steigen

Ein Krypto-Trader hat kürzlich einen Chart geteilt und dazu kommentiert, dass Verkäufer (Inhaber von Short-Positionen) im Moment „gefangen“ sein könnten. Dies könnte wahrscheinlich zu einer Situation führen, in der Bitcoin höhere Spitzen aufweist – wodurch diese Verkäufer liquidiert oder gestoppt werden könnten.

Der Trader schreibt das Folgende, um zu erklären, warum er glaubt, dass dies bei Bitcoin der Fall ist:

„Ich sehe hier immer wieder Bären, die über gefangene Käufer sprechen. Ich sehe das Gegenteil. Die Basis spricht immer noch dafür, Long zu gehen. CVD zeigt eher eine Wende als einen Preis, und ich würde es nicht als führend betrachten, sondern als Verkäufer, die absorbiert werden und einen „101“-Level Backside Short nehmen. $BTC“

Das ist nicht das einzige Zeichen, das auf eine unmittelbar bevorstehende Aufwärtsbewegung hindeutet

Bestätigend für die Aufwärtserwartungen ist der Zustand der Bitcoin-Futures-Finanzierungsraten. Der Finanzierungssatz eines Krypto-Derivats ist die Gebühr, die Long-Positionen für Short-Positionen zahlen, um sicherzustellen, dass der Preis des Derivats mit dem Preis des Index übereinstimmt, der seinen Preis von den Spotmärkten ableitet.

Laut ByBt, einem Tracker für Krypto-Derivate, sind die Finanzierungsraten der führenden Bitcoin-Futures-Märkte durchweg negativ.

Dazu gehören Binance, BitMEX, OKEx, Huobi und ByBit.

Während dies den Anlegern suggerieren mag, dass der vorherrschende Trend bei Bitcoin bärisch ist, sind negative Finanzierungsraten oft zu beobachten, bevor der Trend wieder höher wird.

Negative Finanzierungsraten deuten für einige darauf hin, dass die Verkäufer zu aggressiv sind – was einen Rückfall in den Mittelwert wahrscheinlich macht.

Textnachweis: newsbtc

Zuletzt aktualisiert am 19. September 2020

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022!

  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
9.5/10

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022!

  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
9.5/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.