Analyst: XRP-Bullen sind “impotent”, da sie ein weiteres fehlgeschlagenes Bounce-Setup bilden

0

Der Markt für Kryptowährungen fand sich in den letzten Tagen in einem festen Aufwärtstrend, da Bitcoin bis zu seinem Hauptwiderstand in der Region der oberen 6.000-Dollar-Marke gestiegen ist und viele wichtige Altcoins, einschließlich XRP, einige Gewinne verbuchen konnte.

Obwohl XRP seine Schlüsselposition oberhalb der Unterstützung von 0,15 $ wiedererobern konnte, hat es in den letzten Tagen und Wochen die Leistung von Bitcoin nicht ganz erreicht.

Anzeige

Dies hat Analysten zu der Feststellung veranlasst, dass XRP einige zugrunde liegende Schwächen hat, was möglicherweise darauf hindeutet, dass Ripple bald die Unterstützung verlieren und fallen wird.

XRP – Unterdurchschnittliche Performance im Vergleich zu Bitcoin

Zum Zeitpunkt des Schreibens wird XRP bei 0,16 Dollar gehandelt, was einen leichten Anstieg gegenüber dem gestern festgesetzten Tagestief von 0,15 Dollar bedeutet. Die heutige Bewegung ist derzeit etwas gedämpft, da XRP um etwa 2 Prozent anstieg. Der bekannte Analyst Big Cheds sagte:

“Ripple – Tages-Chart – Sieht aus wie eine weitere fehlgeschlagene Abprallreaktion, da die Bullen weiterhin impotent bleiben”, bemerkte Big Cheds kürzlich in einem Tweet.

Wie weit könnte die Kryptowährung fallen, bevor man eine nennenswerte Unterstützung findet?

Anzeige

Auch wenn 0,15 Dollar in naher Zukunft als starke Unterstützung wirken könnten, glauben einige Analysten, dass XRP noch deutlich weiter nach unten gehen wird, bevor dieser eine nennenswerte Unterstützung finden kann.

Livercoin, ein prominenter Krypto-Analyst auf Twitter, sprach in einem Tweet vom vergangenen Wochenende über das umkämpfte XRP und teilte mit, dass er erwartet, dass XRP gegenüber seinem BTC-Handelspaar um weitere 30% oder mehr sinken wird, bevor dieser irgendeine nennenswerte Unterstützung findet.

Diese potentielle Baisse wird sich weiter verstärken, wenn BTC seine derzeitige Stabilität nicht aufrechterhalten kann, da eine starke Ablehnung in der Region der oberen 6.000 Dollar zu einem potentiellen Rückgang der XRP-Kapitalisierung führen könnte.

Textnachweis: newsbtc

Letztes Update:

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • 14+ Kryptos
  • Wallet und Exchange vorhanden
  • Copytrading mit erfolgreichen Investoren
4.8/5

Reviews

    Reviews

    https://coincierge.de/visit/etoronewsCreate your account
    Hide Reviews
    • Testsieger im Broker Vergleich
    • Große Auswahl an Kryptos
    • Ein- und Auszahlung mit PayPal und vielen mehr
    4.7/5

    Reviews

      Reviews

      https://coincierge.de/visit/plus500newsCreate your account
      Hide Reviews
      Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
      Vorheriger ArtikelUS Aktienmarkt bestimmt die Richtung von Bitcoin – Was passiert heute?
      Nächster ArtikelDie Aktien steigen, der Goldpreis ist hoch, wird Bitcoin folgen?

      Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

      Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.