Bitcoin Dominanz musste einiges einstecken – Zeit für eine Altcoin-Rallye?

0

Altcoins haben sich seit Anfang 2020 gegen Bitcoin eigentlich recht gut geschlagen. Dies trotz der BTC-zentrierten Rhetorik in den sozialen Medien. Dennoch sind prominente Marktteilnehmer nicht davon überzeugt, dass eine “Altcoin-Saison” – wenn die Kryptowährungen gegenüber Bitcoin stark zulegen – stattfinden wird. Einige Kommentatoren erwarten in der Tat ein “Auslöschungsereignis” der Altcoins.

Bitcoin Dominanz drückt bärisches Zeichen

In den letzten Wochen sind eine Reihe von Altcoins gestiegen. Nimmt man nur das Beispiel von Vechain (VET), der am Sonntag um 50 % gestiegen ist. Oder Compound (COMP), der seit seiner Einführung im Juni um 500 % gestiegen ist.

Altcoins, die Bitcoin übertreffen, haben dazu geführt, dass die BTC-Dominanzmetrik unter ein entscheidendes Niveau gefallen ist. Der Leiter der technischen Analyse bei Blockfyre, einem Kryptoforschungsunternehmen, teilte die folgende Analyse. Unter Bezugnahme auf die nachstehende Tabelle mit der Dominanz-Metrik von Bitcoin schrieb der Händler:

Ein anderer Trader kommentierte die Grafik der BTC-Dominanz:

“Ausbruch aus einer mehrmonatigen Aufwärtstrendlinie (orange) Sauberer Ausbruch von hier aus bedeutet, dass Altseason weitergeht”.

Analysten erwarten, dass Altcoins scheitern werden

Der prominente Bitcoin-Trader und Wal-Investor “Joe007” kommentierte kürzlich, dass ein “s**tcoin-Massenaussterben wahrscheinlich der nächsten Bitcoin-Rallye vorausgehen wird.

Joe007 ist bekannt für seine starken Ansichten zu Themen im Krypto-Raum. Er hat sich auch den Ruf eines profitablen Traders erworben, da Bitfinex-Daten darauf hinweisen, dass er öffentlich Dutzende von Millionen verdient hat.

Dieser Kommentar wurde von Kevin Rose, einem Komplementär von True Ventures, bestätigt. Rose, der die Investition von Google Ventures in Ripple leitete, sagte gegenüber TechCrunch folgendes:

“Das Problem ist, dass 99% der Projekte da draußen und viele der Leute, die dahinter stehen, nur aus reinem finanziellen Gewinnstreben dabei sind. Und es gibt eine Menge Müll da draußen. Und das ist bedauerlich, weil es die qualitativ hochwertigen Projekte wirklich nach unten zieht und den Raum ziemlich durcheinander bringt.”

Für viele in der Branche bieten Altcoin-Projekte wenig Wert gegenüber Bitcoin. Der prominente Bitcoin-Investor und Befürworter Max Keiser sagte, dass es “keinen Coin da draußen gibt, der etwas tun kann, was Bitcoin nicht bereits tut oder in Kürze tun kann”.

Textnachweis: bitcoinist

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

Reviews

    Reviews

    https://coincierge.de/visit/etoronewsCreate your account
    Hide Reviews
    • Kryptos, Forex und mehr zu günstigen Gebühren handeln
    • Vollständig EU lizenziert
    • Kostenloses Demokonto mit MT4 Integration
    4.7/5

    Reviews

      Reviews

      https://coincierge.de/visit/europefxCreate your account
      Hide Reviews
      Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
      Vorheriger ArtikelBitcoin steht kurz davor, ein MACD-Bullenkreuz zu drucken
      Nächster ArtikelDeFi-Sektor noch ein kleiner Teil des aggregierten Krypto-Marktes

      Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

      Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.