Bitcoin erreicht kritisches Niveau – Bullen kämpfen um neuen Aufwärtstrend

0

Bitcoin und der aggregierte Krypto-Markt befinden sich in einer der intensivsten Makro-Konsolidierungsphasen, die es seit langem gegeben hat. Die Benchmark-Kryptowährung wurde zwischen Tiefstständen von 10.000 $ und Höchstständen von 12.400 $ getradet und konsolidiert sich nun zwischen diesen beiden Niveaus.

Die Preisregion knapp oberhalb des aktuellen Kurses könnte weiterhin als starker Widerstand wirken, und ein Analyst stellt nun fest, dass es sich um eine entscheidende Region handelt – wahrscheinlich sogar noch wichtiger als die vielzitierte psychologische Allzeithochbarriere bei 20.000 $.

Anzeige
krypto signale

Er merkt an, dass 20.000 $ zwar durchaus psychologische Bedeutung haben, dass sie aber einfach nur ein Blowoff-Top markieren und deshalb darüber hinaus keine weitere technische Bedeutung haben.

Bitcoin konsolidiert sich in der Region um 11.000 $ – Bullen und Bären in einer Sackgasse

Zum Zeitpunkt des Schreibens wird Bitcoin zu seinem derzeitigen Preis von etwa 11.450 Dollar getradet. Dies entspricht in etwa dem Preis, zu dem er in den letzten Tagen getradet wurde.

Die Bären hatten vor einigen Tagen zwar versucht, einen heftigen Ausverkauf auszulösen – allerdings wurde dieser Verkaufsdruck rasch von den Bullen absorbiert.

Wohin sich der gesamte Markttrend als nächstes entwickeln wird, hängt wahrscheinlich weitgehend von Bitcoin als führender Kryptowährung ab – und davon, ob der Coin über seinen Widerstand bei 11.600 $ hinaus brechen kann oder eben nicht.

Ein anhaltender Trading-Boom unterhalb dieses Niveaus könnte mittelfristig zu einer ernsthaften Abwärtsbewegung führen.

Analyst: BTC tradet derzeit auf einer entscheidenden Makro-Ebene

Ein Analyst schreibt in einem aktuellen Tweet, dass der Bereich, an dem Bitcoin derzeit getradet wird, für den Makrotrend wohl wichtiger ist als 20.000 $. Er kommentiert, dass das Allzeithoch von Bitcoin einfach ein Blowoff-Top war, das eine gewisse psychologische Bedeutung hat. Der Analyst erklärt hierzu:

“Das ATH war ein Blowoff-Top, also ist es jetzt mehr eine psychologische Ebene als alles andere. Genau darauf kommt es an, je nachdem, wie sich der Kurs über die Zeit verteilt hat.”

Bis Bitcoin 11.600 $ bricht und einen offensichtlichen neuen Anstieg nach oben beginnt, bleiben die kurzfristigen Aussichten also eher unklar.

Textnachweis: bitcoinist

Letztes Update:

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

  • EU reguliert
  • Über 40 Kryptos im Angebot
  • Gebühren eher im Mittelfeld
4.2/5

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelAnalyst: So hat sich Bitcoins Wahrnehmung in der Öffentlichkeit zum Guten gewendet
Nächster Artikel4 bedeutende On-Chain-Trends zeigen: Bitcoins aktueller Trend ist super-bullish

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Mein Bruder hatte mich 2014 auf einen Artikel über Bitcoin aufmerksam gemacht. Wochenlange Überforderung und Recherche standen an der Tagesordnung. Nach einiger Zeit verstand ich den Umgang mit der Technologie und versuche seit dem Abschluss meines Studiums der Rechtswissenschaften, die Thematik leicht verständlich wiederzugeben.