Bitcoin Hashrate rast auf Allzeithochs, während BTC Anzeichen von Vitalität zeigt

0

Nachdem Bitcoin Anfang der Woche mit einigen schrecklichen Preisaktionen konfrontiert war, konnte es eine bemerkenswerte Aufwärtsdynamik erfahren, die durch die eifrige Verteidigung der wichtigsten Stütze entstanden ist.

Die Verteidigung des Support-Niveaus in der mittleren $8K Region und die anschließende Erholung nach oben lässt vermuten, dass die Bewegung eine gewisse Stärke hat, die auch mit der wachsenden fundamentalen Stärke des Bitcoin einhergeht. Die Hash-Rate des BTC konnte heute auf neue Allzeithochs steigen, was ein Zeichen für eine fundamentale Stärke ist, die bedeuten könnte, dass weitere Aufwärtsbewegungen bevorstehen.

Bitcoin zeigt subtile Anzeichen von Bullishness

Zum Zeitpunkt des Schreibens wird Bitcoin für 8.850 Dollar gehandelt, was einen bemerkenswerten Anstieg von den täglichen Tiefstständen von etwa 8.450 Dollar markiert. Mehrere Analysten hatten zuvor festgestellt, dass $8.500 eine wichtige Unterstützungsebene war, die die Bullen verteidigen mussten, wenn sie die Kryptowährung nach oben treiben wollten. Big Cheds, ein prominenter Krypto-Analyst auf Twitter, sagte in einem kürzlich veröffentlichten Tweet:

“4 Stunden – Die Bullen sind im Anmarsch, der erste EMA 34-Test seit 9.900 Dollar.”

 

Die Hash-Rate des BTC steigt mit zunehmender technischer Stärke

Die Hash-rate von Bitcoin wird von Analysten und Investoren seit langem als ein Indikator für seine fundamentale Stärke angesehen, da der kontinuierliche Anstieg auf neue Allzeithochs darauf hindeutet, dass die Kryptowährung derzeit eine unglaubliche fundamentale Stärke hat. Binance Research sprach kürzlich in einem Tweet darüber und bemerkte:

“Trotz des jüngsten Kursrückgangs der BTC hat die Hash-rate ein ATH erreicht und steigt weiter. Die bevorstehende Halbierung von Bitcoin rückt jeden Tag näher, wie erwarten Sie, dass der Preis reagieren wird?”

 

Ob es eine direkte Korrelation zwischen der Preisentwicklung von Bitcoin und seiner Hash-Rate gibt oder nicht, ist innerhalb der Szene umstritten.

Textnachweis: newsbtc

 

Letztes Update:

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

Reviews

    Reviews

    https://coincierge.de/visit/etoronewsCreate your account
    Hide Reviews
    • Kryptos, Forex und mehr zu günstigen Gebühren handeln
    • Vollständig EU lizenziert
    • Kostenloses Demokonto mit MT4 Integration
    4.7/5

    Reviews

      Reviews

      https://coincierge.de/visit/europefxCreate your account
      Hide Reviews
      Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
      Vorheriger ArtikelBinance geht Partnerschaft mit der türkischen Bank Akbank ein
      Nächster ArtikelHoskinson: Kein genaues Datum für das Cardano-Shelley-Hauptnetz, bis weitere Meilensteine erreicht sind

      Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

      Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.