Bitcoin hat gerade ein “zuverlässiges Bodensignal” gedruckt

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!


“Hat der Kryptomarkt seinen Tiefpunkt erreicht?” ist die Frage, die in den letzten Wochen in den Köpfen der Bitcoin-Trader auftauchte. Nach der Kapitulation vom 12. März waren die Händler in dieser Frage geteilter Meinung.

Trotz der Unsicherheit hat Willy Woo, ein prominenter Kryptoanalyst, kürzlich in diese drängende Debatte eingegriffen und geschrieben, dass zwei fundamentale Metriken darauf hindeuten, dass die Talsohle erreicht ist.

Schlüsselindikator für Bitcoin Mining deutet auf Tiefststand des Krypto-Marktes hin

Anhand von zwei Indikatoren erklärte der Analyst, dass die Art und Weise, wie sich das Mining-Ökosystem von Bitcoin entwickelt, darauf hinweisen, dass dieser Markt im März die Talsohle erreicht hat.

Erstens haben die Hash-Bänder – gleitende Durchschnitte der Hash-Rate – begonnen, sich zu erholen, was ein “zuverlässiges Tiefststandssignal” darstellt. Das letzte Mal, dass die Hash-Bänder ähnlich aussahen wie jetzt, war im Dezember 2019, als man den Tiefststand von 6.400 Dollar erreichte und im Dezember 2018 den Tiefststand von 3.150 Dollar.

Und zweitens die Miners Energy Ratio, “das Verhältnis zwischen der Marktkapitalisierung von Bitcoin und seinem Energieverbrauch liegt in der Kaufzone”, nachdem BTC während des Absturzes im März kurz in die “extreme Kaufzone” eingebrochen war. Das letzte Mal, dass dieses Verhältnis in die “extreme Kaufzone” eintrat, war Monate vor der vorherigen Halbierung, vor der 4.000%igen Erholung auf 20.000 Dollar.

Auch andere Faktoren wirken sich positiv aus

Es gibt auch andere Faktoren, die darauf hindeuten, dass das Schlimmste für den Kryptomarkt vorbei ist. Laut Screenshots Krypto-Exchanges mit Sitz in Großbritannien, die der Händler Nik Patel teilte, platzieren die meisten Nutzer eine Long-Position.

Die Tatsache, dass die Nachfrage nach Bitcoin so boomt, lässt vermuten, dass es für die Verkäufer schwierig sein wird, die Kryptowährung wieder auf den Tiefststand von 3.800 Dollar zu drücken.

Textnachweis: newsbtc

Zuletzt aktualisiert am 6. April 2020

Nächster Doge inspirierte Coin der vor dem Doge Day explodiert

  • Nächste 100x Multi-Chain-Meme-Münze? Presale bringt in Sekundenschnelle 250.000 US-Dollar ein!
  • Nahtlose Interoperabilität mit Wormhole und Portal Bridge und ermöglicht sichere Navigation zwischen Blockchains
  • Einfaches Kaufen und Claimen von $DOGEVERSE-Token während der Vorverkaufsphase
10/10

Slothana - Neuer SOL basierter Memecoin

  • SOL verschicken und auf den Airdrop warten - die neue Art des Vorverkaufs
  • Bisher über 500.000€ gesammelt und weist weiterhin großes Potenzial auf
  • Keine feste Obergrenze - wer zuerst kommt, mahlt zuerst
9.5/10

Gewinnchancen steigen mit jedem Einsatz

  • Großzügige 10% Referral-Kommission für jeden
  • Token-Airdrop an Solana-Whales geplant
  • Ähnlich erfolgreiche Tokens: Erfolgspotenzial vorprogrammiert
10/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.