Bitcoin kaufen? Analyst, der Tiefststand 2018 vorhersagte, erwartet einen Bruch von 10.000 Dollar

0

In den letzten Tagen hatte Bitcoin Mühe, 10.000 Dollar zu überschreiten. Erst gestern wurde die Kryptowährung zum zweiten Mal innerhalb einer Woche vom Hauptwiderstand zurückgewiesen und stürzte auf 9.200 Dollar, nur wenige Stunden nachdem er nicht in den fünfstelligen Bereich durchdringen konnte.

Analysten sind jedoch immer mehr davon überzeugt, dass Bitcoin in den kommenden Wochen über 10.000 $ steigen wird.

Anzeige

Bitcoin bereitet sich auf einen Anstieg über 10.000 $ vor

Derselbe Trader, der sechs Monate im Voraus einen Tiefststand von 3.200 $ im Jahr 2018 vorhergesagt hatte, sagte auch, dass BTC kurz davor steht, die 10.000 $-Marke wieder zu überschreiten.

Der Analyst teilte das unten stehende Diagramm mit und bemerkte, dass “Bitcoin [kürzlich] einen wichtigen technischen Widerstand überwunden hat”, während die Kryptowährung entscheidende historische Niveaus gehalten hat, was ihn zu der Schlussfolgerung führt, dass eine Bewegung in Richtung 11.500 $ im Juli möglich ist.

Ein populärer Trader sagte, dass, solange Bitcoin 9.350 $ in einem gewissen Zeitrahmen hält, wie in den letzten Tagen, die Kryptowährung bereit sein könnte, 10.000 $ zu überschreiten:

“BTC-Zugang für Bullen gewährt. Wenn der Preis über meinem Bullen-Auslöser gehandelt wird, lasst uns sehen, ob er hält. Sowohl über dem monatlichen + wöchentlichen S/R-Niveau als auch über dem Höchststand des niedrigen Zeitrahmens. Halten Sie sich weiterhin über ~9350 Dollar und ich sehe uns für 10.500 Dollar am Start.”

Verkaufsmauer könnte jede kurzfristige Rallye stoppen

Während sich die technischen Aussichten zu Gunsten der Bullen entwickeln, gibt es eine Verkaufsmauer auf der 10.000-Dollar-Ebene, die eine kurzfristige Bedrohung für Bitcoin darstellt.

Laut einem bekannten Krypto-Trader baut sich bei 10.000 Dollar ein beachtlicher Verkaufsdruck auf. Er bemerkte am 14. Mai, dass den Marktdaten zufolge Verkaufsaufträge im Wert von 2.461 BTC im Wert von 10.000 $ bei Binance und Verkaufsaufträge im Wert von 500 BTC bei Bitstamp vorliegen. Darüber hinaus gibt es Hunderte von Coins mit Verkaufsaufträgen im Wert zwischen $10.000 und $10.400 an anderen Börsen, die bereit sind verkauft zu werden.

Textnachweis: newsbtc

Zuletzt aktualisiert am 4. September 2020

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

  • Hervorragende Trading Tools
  • Große Wissens- und Weiterbildungsdatenbank
  • Sehr gute Spreads
4.7/5

74-89% d. CFD Konten verlieren Geld.

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelBullish für Bitcoin & Kryptos: Die Bilanz der Federal Reserve explodiert auf 6,9 Billionen Dollar
Nächster ArtikelDaten zeigen: Halbierung von Bitcoin hat einen drastischen fundamentalen Unterschied zu den letzten

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.