Bitcoin Rüstungswettlauf beginnt, da neuer chinesischer Mining-Pool für Furore sorgt

0

In der vergangenen Woche wurde über einen neuen Bitcoin-Miningpool mit Sitz in China gesprochen, der in der Szene Wellen schlägt. Wie aus dem Nichts, in einem ohnehin schon hart umkämpften Markt, ist Lubian zum siebt-größten Pool aufgestiegen.

Die Daten zeigen, dass sie für die Verarbeitung von fast 6 Prozent der Bitcoin-Blöcke verantwortlich sind. Besonders ungewöhnlich ist jedoch die kurze Zeitspanne, in der sie dieses Kunststück vollbracht haben.

Lubian hat bereits den Huobi-Pool, den Mining-Zweig der viert-größten Krypto-Börse, die es seit März 2018 gibt, geschlagen. Und was noch erstaunlicher ist: Lubian hat gegenüber Binance Pool, der Ende letzten Monats in Betrieb genommen wurde, deutlich an Boden gewonnen.

Halbierung von Bitcoin sieht Änderungen der Dynamik

Während sich allmählich Staub auf das Bitcoin Halving legt, haben wir seitdem bereits bedeutende Veränderungen in der Dynamik des Bitcoin-Minings gesehen. Zunächst einmal hat nach der Kürzung der Blockbelohnung die Hash-Rate von Bitcoin einen Schlag erlitten, da unrentable Miner gezwungen waren, ihre Anlagen abzuschalten.

Darüber hinaus hat dies zu einer stärkeren Konzentration der Miner geführt, was wiederum zu mehr Engpässen im Bitcoin-Netz geführt hat. Eine unbeabsichtigte Folge davon war die Erhöhung der Transaktionsgebühren. Gegenwärtig liegt die durchschnittliche Gebühr pro Transaktion in der Spitze bei $5,20. Seither ist die Gebühr auf 3,44 $ gesunken, was jedoch immer noch deutlich über den durchschnittlichen Gebühren pro Transaktion vor der Halbierung liegt.

Während die Erhöhung der Transaktionsgebühren den Verlust der Einnahmen aus den Blockprämien ausgleichen kann, besteht der Nachteil darin, dass Bitcoin für die Benutzer weniger attraktiv wird.

Dadurch werden Projekte wie Bitcoin Cash und Bitcoin S.V. profitieren. Bei beiden Projekten ist die Hash-Rate bereits stark angestiegen, was darauf hindeutet, dass unrentable Miner auf BCH und BSV umgestiegen sind. Somit hat das Ergebnis der Halbierung nur die Macht in den Händen derjenigen verdichtet, die über die Ressourcen verfügen, um auf höchster Ebene konkurrenzfähig zu sein

Lubian beteiligt sich an der Auseinandersetzung

Nichtsdestotrotz hat das den Aufstieg von Lubian nicht aufgehalten, da dieser versucht, sich in das Bitcoin-Mining einzumischen. Ein Blick auf die Statistiken zeigt, dass sie letzte Woche für den Abbau von 56 Blöcken mit einer Hash-Rate von 6,44 EH/s verantwortlich waren. Zum Vergleich: Der F2Pool, baute 163 Blöcke ab und hatte eine Hash-Rate von 18,74 EH/s.

So beeindruckend das auch ist sind die Details darüber, wer hinter dieser Operation steckt, dünn gesät. Ein Blick auf die Website zeigt nichts bemerkenswertes, was das Rätsel nur noch verstärkt.

Darüber hinaus deutet der Aufstieg Lubians darauf hin, dass das Unternehmen möglicherweise einen versteckten Vorteil gegenüber anderen Pools hat. Eine Möglichkeit besteht darin, dass Lubian neue Mining-Hardware einsetzt, die den anderen Pools noch nicht bekannt ist.

Auch wenn dies im Moment reine Spekulation ist, wie sonst lässt sich ihre Effizienz im Mining erklären?

Diese Wendung der Ereignisse kommt, da der Marktführer Bitmain, eine weitere Peinlichkeit erlitt. Erst vor zwei Wochen gipfelte der Machtkampf zwischen Jihan Wu und Micree Zhan in einer öffentlichen Auseinandersetzung, bei der es um den Raub einer Geschäftslizenz in einem Pekinger Regierungsbüro ging.

Bei so viel Aufruhr bei Bitmain ist es klar, dass der Schwerpunkt des Unternehmens nicht auf Produktinnovation liegt. Das bedeutet, dass jetzt ein guter Zeitpunkt für Wettbewerber ist, um der Konkurrenz den Rang abzulaufen.

Textnachweis: newsbtc

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

Reviews

    Reviews

    https://coincierge.de/visit/etoronewsCreate your account
    Hide Reviews
    • Kryptos, Forex und mehr zu günstigen Gebühren handeln
    • Vollständig EU lizenziert
    • Kostenloses Demokonto mit MT4 Integration
    4.7/5

    Reviews

      Reviews

      https://coincierge.de/visit/europefxCreate your account
      Hide Reviews
      Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
      Vorheriger ArtikelRipple Investor: Ich habe den Anwendungsfall für XRP als Währung “nie wirklich gesehen”
      Nächster ArtikelDie “Goldene Ära” für Bitcoin kommt, nachdem die wöchentliche Kerze über $9.500 geschlossen hat

      Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

      Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.