Bitcoin scheitert an $14K – Trader befürchten kommende Abwärtsentwicklung

Bitcoins jüngste Preisaktion hat die meisten Anleger schockiert. Vor dieser Bewegung nach oben gab es eine große Anzahl von Investoren, die bei Bitcoin über Futures-Kontrakte short waren. Dies wurde durch die negativen Finanzierungsraten an den Bitcoin-Futures-Märkten deutlich, die bereits darauf hingedeutet hatten, dass aggressive Leerverkäufer auf dem Vormarsch sind.

Diese Skepsis gegenüber der Preisaktion von BTC war von Dauer, selbst als 13.500 $ gehalten wurden und sich der Markt stabilisierte.

Anzeige
riobet

Analysten befürchten, dass Bitcoin die Spitze erreicht hat

Ein Krypto-Asset Trader glaubt nun, dass die Tatsache, dass Bitcoins jüngster Schub stattfand, während die Futures geschlossen sind, darauf hindeutet, dass ein Pullback beginnen könnte. Dies hängt mit der CME-Futures-Lückentheorie zusammen, nach der jeder starke Anstieg oder Rückgang, den BTC am Wochenende sieht, von CME-Futures-Tradern nachvollzogen wird:

„Ich denke, Bitcoin setzt eine vorläufige Spitze. Die Preisbewegung nach oben, wenn die Futures geschlossen werden, gibt mir einen weiteren Hinweis darauf, dass wir einen anhaltenden Rückzug in die Wahlen erleben werden.“

Er ist nicht der Einzige, der glaubt, dass BTC kurzfristig oder lokal an der Spitze steht. So erklärt ein Trader, dass drei oder vier Gründe dafür sprechen, dass Bitcoin hier einen Höhepunkt erreicht haben könnte. Sie lauten wie folgt:

  • Bitcoin ist drei Mal in ein Hauptwiderstandsniveau geschlittert, den $14.000 Makro-Widerstand.
  • Aktien sind in der vergangenen Woche angesichts der Pandemie-Unsicherheit massiv gefallen.
  • Die Wahl am Dienstag könnte die Renditen weiter komprimieren, da es auch politische Unsicherheit gibt.
  • Der Dollar-Index (US-Dollar) befindet sich auf einem Unterstützungsniveau und könnte abprallen, um Gold und Bitcoin zu unterdrücken.

In seinen Worten:

„Wieder short bei $BTC, etwas an diesem Wochenendpump scheint fischig zu sein. 3 Drives-ish in den Hauptwiderstand, Aktien schxxßen letzte Woche ins Bett, Wahl Anfang nächster Woche, solide RR und $DXY auf Unterstützung. Insgesamt immer noch bullish, Rückzüge sind keine schlechte Sache. Lasst uns sehen, was passiert.“

Miner-Kapitulation?

Ein weiterer Grund zur Besorgnis ist eine scheinbare „Miner-Kapitulation“, die auf dem Markt stattfindet.

So hat ein Krypto-Asset-Analyst kürzlich festgestellt, dass die Schwierigkeiten des Bitcoin-Netzwerks kurz vor der schlimmsten Epoche seit vielen Monaten stehen. Tatsächlich könnte dies die viertgrößte Miner-Kapitulation sein.

Einige befürchten, dass dies für den Markt einen Bärentrend bedeutet.

Textnachweis: bitcoinist

Zuletzt aktualisiert am 3. November 2020

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022!

  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
9.5/10

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022!

  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
9.5/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.