Der Chainlink Kurs steigt seit Tagen stark an

0

Der von Chainlink stammende Token LINK gehörte zu den großen Gewinnern, da die Mehrheit der Vermögenswerte auf dem Kryptomarkt Anfang dieser Woche stark eingebrochen sind.

Die zwölft-größte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung schlug die rückläufigen Quoten und wuchs seit dem 26. Februar um mehr als 40 Prozent an. Link erreichte beim frühen Samstagshandel ein Wochenhoch bei $4,38 und deutete damit die Neigung an, sich als Absicherung gegen Bitcoin zu verhalten, der in dieser Woche um ca. 16 Prozent abstürzte.

Anzeige

Der LINK-zu-USD-Wechselkurs rutschte fast zeitgleich mit dem Rest des Kryptomarktes ab, nachdem er sein bisheriges Jahreshoch von 4,90 $ erreicht hatte. Der Kurs fiel um bis zu 36 Prozent. Aber Chainlink bestätigte seine wichtigsten Unterstützungen, die andere Kryptowährungen nicht aufrechterhalten konnten.

Der Coin erholte sich von seinem gleitenden 50-Tage-Durchschnitt und zeigte ein höheres Kaufinteresse. Dies war bei Bitcoin oder XRP nicht der Fall, die unter ihren kurzfristigen gleitenden Durchschnitt fielen. Die Fähigkeit von Chainlink, seine entscheidende Unterstützung zu halten, führte in dieser Woche zu einer starken Erholung.

“Ein bullischer Wiederholungstest des kürzlich aufgekauften Monatsabschlusses”, sagte der beliebte Marktanalyst CryptoGainz. Es gibt jetzt] null Widerstand oben..

Die Gewinne von LINK kamen auch vor dem Hintergrund eines neuen Abkommens und der Verbreitung des Coronavirus in und außerhalb Chinas.

Chainlink kündigte am Dienstag an, dass es sein dezentralisiertes Orakel an Polkadot, eine Blockchain-Interoperabilitätsplattform, anbieten werde. Die Ankündigung lautete, dass Polkadot Chainlink nutzen wird, um “praktisch jede externe, reale Ressource” sicher zugänglich zu machen. Einen Tag nach der Ankündigung stieg der LINK-zu-Dollar-Wechselkurs an.

Technisch gesehen könnte LINK seine kurzfristige Aufwärtsbewegung in Richtung $4,80 fortsetzen, bevor dieser sich zurückzieht, um ein Unterstützungsniveau zu testen.

Textnachweis: newsbtc

Zuletzt aktualisiert am 29. Februar 2020

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot

Jetzt günstig Bitcoin und andere Kryptos kaufen

  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5
Jetzt günstig Bitcoin und andere Kryptos kaufen
  • EU reguliert
  • Über 40 Kryptos im Angebot
  • Gebühren eher im Mittelfeld
4.2/5
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelRipple Kurs Prognose: XRP erreicht eine starke Support-Region
Nächster ArtikelIOHK wird sich 2020 auf die Aufklärung über Cardano konzentrieren

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.