Fetch.ai mit über 10 % Gewinn in 24 Stunden – welche KI-Coins explodieren jetzt?

Hoskinsons Vision für die Zukunft der Blockchain

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!

Es scheint so, als ob nun erneut die Zeit der Kryptowährungen mit Fokus auf künstliche Intelligenz (KI) angebrochen wäre. Bereits vor einigen Wochen konnte der Zusammenschluss verschiedener KI-Projekte für Furore sorgen und den Preis mehrerer KI-Token nach oben pushen. Ein Blick auf die vergangenen 24 Stunden zeigt, dass dies nun wieder passieren könnte.

Gerade Fetch.ai (FET) ist aktuell einer der größten Gewinner auf dem Markt und konnte innerhalb kürzester Zeit besonders starke Zuflüsse erfahren. Wir werfen einen Blick auf die Kryptowährung und verraten, ob noch weitere KI-Coins in Zukunft explodieren könnten.

Starker Kursanstieg für Fetch.ai in den vergangenen 24 Stunden

Bereits in den gestrigen Mittagsstunden begann der Kurs des FET-Tokens merklich zu steigen und konnte erst vor kurzem ein neues Tageshoch von 2,5124 US-Dollar erreichen (siehe Bild unten). Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Artikels liegt Fetch.ai auch weiterhin bei einem stabilen Kurs von 2,45 US-Dollar. Damit zeigt sich der KI-Token nun mit einem äußerst bullischen Auftreten, nachdem der vergangene Monat eher von Stagnation geprägt war. Gleichzeitig konnte auch die Marktkapitalisierung des FET-Token merklich zulegen, denn während diese in der vergangenen Woche sogar unter die Marke von 1,6 Milliarden US-Dollar rutschte, konnte jetzt die Marke von 2,14 Milliarden US-Dollar überschritten werden.

Der Fetch.ai (FET) Kurs der letzten 24 Stunden (Quelle: CoinMarketCap)

Der Hauptgrund hierfür könnte auf das steigende Interesse der Krypto-Community zurückzuführen sein, das sich vor allem auf die kommende Verschmelzung verschiedener KI-Projekte bezieht. So wurde bereits im vergangenen März bekannt gegeben, dass gleich drei verschiedene Krypto-Unternehmen mit Fokus auf KI-Nutzung eine neue “Super KI” im für den Krypto-Markt entwickeln wollen.

Neben Fetch.ai werden auch Ocean Protocol und SingularityNET an dieser Verschmelzung teilnehmen. In weniger als drei Wochen soll dann der FET-Token zum ASI-Token werden – dem nativen Token der neuen KI-Plattform. Dieser wird über 2,6 Milliarden Token an Gesamtvolumen haben und mit einem Startpreis von 2,82 US-Dollar auf den Markt kommen. Da dieses Projekt nun in die “heiße Phase” vor dem offiziellen Launch geht, ist ein Preisanstieg des FET-Tokens für viele Krypto-Experten selbstverständlich gewesen.

Weitere KI-Coins profitieren vom aktuellen Hype

Der erneut entfachte Hype rund um die KI-Coins kommt jedoch nicht nur dem FET-Token zugute, sondern auch viele weitere KI-basierende Krypto-Token können derzeit starke Zuflüsse verzeichnen. Natürlich zeigt sich SingularityNET (AGIX) ebenfalls als einer der größten Gewinner der Sparte und verzeichnete in den letzten 24 Stunden einen Anstieg von satten 11,5 %. Noch stärker präsentierte sich das AIOZ Network, das sogar 12,43 % an Kursgewinnen erhielt. So sind in den letzten sieben Tagen alle großen KI-Token im Plus und selbst in den letzten 24 Stunden konnten alle KI-Kryptowährungen starke Gewinne erzielen.

Alle großen KI-Token erfahren aktuell starke Zuflüsse (Quelle: CoinMarketCap)

Das NEAR Protocol erhielt in diesem Zeitraum einen Push von 8,48 %, während Render (RNDR) sogar 9,46 % an Zuwachs verzeichnen konnte. Im Blick auf die vergangene Woche zeigt sich der RNDR-Token als größter Gewinner der Sparte, denn hier wurde ein Plus von fast 30 % erzielt. Mit über 20 % Gewinn steht The Graph (GRT) auf dem zweiten Platz der KI-Sparte in Bezug auf die stärksten Gewinne der letzten sieben Tage.

Es scheint also so, als ob die KI-Krypto-Branche wieder voll im Trend liegen würde. Letztendlich ist die künstliche Intelligenz allerdings auch im gesamten Technik-Bereich eine der am stärksten wachsenden Sparten, sodass KI-Coins aktuell einfach genau den Nagel der Zeit treffen. Allerdings ist es gerade für unerfahrene Krypto-Händler nicht immer einfach, gute KI-Coins von Token mit weniger Potenzial zu unterscheiden. Wird allerdings der starke Meme-Coin-Bereich mit KI-Unterstützung verbessert, so könnte dies ein Projekt geben, das den Krypto-Markt im Sturm erobern könnte.

WienerAI: Dackel-Währung mit Fokus auf KI-Nutzung

Hinter WienerAI ($WEI) steht eben genau diese Idee: Die Entwickler möchten einerseits den großen Hype rund um die Meme-Coins nutzen, andererseits jedoch nicht nur eine einfache Währung ohne wirklichen Nutzen erschaffen. So bietet WienerAI mehr als eben nur die Möglichkeit, auf Grund der hohen Volatilität am Meme-Coin-Markt schnell reich zu werden. Stattdessen wurde bereits jetzt während der Presale-Phase ein KI-Bot integriert, der den Nutzern von WienerAI eine umfassende Hilfe beim Investieren in der Kryptowelt bieten soll. So können Anleger einfach jede Frage zu den Themen Kryptowährungen und Investition stellen, woraufhin die KI das World Wide Web nach allen Details und Informationen absucht.

Darüber hinaus setzt WienerAI auf eine vollkommen kostenfreie Nutzung – zusätzliche Gebühren gibt es beim Einsatz des $WEI-Tokens eben nicht. Aktuell befindet sich der $WEI-Token noch im Vorverkauf und wird hier zu einem äußerst günstigen Preis von gerade einmal 0,000704 US-Dollar angeboten. Dieser Preis wird sich aber spätestens innerhalb der nächsten 48 Stunden erhöhen, denn dann wird der nächste Meilenstein erreicht. Dies soll einen Vorteil für alle Anleger bieten, die sich frühzeitig für eine Investition entscheiden.

Das gilt auch für die Nutzung des bereits freigeschalteten Staking-Programms. Hier bieten die Entwickler aktuell interessierten Investoren eine jährliche prozentuale Rendite (APY) von satten 853 %. Kein Wunder also, dass bereits wenige Tage nach dem Start der Presale-Phase die Marke von 1 Million US-Dollar an Kapital überschritten wurde.

Zuletzt aktualisiert am 6. Mai 2024

Nächster Doge inspirierte Coin der vor dem Doge Day explodiert

  • Nächste 100x Multi-Chain-Meme-Münze? Presale bringt in Sekundenschnelle 250.000 US-Dollar ein!
  • Nahtlose Interoperabilität mit Wormhole und Portal Bridge und ermöglicht sichere Navigation zwischen Blockchains
  • Einfaches Kaufen und Claimen von $DOGEVERSE-Token während der Vorverkaufsphase
10/10

Nächster Solana-inspirierter Coin mit immensem Potenzial

  • Frischer Memecoin auf der Solana-Plattform der sich angesichts des aktuellen Hypes um SOL-Tier-Token viral verbreiten könnte
  • Gerüchten zufolge vom gleichen Team wie SLERF entwickelt
  • Ähnlich wie Slothana, das vor kurzem 15 Mio. $ einnahm und seitdem einen starken Start erlebt hat
9.5/10

Wienerdog - Neuester KI Memecoin

  • Unendlich aufrüstbare KI-Meme-Münze mit modularen technologischen Fähigkeiten
  • Riesige Einsatzprämien täglich während des Vorverkaufs verfügbar
  • Der Vorverkaufspreis steigt alle zwei Tage - kaufen Sie jetzt, um vom besten Preis vor der Notierung zu profitieren
9/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Ihre Frage*

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein

19 + neunzehn =