Diese 3 Trends zeigen: Bitcoin ist auf einen starken Ausbruch vorbereitet

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!


Analysten gehen davon aus, dass Bitcoin bald einen starken Ausbruch erleben wird, da sich die Preisaktion der Kryptowährung nach der Nachricht verschärft, dass die US-CFTC BitMEX anklagt.

Technische Trends zeigen: Bitcoin ist auf einen Ausbruch vorbereitet

Die Preisaktion von Bitcoin wurde in den letzten Tagen stark verschärft, da die Märkte extrem unentschlossen geworden sind. Drei technische Trends deuten darauf hin, dass die Krypto-Währung bereit ist, einen starken Ausbruch zu erleben, erklärt nun ein Krypto-Trader.

Diese Trends lauten wie folgt:

  • Bitcoin befindet sich in einer symmetrischen Dreiecksformation, und er hat die Spitze des Dreiecks erreicht. Dies lässt vermuten, dass BTC bald einen starken Ausbruch erleben wird.
  • Das Marktvolumen von Bitcoin ist rückläufig, was darauf hindeutet, dass es bald einen Ausbruch geben wird.
  • Die Breite der einstündigen Bollinger Bands wird immer enger.

Analysten erwarten bei Bitcoin einen Aufwärtstrend

Analysten sind jedenfalls optimistisch – und das trotz negativer Nachrichten, die Bitcoin tiefer als jetzt drücken könnten. Simon Dedic, Mitbegründer des Kryptoforschungsunternehmens Blockfyre, erklärt hierzu:

“Wenn man einmal verstanden hat, dass die Medien nichts anderes als ein mächtiger Marktmanipulator sind, kann man anfangen, gegen sie zu traden. Nicht-reflektierende Menschen, die panikartig bei Angst-ausstrahlenden Nachrichten verkaufen, kluge Menschen machen Geld damit. Mit jedem Dip von $BTC & $ETH hat sich die FA nicht geändert. Was für ein Typ Mensch sind Sie?”

Dies wird von Willy Woo bestätigt, einem prominenten Bitcoin-Analysten, der dafür bekannt ist, On-Chain-Trends zu verfolgen.

Woo versichert, dass BTC bereit ist, höher zu steigen – selbst angesichts der oben erwähnten Nachrichtenereignisse. Ein Grund, warum er so optimistisch in Bezug auf Bitcoin ist, ist die Tatsache, dass die Zahl der Coins, die den Besitzer gewechselt haben, sprunghaft angestiegen ist. Das geschieht häufig dann, wenn sich BTC an einem mittelfristigen Wendepunkt befindet.

So wechselten beispielsweise vor dem Anstieg im Juli viele Coins den Besitzer und trieben Bitcoin in die Höhe.

Textnachweis: newsbtc

Zuletzt aktualisiert am 4. Oktober 2020

Nächster Doge inspirierte Coin der vor dem Doge Day explodiert

  • Nächste 100x Multi-Chain-Meme-Münze? Presale bringt in Sekundenschnelle 250.000 US-Dollar ein!
  • Nahtlose Interoperabilität mit Wormhole und Portal Bridge und ermöglicht sichere Navigation zwischen Blockchains
  • Einfaches Kaufen und Claimen von $DOGEVERSE-Token während der Vorverkaufsphase
10/10

Slothana - Neuer SOL basierter Memecoin

  • SOL verschicken und auf den Airdrop warten - die neue Art des Vorverkaufs
  • Bisher über 500.000€ gesammelt und weist weiterhin großes Potenzial auf
  • Keine feste Obergrenze - wer zuerst kommt, mahlt zuerst
9.5/10

99Bitcoins Token: Die Zukunft des Learn-to-Earn

  • Etablierte Community mit über 700.000 YouTube-Abonnenten
  • Exklusiver 99Bitcoins Token Airdrop
  • Potential für Wertzuwachs im Kontext des Bitcoin-Halvings
9.5/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.