Dieser Berater für ein Kryptowährungsprojekt hat gerade den Nobelpreis gewonnen

Algorand, eine Proof-of-Stake-Blockchain-Plattform, die von Silvio Micali gegründet wurde (dem Erfinder des Zero-Knowledge-Proofs), verfügt über ein Beraterteam, zu dem Wirtschaftsforscher des MIT, Spieltheorie-Experten, mehrere Turing-Preisträger und AngelList-Mitbegründer Naval Ravikant gehören.

Jetzt zählt auch ein Nobelpreisträger dazu

Heute hat die Königliche Schwedische Akademie der Wissenschaften den Nobelpreis für Wirtschaftswissenschaften an den Algorand-Berater Paul Milgrom verliehen. Zusammen mit seinem Stanford-Kollegen und Mitpreisträger Robert Wilson entwarf Milgrom neue Arten von Auktionen für Märkte, die sich normalerweise nicht für Auktionen eignen, wie z.B. Radiofrequenzen.

Anzeige
riobet

Der Pressemitteilung zufolge hat Milgrom „die Bietstrategien in einer Reihe bekannter Auktionsformate analysiert und gezeigt, dass ein Format dem Verkäufer einen höheren zu erwartenden Erlös bringt, wenn die Bieter während des Bietens mehr über die Schätzwerte der anderen erfahren“.

Algorand kündigte zunächst an, dass Milgrom am 22. September seinem Beraterteam beitreten würde – der Wirtschaftswissenschaftler werde „dem Algorand-Team und der erweiterten Gemeinschaft tiefes Fachwissen über eine Reihe moderner mikroökonomischer Theorien zur Verfügung stellen“.

Die Blockchain-Plattform, die in einem symbolischen Verkauf im Juni 2019 60 Millionen Dollar einspielen konnte, hat in letzter Zeit mehrere Erfolge erzielt. So wurde etwa der USDC Stablecoin letzten Monat auf die Algorand-Blockchain ausgeweitet.

Außerdem werden die Marshall-Inseln ihre staatlich geförderte Krypto-Währung auf der Algorand-Blockchain herausgeben. Und mehrere Projekte, von der Social-Media-Plattform Props bis zum Goldinvestitions-Disruptor Meld, haben Algorand wegen seiner Schnelligkeit Ethereum vorgezogen.

Algorand rühmt sich mit 1.000 Transaktionen pro Sekunde, während Ethereum (bis es mit Ethereum 2.0 zu einem „proof-of-stake“-Konsens übergeht) nach Meinung einiger noch in den Teenagerjahren steckt und viel teurer ist.

Seinen Teambeitritt kommentierte Milgrom mit:

„Es ist aufregend, Teil eines visionären Teams zu sein, das das erreicht, was zu einer weit verbreiteten Blockchain-Annahme führen kann.“

Textnachweis: Decrypt

Zuletzt aktualisiert am 13. Oktober 2020

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022!

  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
9.5/10

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022!

  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
9.5/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.