Dieser Indikator zeigt, dass Bitcoin einen massiven Zufluss von Kaufaufträgen sehen könnte

0

Nach einer Zeit des Abwärtsdrucks waren die Bitcoin-Bullen gestern in der Lage den Kurs auf $6.750 zu drucken. Diese jüngste Preisaktion scheint darauf hinzudeuten, dass sowohl Bullen als auch Bären in eine Sackgasse geraten sind, da beide in der Zeit nach der Ablehnung von BTC bei 6.900 Dollar keinen entscheidenden Impuls erhalten haben.

Wichtig ist, dass ein fundamentaler Indikator darauf hindeutet, dass Bullen bald die Oberhand gewinnen könnten, da die Menge an Kapital, die derzeit innerhalb der Stablecoins geparkt wird, darauf hindeuten könnte, dass dieses Geld nur darauf wartet in Bitcoin zu fließen.

Bitcoin konsolidiert sich, während Bullen und Bären um das Momentum kämpfen

Zum Zeitpunkt des Schreibens handelt Bitcoin bei $6.631 und konnte etwas an Momentum gewinnen. Dennoch steckt BTC in einer großen Spanne zwischen $5.800 und $6.800 fest.  In naher Zukunft wird die nächste Richtung der Bitcoin-Trends wahrscheinlich weitgehend davon abhängen, ob der Kurs die untere oder obere Grenze der Handelsspanne durchbricht.

Ein Faktor, den die Anleger berücksichtigen sollten, ist, dass die traditionellen Märkte beginnen, ihre Kapitulation vom März fortzusetzen, da die meisten Benchmark-Aktienindizes gestern fast 5 % verloren haben.

Könnten die Stablecoin-Holdings den Kurs beflügeln?

Anzeige

Ein Faktor, der den Bullen letztlich Auftrieb geben könnte, ist die Tatsache, dass sich das Verhältnis des Stablecoin-Angebots derzeit einem historischen Tiefpunkt nähert.

Die “Stablecoin Supply Ratio” (SSR) ist nahe an ihrem ATL. Eine niedrige SSR bedeutet, dass das derzeitige Stablecoin Angebot über eine starke Kaufkraft verfügt, um BTC zu kaufen und den Preis nach oben zu treiben.

Nur weil es eine beträchtliche Menge an Kapital gibt, das derzeit auf dem Kryptomarkt beiseite liegt, bedeutet das nicht, dass es zwangsläufig in nächster Zeit eingesetzt wird, da die Investoren möglicherweise darauf warten, dass Bitcoin niedrigere Preisregionen erreicht. Langfristig ist dies jedoch sicherlich ein bullisches Zeichen.

Textnachweis: newsbtc

Letztes Update:

Anzeige

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Testsieger im CFD Broker Vergleich
  • Große Auswahl an Kryptos
  • Ein- und Auszahlung mit PayPal und vielen mehr
4.7/5

Reviews

    Reviews

    https://coincierge.de/visit/plus500newsCreate your account
    Hide Reviews
    • Top Krypto Broker - niedrige Gebühren!
    • Über 30 verschiedene Kryptowährungen
    • Einzahlung mit Karte, Banküberweisung oder Bitcoin
    4.7/5

    Reviews

      Reviews

      https://coincierge.de/visit/eaglefxCreate your account
      Hide Reviews
      Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
      Vorheriger ArtikelNach “Aprilscherz” steigt Bitcoin auf $6.750 an und erinnert damit an letztes Jahr
      Nächster ArtikelFührt Litecoin den Krypto-Markt zurück in Richtung der Kurse von 2015?

      Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

      Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.