Ein Schlüsselindikator zeigt an, dass der Bitcoin-Bärenmarkt vor wenigen Tagen beendet wurde

0

Obwohl Bitcoin gegenüber den Tiefstständen vom März um mehr als 150% gestiegen ist, haben sich Analysten immer noch die Frage gestellt, ob es nur eine Frage der Zeit ist, bis sich der Bärentrend fortsetzt.

Ein Händler, der Monate vor dem März-Crash forderte, dass Bitcoin auf die 3.000 $-Marke fallen und XRP 0,11 $ erreichen würde, wies in der untenstehenden Grafik darauf hin, dass er immer noch ein Szenario sieht, bei dem die führende Kryptowährung auf 2.000 $ und vielleicht sogar auf 1.000 $ fällt, trotz der jüngsten Erholung.

Anzeige

Ebenfalls bärisch ist Ross Ulbricht, ein früher Anhänger der Kryptowährung, der für die Gründung des Marktplatzes an der Silk-Road bekannt ist. In einem Medium-Post schrieb er, dass sich BTC laut seiner Elliot-Wellen-Analyse in der zweiten Phase einer mehrjährigen Baisse befindet. Den Daten zufolge endete die Baisse jedoch gerade erst.

Bitcoin Bärenmarkt gerade beendet

Das Blockchain-Analytikunternehmen Santiment teilte am 5. Juni mit, dass der Bärentrend bei Bitcoin, der nach dem März-Crash begann, vorbei sei. Bemerkenswert ist, dass die Preise seit den Tiefstständen im März extrem weit und schnell gestiegen sind, aber der Vermögenswert war immer noch in einen technischen Abwärtstrend verwickelt.

“Historisch gesehen, wenn die MVRV-Long/Short-Differenz beginnt, über 0 zu steigen, deutet dies auf das Ende eines Bärenzyklus hin, und wir sehen, dass sich der Preis nach oben bewegt. Und…wir sind erst vor wenigen Tagen über 0 gestiegen”, schrieb Santiment.

Die MVRV Long/Short Differenz ist ein Indikator, der die Rentabilität des durchschnittlichen Bitcoin-Inhabers über die Zeit effektiv verfolgt. Wenn der Indikator über 0 liegt, zeigt er an, dass die Inhaber wieder profitabel werden – ein Zeichen, das zu Beginn von Hausse-Märkten zu sehen ist.

“Der Indikator wird am unteren Ende des Bärenmarktes seinen Tiefpunkt und am oberen Ende des Bullenlaufs seinen Höhepunkt erreichen. Wie Sie auf dem ersten Bild oben sehen können, steigt der Preis von BTC stetig an, wenn der Indikator den Wert 0 überschreitet.”

Textnachweis: newsbtc

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

Reviews

    Reviews

    https://coincierge.de/visit/etoronewsCreate your account
    Hide Reviews
    • Kryptos, Forex und mehr zu günstigen Gebühren handeln
    • Vollständig EU lizenziert
    • Kostenloses Demokonto mit MT4 Integration
    4.7/5

    Reviews

      Reviews

      https://coincierge.de/visit/europefxCreate your account
      Hide Reviews
      Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
      Vorheriger ArtikelDerselbe Indikator, der die Bitcoin-Rallye bei $10.500 vorhergesagt hat, blinkt wieder
      Nächster ArtikelDiese Gruppe von Cardano-Investoren steht wahrscheinlich hinter dem 75%igen Anstieg

      Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

      Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.