Ein weiterer Top-Investor erwartet einen Ausbruch des Bitcoin-Preises auf 20.000 $ im Jahr 2020

Zum x-ten Mal in diesem Monat gelang es Bitcoin nicht, sich über dem Widerstand von 10.000 Dollar zu halten. Prominente Investoren im Krypto-Raum bleiben jedoch aufgrund des Zusammenwirkens makroökonomischer Faktoren weiterhin bullisch gegenüber BTC.

Sie sagen, dass es sehr wahrscheinlich ist, dass Bitcoin im Jahr 2020 sein Allzeithoch von 20.000 $ wieder erreichen wird. Ein Anstieg auf 20.000 $ würde eine 112%ige Erholung gegenüber dem derzeitigen Preis von 9.400 $ bedeuten.

Anzeige
riobet

Bitcoin ist bereit, dieses Jahr 20.000 $ zu erreichen, sagt Morgan Creek Partner

Der Partner von Morgan Creek Digital, Jason Williams, glaubt, dass Bitcoin bis Oktober 20.000 Dollar erreichen wird. Er argumentierte kürzlich in einem Tweet, dass eine solche Leistung in einem so relativ kurzen Zeitrahmen „Weltklasse“ sein würde. Dies ist eine leichte Anpassung an eine Prognose von 20.000 $ bis September, die der Krypto-Fondsmanager im Mai der International Business Times mitgeteilt hat.

In dem Tweet hat der prominente Bitcoin-Investor nicht im Detail erläutert, welche Faktoren er für diese Vorhersage heranzieht. In früheren Interviews hat er jedoch angedeutet, warum er erwartet, dass BTC in den kommenden vier bis fünf Monaten um 100% steigen wird.

In einem Gespräch mit Thinking Crypto im Mai teilte Williams dem Interviewer seine Meinung mit, dass er glaubt, dass sich die Krypto-Industrie in einer ähnlichen Position befindet wie die Internet-/Digitalindustrie Mitte der 1990er Jahre. Das heißt, Bitcoin hat in den kommenden Jahren ein enormes Aufwärtspotenzial, so dass 20.000 Dollar nur der Beginn einer größeren Rallye sein könnten. Williams‘ Partner Mark Yusko und Anthony Pompliano sind wohl noch optimistischer.

Die anderen Mitbegründer von Morgan Creek Digital sehen den Zusammenfluss des massiven Gelddruckens durch die Zentralbanken und die Halbierung der Blockbelohnung als „Raketentreibstoff“ für BTC.

Williams ist nicht der einzige Investor in der Branche, der im Jahr 2020 mit 20.000-Dollar rechnet. Der Vorstandsvorsitzende von BitMEX, Arthur Hayes, sagte kürzlich, dass sein „Kursziel für Ende 2020 bei 20.000 $ bleibt“. In einem Newsletter vom März argumentierte er, dass die Zentralbanken das Wertversprechen von BTC dramatisch stärken und die Preise in die Höhe treiben werden, wenn die Investoren dies anerkennen.

Textnachweis: newsbtc

Zuletzt aktualisiert am 14. Juni 2020

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022!

  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
9.5/10

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022!

  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
9.5/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.