Es besteht eine 77%ige Chance, dass Bitcoin diese Woche über 9.200 $ gehandelt wird: Marktstudie

0

Bitcoin mag immer noch 135% über den Tiefstständen vom März liegen und die technischen Aussichten der Kryptowährung sind weit davon entfernt, rückläufig zu erscheinen. Nachdem die Kryptowährung im vergangenen Monat mit 10.000 $ mehrfach ihren Höchststand erreicht hatte, zeigt es aber auch, dass BTC noch nicht das Momentum hat die wichtige Marke zu halten.

Es gibt viele Analysten, die sagen, dass dies ein Vorläufer für weitere Verluste sei. Ein Händler erklärte zum Beispiel, dass der Wochen-Chart von Bitcoin ein Lehrbuch “Tweezer top” gedruckt hat, das durch zwei Kerzen mit dem gleich großen Körper nacheinander gekennzeichnet ist. Das ist ein Zeichen, das auf eine bevorstehende Abwärtsbewegung hinweist.

Anzeige

Hinzu kommt, dass fünf von sieben der wichtigsten Marktsignale von IntoTheBlock derzeit bärische Signale zeigen. Eine Marktstudie hat jedoch gezeigt, dass die Wahrscheinlichkeit relativ hoch ist, dass Bitcoin in der kommenden Woche bei über $9.000 gehandelt wird.

Bitcoin könnte wieder bei $9.200 handeln

Aufgrund der Tatsache, dass die CME ihren Bitcoin-Markt nicht über die Futures öffnet, bilden sich jeden Montagmorgen sogenannte “Lücken” in den Charts, wenn es eine Diskrepanz zwischen dem Bitcoin-Preis am Freitagabend und am Montagmorgen gibt.

Das ist ein potenziell bullisches Zeichen für den Bitcoin-Markt, wie eine Marktstudie nahelegt. Eine am 30. Dezember 2019 veröffentlichte Studie der Kryptodatenfirma, bekannt als Market Science, fand heraus, dass 77% der CME-Lücken “in der darauffolgenden Woche”, nachdem sich die Lücken gebildet haben, gefüllt werden.

Das heißt es besteht eine 77%ige Wahrscheinlichkeit, dass BTC in dieser Woche über $9.200 handeln wird. Ein perfektes Beispiel für eine CME-Lücke, die rasch eingereicht wurde, war vor zwei Wochen.

Im Laufe des vorletzten Wochenendes ging BTC aufgrund des Verkaufsdrucks vor der Halbierung von etwa 10.000 auf 8.800 Dollar zurück. Eine rekordverdächtige Lücke von mehr als 1.000 USD erschien am Montagmorgen auf CME.

Viele dachten, dass der Rückgang auf 8.000 $ das Ende des Aufwärtstrends von BTC sei, aber nur wenige Tage später zapfte die Kryptowährung 10.000 $ an und füllte damit die Lücke nur wenige Tage nach ihrer Entstehung.

Textnachweis: newsbtc

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

Reviews

    Reviews

    https://coincierge.de/visit/etoronewsCreate your account
    Hide Reviews
    • Kryptos, Forex und mehr zu günstigen Gebühren handeln
    • Vollständig EU lizenziert
    • Kostenloses Demokonto mit MT4 Integration
    4.7/5

    Reviews

      Reviews

      https://coincierge.de/visit/europefxCreate your account
      Hide Reviews
      Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
      Vorheriger ArtikelBeliebte Kryptowährungen im Online Casino
      Nächster ArtikelKrypto-Community trollt Ethereum, weil es sein eigenes Emoji nicht bekommt

      Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

      Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.