Krypto-Community trollt Ethereum, weil es sein eigenes Emoji nicht bekommt

0

Die Krypto-Community auf Twitter hat sich erneut in einem epischen Troll vereint, diesmal mit dem Ziel Ethereum. Was mit einer einfachen Frage begann, warum die zweitgrößte Kryptowährung kein eigenes Emoji hat, hat sich zu einer urkomischen Bewegung entwickelt, die sagt, dass das Netzwerk am besten mit dem geliebten Poop-Emoji des Internets beschrieben werden kann.

Eine ernsthafte Untersuchung über Emojis verwandelt sich in einen epischen Troll

Die Krypto-Community war nie eine, die sich von einem guten Troll abwendet. Die jüngste Aufnahme des Emoji von Bitcoin in Social-Media-Plattformen wie Twitter wurde von der Branche begrüßt und viele sagen, dass etwas so Triviales wie ein Emoji die Kryptowährung legitimiert und sie näher an die allgemeine Akzeptanz bringt.

Anzeige

Daher war es kein Wunder, dass Mitglieder der Ethereum-Community begannen, die Frage nach einem ETH-Emoji zu stellen. Da ETH 2.0 auf dem Weg ist und ein skalierbares, vollständig dezentralisiertes Netzwerk verspricht, glauben viele, dass dies der perfekte Zeitpunkt ist, ihre Popularität mit einem Emoji zu steigern.

Doch wie so oft im Internet verwandelte sich das Thema des Ethereum Emoji schnell in einen industrieweiten Troll, der die breitere Sichtweise der Krypto-Twitter-Community zu illustrieren scheint.

Ethereum hat nie einen Emoji bekommen

In einer anscheinend geringfügigen Aktualisierung begann Twitter automatisch das Bitcoin-Emoji jedes Mal einzufügen, wenn jemand das Bitcoin-Hashtag verwenden würde. Dies veranlasste die Ethereum-Community dazu, Twitter zu beschuldigen, eine starke Bitcoin-Voreingenommenheit zu haben, die ihrer Meinung nach anderen Kryptowährungen schadete.

Diese Anschuldigungen wurden von der Mehrheit der Krypto-Community auf Twitter ins Lächerliche gezogen, da viele den Poop-Emoji neben dem Ethereum-Hashtag hinzufügten. Es gebe keine Voreingenommenheit gegenüber ETH, sagten sie, da das “automatische” Hinzufügen des eher unpassenden Emoji das Netzwerk perfekt illustriere.

Mit dem Hinzufügen des Poop-Emoji durch Trolle neben #Ethereum auf Twitter wurde deutlich, das viele Benutzer sogar unsicher waren, ob das Symbol nun tatsächlich für Ethereum steht. Dazu ist doch folgender Tweet ganz passend.

Textnachweis: newsbtc

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

Reviews

    Reviews

    https://coincierge.de/visit/etoronewsCreate your account
    Hide Reviews
    • Kryptos, Forex und mehr zu günstigen Gebühren handeln
    • Vollständig EU lizenziert
    • Kostenloses Demokonto mit MT4 Integration
    4.7/5

    Reviews

      Reviews

      https://coincierge.de/visit/europefxCreate your account
      Hide Reviews
      Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
      Vorheriger ArtikelEs besteht eine 77%ige Chance, dass Bitcoin diese Woche über 9.200 $ gehandelt wird: Marktstudie
      Nächster ArtikelBitcoin könnte den jüngsten Rückgang als “riesige Bärenfalle” bestätigen, wenn es 9.200 Dollar zurückfordert

      Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

      Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.