Ethereum Netzwerk erreicht Meilenstein während Analyste eine 200% Rallye vermuten

0

Seit den Allzeithochs, die Anfang 2018 erreicht wurden, ist der Preis von Ethereum dramatisch eingebrochen. Von den Höchstständen bei $1.430 ist der Wert des Vermögenswertes nun um etwa 85% gesunken und notiert zum Zeitpunkt des Artikels bei $245.

Trotz des völligen Zusammenbruchs des Marktes hat das zugrunde liegende Netzwerk ein wahnsinniges Wachstum erfahren. Die Daten zeigen, dass die Zahl der Ethereum-Konten einen wichtigen Meilenstein überschritten hat: 100 Millionen.

Anzeige
krypto signale

Laut Ryan Sean Adams von Mythos Capital, erreichte die Zahl der Ethereum-Adressen/Accounts letzte Woche 100 Millionen, nur fünf Jahre nach dem Start des Netzwerks. Doch die Existenz von 100 Millionen Adressen bedeutet nicht, dass 100 Millionen Menschen die Kryptowährung benutzt haben.

Dieser Meilenstein zeigt, dass die Akzeptanz stattfindet, auch wenn sie vielleicht langsamer erfolgt als von manchen erwartet. Adams’ Beobachtung kommt kurz nach Spencer Noon, dem Leiter des kryptonischen Investmentfonds DTC Capital, der 10 On-Chain-Trends identifizierte, die darauf hindeuten, dass Ethereum sich auf einem Bullenmarkt befindet. Einige davon sind wie folgt:

  • Die Zahl der täglich aktiven ETH-Adressen erreichte kürzlich ein Zweijahreshoch – den höchsten Wert seit der Hausse 2018.
  • Die Miner von Ethereum kassieren nun eine enorme Menge an Gebühren.
  • Auf Ethereum basierende Finanzierungsgesuche fangen an, Unmengen an Wert zu absorbieren.

Technische Trends ebenfalls im Aufwärtstrend

Auch die technischen Trends von Ethereum sind bullisch.Josh Olszewicz von Brave New Coin teilte an diesem Wochenende den unten stehenden Chart mit. Dieser zeigt, dass Ethereum zum ersten Mal überhaupt in einen wichtigen Ichimoku-Cloud-Widerstand eingetreten ist.

Ähnlich optimistisch teilte Dan Tapiero – der CEO von DTAP Capital – am 3. Juni mit, dass Ethereum “am Rande einer explosiven Aufwärtsbewegung” steht. Er merkte an, wie die Kryptowährung dabei ist, aus einem Abwärtstrend auszubrechen, der die Preisaktionen im vergangenen Jahr behinderte.

Textnachweis: newsbtc

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

  • EU reguliert
  • Über 40 Kryptos im Angebot
  • Gebühren eher im Mittelfeld
4.2/5

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelEthereum Open Interest erholt sich, während Analysten eine explosive Aufwärtsbewegung erwarten
Nächster ArtikelZahl der Cardano-Adressen mit ADA erreicht neues Allzeithoch

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.