Grayscale kann der Öffentlichkeit jetzt Litecoin und Bitcoin-Cash anbieten: FINRA

0

Für Investoren, denen die Fähigkeit oder der Antrieb fehlt, sich mit der Eröffnung eines Börsenkontos zu befassen, ist es schwierig, ein Engagement in Vermögenswerte wie Bitcoin Cash, Litecoin und dergleichen zu erwerben. Doch am Montag enthüllte Grayscale Investments, ein in New York ansässiger Vermögensverwalter von Kryptowährungen, dass diese Eintrittsbarrieren zu fallen beginnen.

Der Krypto-Investitionsriese kann der Öffentlichkeit jetzt Litecoin & Bitcoin-Cash anbieten

In einer Pressemitteilung, sagte Grayscale, es habe gerade “die Genehmigung der FINRA erhalten”, die Aktien von zwei seiner Fonds auf den OTC-Märkten öffentlich zu notieren – den Grayscale Litecoin Trust und den Grayscale Bitcoin Cash Trust.

Anzeige

Dies bedeutet, dass diese Vehikel, die bisher nur akkreditierten Anlegern zugänglich waren, nun auch von Kleinanlegern mit Zugang zu OTC-Märkten gekauft werden können.

“Da ETFs in digitaler Währung noch auf ihre Genehmigung warten, bieten diese Angebote Kleinanlegern die Möglichkeit, über regulierte Anlagevehikel an den Preisbewegungen von Litecoin und Bitcoin Cash teilzuhaben, ohne dass sie herausfinden müssen, wie man Wallets  einrichtet oder Fiat in digitale Währung umwandelt. Dies sind die ersten derartigen Krypto-Investmentvehikel für Litecoin und Bitcoin Cash, die der Öffentlichkeit zur Verfügung stehen”, schrieb Grayscale in der Veröffentlichung.

Es wird erwartet, dass die Aktien für die Trusts, die unter den Tickern BCHG und LTCN gehandelt werden, “bald” in den Handel kommen.

Grayscale schließt Rekordquartal ab

Diese neueste Nachricht bezüglich der Kryptowährungsprodukte von Grayscale kommt, während das Unternehmen gerade ein Rekordquartal abgeschlossen hat. Das Unternehmen berichtete in einem Dokument, das letzte Woche der Krypto-Community zur Verfügung gestellt wurde:

“Grayscale verzeichnete seine größten vierteljährlichen Zuflüsse, 905,8 Millionen $ im 2Q20, fast doppelt so viel wie das vorherige Quartalshoch von 503,7 Millionen $ im 1Q20. Zum ersten Mal überschritten die Zuflüsse in Grayscale Produkte über einen Zeitraum von 6 Monaten die Schwelle von 1 Milliarde USD”

Wie bereits berichtet, bedeutet dies, dass das Unternehmen durchschnittlich 57,8 Millionen Dollar pro Woche einnahm. Ein Großteil dieser Zuflüsse floss in den Bitcoin Trust von Grayscale und in das andere Vorzeigeprodukt des Unternehmens, den Ethereum Trust. Nach der jüngsten Genehmigung durch die FINRA könnten Grayscales Bitcoin Cash und Litecoin Fonds jedoch einen Zufluss von Investitionen verzeichnen.

Textnachweis: newsbtc

Zuletzt aktualisiert am 21. Juli 2020

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot

Jetzt günstig Bitcoin und andere Kryptos kaufen

  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

Riesige Auswahl and Kryptowährungen und Handelsinstrumenten

  • EU reguliert
  • Über 40 Kryptos im Angebot
  • Gebühren eher im Mittelfeld
4.2/5
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelPrimeXBT-Analyse: Bitcoin-Korrelation mit S&P 500 erreicht Rekordhoch, werden Kryptos mit Aktien fallen?
Nächster ArtikelDieses Modell zeigt, dass der nächste große Ausbruch von Bitcoin wahrscheinlich Bullen begünstigen wird

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.