Human Rights Foundation akzeptiert Open-Source Bitcoin-Spenden

0

Die Human Rights Foundation hat angekündigt, dass sie Bitcoin-Spenden über den BTC Pay Server annehmen wird. Im Gegensatz zu anderen Zahlungsabwicklungsdiensten ist BTC Pay Server ein komplettes Open-Source-Projekt.

Die Human Rights Foundation nimmt Bitcoin durch BTC Pay Server an

Laut einem Tweet wird die gemeinnützige Organisation Human Rights mit dem BTC Pay Server zusammenarbeiten, um Bitcoin-Spenden zu ermöglichen.

Es ist nicht das erste Mal, dass die Organisation Spenden über Kryptowährungen begrüßt. Eine Wikipedia-Seite, die im November letzten Jahres aktualisiert wurde und auf der verschiedene wohltätige Organisationen aufgeführt sind, die Bitcoin annehmen, ist die Stiftung gelistet. Auf der neuen Spendenseite der Organisation erklärt die Human Rights Foundation:

“Wir freuen uns, Ihre Bitcoin-Spende über den BTC Pay Server, einen selbst gehosteten Open-Source-Zahlungsabwickler für Kryptowährungen, entgegenzunehmen. Er ist sicher, privat, zensurresistent und kostenlos.”

Die Human Rights Foundation hat Bitcoin bereits früher als ein potentielles Instrument im Kampf für die Freiheit gefeiert.

Das Problem mit anderen Krypto-Anbietern

Viele verschiedene Unternehmen und Wohltätigkeitsorganisationen behaupten heutzutage, Bitcoin und andere Krypto-Anlagen zu akzeptieren. Sie tun dies jedoch meist über einen Zahlungsanbieter.

Der Grund dafür ist, dass viele Unternehmen zwar gerne freundlich gegenüber Bitcoin erscheinen würden, aber nicht bereit sind, das Risiko einzugehen, es tatsächlich zu besitzen. Zahlungsabwickler machen es daher für einzelne Unternehmen einfacher.

Der Zahlungsabwickler erhält Zahlungen in Bitcoin, tauscht sie in Fiat um und zahlt die Fiat-Währung an das Unternehmen, das die zu bezahlenden Waren oder Dienstleistungen liefert.

Textnachweis: newsbtc

Letztes Update:

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

Reviews

    Reviews

    https://coincierge.de/visit/etoronewsCreate your account
    Hide Reviews
    • Kryptos, Forex und mehr zu günstigen Gebühren handeln
    • Vollständig EU lizenziert
    • Kostenloses Demokonto mit MT4 Integration
    4.7/5

    Reviews

      Reviews

      https://coincierge.de/visit/europefxCreate your account
      Hide Reviews
      Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
      Vorheriger ArtikelBitcoin erholt sich vom stärksten Tageseinbruch seit 5 Monaten um 3,70 Prozent
      Nächster ArtikelÖlmarkt zeigt, warum der Abwärtstrend bei Bitcoin noch lange nicht zu Ende ist

      Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

      Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.