Krypto-Börse Coinbase mal wieder bei extremer Bitcoin-Volatilität nicht erreichbar

Die beliebte Krypto-Börse Coinbase ist vor kurzem von der Krypto-Community unter die Lupe genommen worden, nachdem die weit verbreitete Frustration über Systemausfälle während der Spitze der Bitcoin-Volatilität überkocht ist.

Was ist der Grund für die Probleme und warum kann Coinbase nicht mit der derzeit geringen Krypto-Nachfrage Schritt halten?

Anzeige

Coinbase kann seine Plattform während der Bitcoin-Volatilität scheinbar nicht stabil halten
Gestern sprang der Bitcoin-Preis in weniger als einer Stunde um 600 Dollar. Während dieser Zeit kam es auch bei der beliebten Krypto-Plattform mit Sitz in San Francisco zu einem Systemausfall, so dass die Benutzer nicht in der Lage waren, die Volatilität zu handeln.

Die Volatilität ist es, die den Händlern Gewinne bringt, so dass die Plattform, auf der sie ihre Bitcoin aufbewahren, weit weniger attraktiv ist, wenn sie keinen Zugang haben. Bislang gehört Coinbase nach wie vor zu den beliebtesten Anlaufstellen für US-Krypto-Investoren. Doch allmählich scheint die Stimmung zu kippen.

Überall äußerten Händler ihren Unmut über den mangelnden Zugang, während Analysten die Frage stellten, warum dies angesichts des derzeit relativ geringen Interesses an Kryptowährungen und Bitcoin überhaupt passiert.

Wie wird sich dies auf den nächsten Bullenmarkt auswirken?

Was aber noch besorgniserregender ist, ist die Tatsache, dass Coinbase nicht mit dem aktuellen Niveau mithalten kann. Wie wollen sie dann beim nächsten Bullenmarkt den Zustrom von Benutzern unterstützen?

Der CEO von Coinbase, Brian Armstrong, wurde bekanntlich dafür zitiert, dass Bärenmärkte genutzt werden, um für den nächsten Bullenmarkt aufzubauen.

„Wir nutzen die Abwärtszyklen, um ein starkes Fundament aufzubauen, damit wir im nächsten Wachstumszyklus florieren können“, sagte er in einem jetzt verstummten Tweet.

Coinbase bleibt zwar noch eine der wichtigsten und beliebtesten amerikanischen Bitcoin Börsen auf dem Kryptomarkt, aber wenn Systemausfälle die Händler weiterhin plagen, wird der Thron bald in Frage gestellt werden.

Textnachweis: newsbtc

Der Tamadoge Presale hat begonnen!

  • Beste Play2Earn Krypto
  • Aufstrebender Meme Coin
  • Presale startete am 02.08.2022
  • Bester neuer Token 2022
9.8/10

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.