Morgan Stanleys Vorhersage der V-förmigen Erholung kann Bitcoin immer noch über $10.000 führen

0

Die Wahrscheinlichkeit, dass Bitcoin ein Preis-Niveau von über 10.000 $ testet und beibehält, sieht vielversprechend aus, da Morgan Stanley eine ermutigende globale Marktprognose abgibt.

Die Ökonomen des Investmentbankengiganten sagten, dass sie erwarten, dass die Weltwirtschaft eine V-förmige Erholung zeigen wird. Angeführt von Chetan Ahya nannten die Finanzveteranen eine jüngste Verbesserung der Wachstumsdaten und die von den globalen Zentralbanken ergriffenen politischen Maßnahmen als wichtige Gründe für die bevorstehende Erholung.

Anzeige
krypto signale

Rezession, Coronavirus, globales BIP

Sie sagten eine leichte Rezession voraus, die weiter in das Jahr hineinreicht und stellten fest, dass das globale BIP im Jahresvergleich um 8,6 Prozent schrumpfen könnte. Da sich die Wirtschaft jedoch in einem neuen Expansionszyklus befindet und sich die Fabrikproduktion nach der Abschottung verbessert, könnte sich das BIP nach dem 4. Quartal erholen.

Die Ökonomen von Morgan Stanley rechnen mit einer Erholung von 3,1 Prozent bis zum Ende des Q1/2021. Die Nähe von Bitcoin zu makroökonomischen Katalysatoren, die ansonsten nicht korrelieren, hat im Zuge der Pandemie zugenommen.

Die Kryptowährung erlitt während der Handelssitzung vom Februar-März erhebliche Verluste und fiel um mehr als 60 Prozent. Ihre wilde Abwärtsbewegung fiel mit einer globalen Markt-Bewegung zusammen, bei der Aktien, Rohstoffe, ETFs und Anleihen gleichzeitig fielen. Anleger dumpten diese Vermögenswerte, um Sicherheit in Cash zu suchen.

Aber das Eingreifen der Regierungen und Zentralbanken nahm dem Markt einen gewissen Druck. Die US-Notenbank schickte ihre Leitzinsen fast auf Null und startete ein unbefristetes Anleihenankaufprogramm. Gleichzeitig brachte der US-Kongress ein Konjunkturpaket in Höhe von 3 Billionen Dollar auf den Weg.

Ähnliche Maßnahmen ergriffen die Zentralbanken in der Eurozone, Japan, Australien und China. Das Ergebnis war eine deutliche Erholung des weltweiten Aktienmarktes.

Bitcoin erholte sich ebenfalls.

Da Morgan Stanley eine Erholung vor Q1/2021 vorhersagt, könnte es institutionellen Anlegern ermöglichen, ihr Vertrauen in die risikoreichen Märkte zurückzugewinnen.

“Was Sie jetzt gerade erleben, ist diese große Diskrepanz zwischen den Fundamentaldaten und den Finanzen”, sagte Mohamed El-Erian, Chef-Wirtschaftsberater der Allianz, gegenüber CNBC. “Nehmen Sie Hertz. Ein Unternehmen, das sich in einem Konkursverfahren befindet und dessen Aktienkurs nach oben ging […] jetzt reden sie über die Ausgabe von Aktien und warnen die Investoren, dass sie wertlos sein könnten”.

Bedeutende Investoren, darunter Scott Minerd, der globale Chief Investment Officer von Guggenheim Partners LLC und der Milliardär Jeffrey Gundlach von DoubleLine Capital LP, haben Aktien ebenfalls als überbewertet bezeichnet. Der prominente Vermögensverwalter Jeremy Grantham schrieb, dass der Aktienmarkt mit einseitigem Optimismus steigt.

Eine Mehrheit der Finanzgrößen erwartet einen scharfen Rückschlag aufgrund einer möglicherweise holprigen wirtschaftlichen Erholung sowie die Angst vor einer zweiten Welle von Virusinfektionen. Dies könnte zu einer seismischen Kapitalverschiebung von risikoreichen Anlagen in sichere Häfen wie Anleihen, Gold und sogar zu einem Überangebot an US-Dollar führen.

Textnachweis: bitcoinist

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

  • EU reguliert
  • Über 40 Kryptos im Angebot
  • Gebühren eher im Mittelfeld
4.2/5

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelPlötzliche Anhäufung von Bitcoin-Walen kann eine tiefe Korrektur auf $8.000 verhindern
Nächster ArtikelBitcoin Prognose: Analyst, der Bitcoins Tiefpunkt 2018 vorhergesagt hat, gibt neue Einschätzung

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.