Ripple könnte von Indiens Krypto-Verbot-Aufhebung stark profitieren

0

Der Oberste Gerichtshof Indiens hat gestern ein Verbot gegen Bitcoin, Ripples XRP und andere Kryptowährungen aufgehoben. Obwohl dies eine enorme Entwicklung für alle digitalen Assets ist, vermuten einige, dass dieses Urteil eine große Auswirkung auf XRP haben könnte.

Indien kehrt wichtige Anti-Krypto-Regelung um

Für diejenigen, die es verpasst haben, zunächst eine kurze Zusammenfassung: Am Mittwoch lehnte Indiens oberstes Gericht eine Direktive der indischen Zentralbank ab, die den Banken verbot, Dienstleistungen für diejenigen anzubieten, die sich mit Kryptowährungen versuchen.

Anzeige

Vaibhav Kakkar, ein Partner der Anwaltskanzlei L&L Partners, erklärte gegenüber Bloomberg folgendes:

“Mit diesem Auftrag besteht die Wahrscheinlichkeit einer ausgereifteren und ausgewogeneren Regulierung der Kryptowährungen und des gesamten Fintech-Sektors”.

Könnte für XRP (und Ripple) optimistisch sein

Laut Credible Crypto, einem prominenten Kommentator und Trader der Krypto-Branche, wird diese Entscheidung des Obersten Gerichtshofs zur Aufhebung des Verbots für XRP besonders optimistisch sein.

“Die regulatorische Klarheit war das letzte Teil des Puzzles, das Ripple davon abhielt, den indischen Überweisungsmarkt aggressiv zu verfolgen. Großartig für XRP”.

Die Bedeutung Indiens für Ripple kann noch dadurch untermauert werden, dass der Ripple Senior Vice President of Product, Asheesh Birla, in einer Diskussionsrunde in Wharton sagte, dass digitale Zahlungen und Überweisungen für die Inder in Zukunft eine große Rolle spielen werden:

“Wo ist die Zukunft? Und so wurde uns klar, dass in den nächsten fünf Jahren eine Milliarde Menschen in Indien auf eine Bank zukommen werden, aber sie werden mit ihrem Telefon überweisen. Dann beginnen wir also, uns an die Mobilfunkanbieter und Telekommunikationsunternehmen zu wenden.”

Dies kommt zu einem wichtigen Zeitpunkt; Ripple ist mitten in einem Vorstoß zur Einführung seiner Produkte, einschließlich ODL, das XRP als Brückenwährung zwischen Institutionen und Fiat-Währungen verwendet.

Das Unternehmen hat erfolgreich damit begonnen, dieses Produkt auf den ostasiatischen Märkten einzuführen, die voll von Überweisungen sind, was Indien zum nächsten logischen Schritt macht.

Textnachweis: newsbtc

Letztes Update:

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

Reviews

    Reviews

    https://coincierge.de/visit/etoronewsCreate your account
    Hide Reviews
    • Kryptos, Forex und mehr zu günstigen Gebühren handeln
    • Vollständig EU lizenziert
    • Kostenloses Demokonto mit MT4 Integration
    4.7/5

    Reviews

      Reviews

      https://coincierge.de/visit/europefxCreate your account
      Hide Reviews
      Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
      Vorheriger ArtikelRipple CEO kritisiert mal wieder das Bitcoin Mining
      Nächster ArtikelNeue Daten zeigen, dass Wale Ethereum akkumulieren

      Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

      Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.