„Sieht bullish aus“: Top-Trader sieht baldigen Bull-Run bei Ethereum, auch DeFi optimistisch

0

Ethereum tradet derzeit für $450 und befindet sich kurzfristig in einem Bereich mit DeFi-Coins, während Bitcoin in eine Phase der Konsolidierung eingetreten ist. Analysten sind optimistisch, was die führende Krypto-Währung betrifft, da technische Anzeichen darauf hindeuten, dass sie sich wieder den Höchstständen nähern könnte.

Bitcoin wird auch von vielen On-Chain-Analysten als bullish angesehen. Und dass Bitcoin weiter aufwärts drängt, dürfte für Ethereum mittel- und langfristig ein gutes Zeichen sein.

Anzeige

Ethereum und DeFi könnten Charts zufolge bald springen

Laut dem prominenten Krypto-Trader “Flood” ist Ethereum darauf vorbereitet, in den kommenden Tagen sogar noch höher zu steigen. Er glaubt, dass die Krypto-Währung bald auf $471 springen könnte:

“DeFi sieht ziemlich neutral bis bullish aus und ich denke, dass $ETH für einen Widerstand von 471 vorbereitet ist. Zu den Longs hinzugefügt. Wird auch mehr zu 471 Break and Hold hinzufügen. #achartaday.”

Es gibt jedoch auch einige Gründe, über Ethereum besorgt zu sein. So haben Analysten kürzlich festgestellt, dass auf dem Dezember-Terminmarkt von Huobi ein großer Verkaufsdruck herrscht:

“Ich stimme zu, dass ich einige meiner DeFi-Exponierungen an ETH absichere, denn die Huobi-Wale haben auch auf Quartalsterminen dicke Nachfrage, sodass die Gewinne bei ETH begrenzt sein sollten.”

Alle Augen sind auf Bitcoin gerichtet

Auch wenn Ethereum und DeFi die technischen Voraussetzungen haben, um höher zu steigen, sollten alle Augen auf Bitcoin gerichtet sein. Während Altcoins in den letzten Wochen und Monaten von BTC abgewichen sind, führt Bitcoin immer noch die Gesamtrichtung des Kryptowährungsmarktes an.

Glücklicherweise bleiben die meisten Analysten bei BTC bullish, was für Altcoins wie Ethereum- und DeFi-Coins ein gutes Zeichen ist.

Willy Woo zum Beispiel hat die On-Chain-Grundlagen von Bitcoin kürzlich folgendermaßen kommentiert:

“Der realisierte Preis schätzt den Durchschnittspreis, den der Markt für BTC bezahlt hat. Er befindet sich jetzt am steilsten Anstieg in diesem Zyklus, was bedeutet, dass der Kapitalzufluss in #Bitcoin die höchste Rate seit dem letzten Bullenmarkt erreicht hat. (Höher als die letztjährige Bewegung von $4k-$14k; die aktuelle Bewegung ist organischer). Um dieses Kommentars willen werde ich “organisch” definieren. Organische Preisbewegungen finden statt, wenn der BTC-Preis eng mit dem Kapital der Investoren zusammenhängt, das ein- und ausgeht. Wenn es sich um einen anorganischen BTC-Preis handelt, wird er von kurzfristigen Derivate-Tradern dominiert.”

Ethereum und DeFi werden von einem anhaltenden Risikoverhalten auf den Märkten für Kryptowährungen profitieren.

Textnachweis: newsbtc

Zuletzt aktualisiert am 16. November 2020

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

  • Hervorragende Trading Tools
  • Große Wissens- und Weiterbildungsdatenbank
  • Sehr gute Spreads
4.7/5

74-89% d. CFD Konten verlieren Geld.

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelBTC-Analyse: Dieses Niveau muss Bitcoin halten, um neue Höchststände zu erreichen
Nächster ArtikelAnalyst: Bitcoin könnte noch vor Jahresende einen „Tesla“-artigen Bull-Run erleben

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.