Trotz 10% Rückgang hält Ethereum den gleitenden Durchschnitt

Von Montag bis Mittwoch erlebte Ethereum die erste starke Korrektur seit einigen Wochen. Der Vermögenswert rutschte von den Höchstständen von $ 440, die in der Woche zuvor festgelegt worden waren, auf etwa $ 395 ab, was einem Rückgang von etwa 10% entspricht.

Dieser Rückgang war schlimmer als von Bitcoin. Die führende Kryptowährung verlor nur 8% von ihren lokalen Höchstständen, da Bären es BTC nicht erlaubten, sich über dem entscheidenden Preisniveau von 12.000 $ zu halten.

Anzeige
riobet

Viele Analysten waren von diesem Rückgang erschüttert. Einer stellte fest, dass die Möglichkeit besteht, dass sich Ethereum auf 300 $ zurückentwickelt, was auf eine mögliche „Kopf-Schulter-Formation“ hindeutet, die auf dem Chart erscheint.

Es ist jedoch wichtig zu erwähnen, dass ETH während dieser Korrektur ein entscheidendes technisches Niveau verteidigte. Die Fähigkeit, dieses Niveau beizubehalten, sollte zu mehr Aufwärtspotenzial führen, da das darauf hindeutet, dass der vor vielen Tagen gebildete Aufwärtstrend intakt bleibt.

Ethereum hält ein entscheidendes technisches Niveau

Mit einem entscheidenden Sieg für Bullen hat sich Ethereum während des jüngsten Retracements über einem wichtigen technischen Niveau gehalten. Ein Krypto-Trader teilte am 20. August den unten abgebildeten Chart. Dieser zeigt, dass trotz der 10%igen Korrektur, mit der ETH konfrontiert war, der Vermögenswert den entscheidenden gleitenden 20-Tage-Durchschnitt hielt.

Der gleitende 20-Tage-Durchschnitt wird von vielen Tradern als ein Niveau angesehen, auf dem Vermögenswerte in einem Aufwärtstrend gehalten werden können. Dies wird durch die Kursentwicklung von Ethereum in der untenstehenden Grafik verdeutlicht. Wie man sehen kann, gab es in der vergangenen Woche eine Gelegenheit, bei der Ethereum sauber vom gleitenden Durchschnitt abprallte.

In Zukunft muss ETH dieses entscheidende Unterstützungsniveau beibehalten, wenn er seinen Aufwärtstrend fortsetzen will.

ETH-Grundlagen bleiben stark

Der starke technische Aufwärtstrend von Ethereum wird durch Fundamentaldaten unterstrichen. Trotz eines Fehlers wird der Start der ersten Phase von ETH2 für das Jahr 2020 erwartet. ETH2.0 ist der Begriff, der ein allumfassendes Upgrade des Ethereum-Protokolls beschreibt, das die Art und Weise, wie Transaktionen verarbeitet werden und wie die Nodes einen Konsens erreichen, überarbeiten wird. Analysten erwarten, dass die Einführung von ETH2 das Wachstum des Ethereum-Marktes durch die Einführung von Staking und einer schnelleren Blockchain ankurbeln wird.

Textnachweis: newsbtc

Zuletzt aktualisiert am 21. August 2020

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022!

  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
9.5/10

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022!

  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
9.5/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.