Trotz des Stillstands: Bitcoin-Wale akkumulieren derzeit ohne Ende BTC

0

Bitcoins mehrwöchige Konsolidierungsphase folgt dem starken Aufwärtstrend, den die Krypto-Währung Ende letzten Monats verzeichnen konnte. Obwohl die makroökonomischen Aussichten unglaublich stark bleiben, scheint es, dass die kurzfristigen Aussichten von Bitcoin durch den starken Widerstand bei 12.000 $ behindert werden.

Käufer haben gestern versucht, dieses Niveau zu durchbrechen, allerdings war der Verkaufsdruck hier zu bedeutend. Es ist wichtig anzumerken, dass die gestrige Situation auf diesem Niveau keinen scharfen Rückzug oder eine Ablehnung katalysiert hat – und das deutet darauf hin, dass die Käufer an Stärke gewinnen.

Anzeige
krypto signale

Ein weiterer Faktor, der für BTC, der sich seinem entscheidenden kurzfristigen Widerstand nähert, ein gutes Zeichen sein könnte: Wale haben die Benchmark-Krypto-Währung in den letzten Wochen in großem Umfang angehäuft, da sie sich offenbar keine Sorgen über deren Abwärtsdynamik machen.

Auf Phasen intensiver Walakkumulation folgt nicht immer direkt irgendeine Art von Ausbruchsrallye – aber sie verheißen Gutes für die mittelfristigen Aussichten des Assets.

Bitcoin wird unter dem Hauptwiderstand getradet – Bullen und Bären in einer Sackgasse

Zum Zeitpunkt des Schreibens tradet Bitcoin zum Preis von 11.750 US-Dollar. Gestern gaben die Bullen zwar ein Gebot von 12.000 $ ab, aber der Verkaufsdruck erwies sich hier erneut als unüberwindbar.

Dennoch konnte die Kryptowährung – anders als bei der Ablehnung am vergangenen Samstag – ihre Stabilität in der Zeit nach dieser Ablehnung aufrechterhalten. Dies ist ein Zeichen dafür, dass die Bullen Stärke aufbauen.

Einige Investoren spekulieren, dass die Stärke von Ethereum ausreichen wird, um die Krypto-Währung nach oben zu führen – so wie ETH kürzlich eine Ausbruchsrallye verzeichnen konnte, die es erlaubte, von Tiefstständen bei $370 auf Höchststände von $450 zu klettern.

Vorläufig erwartet ein Analyst, dass sich das Trading innerhalb der Spanne von Bitcoin weiter ausweiten wird. Er weist jedoch darauf hin, dass sich die Spanne aufgrund der neuen Unterstützung um 11.650 $ verringern könnte.

“Bitcoin: Der niedrigere Zeitrahmen, in dem wir beide TP erreicht haben (der erste bei 11.750 $, der zweite bei 12.000 $). Die Unterstützung liegt bei niedrigeren Zeitrahmen; $11.650 und $11.400-11.500. Insgesamt ist eine Fortsetzung der Spanne zu vermuten”.

Wale akkumulieren trotz stockender Dynamik weiterhin BTC

Die Unfähigkeit von Bitcoin, die 12.000 $-Marke zu überschreiten, hat nicht ausgereicht, um die wohlhabendsten Investoren der Krypto-Währung davon abzuhalten, ihre Positionen auszubauen.

Ein Analyst sprach kürzlich über diesen Trend auf Twitter und erklärte, dass es trotz des relativ hohen BTC-Preises immer noch einen starken Akkumulationstrend bei den Walen gibt:

“Bei diesen Preisen häufen die Wale immer noch an”

Es bleibt unklar, ob dieser Trend einen Rückenwind für Bitcoin erzeugen wird oder nicht – aber es ist dennoch eine positive Entwicklung.

Textnachweis: newsbtc

Letztes Update:

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

Reviews

    Reviews

    https://coincierge.de/visit/etoronews

    Ihr Kapital ist im Risiko!

    Create your account
    Hide Reviews
    • Kryptos, Forex und mehr zu günstigen Gebühren handeln
    • Vollständig EU lizenziert
    • Kostenloses Demokonto mit MT4 Integration
    4.7/5

    Reviews

      Reviews

      https://coincierge.de/visit/europefxCreate your account
      Hide Reviews
      Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
      Vorheriger ArtikelBefindet sich Bitcoin wirklich in einem Bullenmarkt? Hier liest du, warum Analysten skeptisch sind
      Nächster Artikel4 Gründe, warum es im Moment fast unmöglich ist, bei Bitcoin bearish zu sein

      Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

      Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.