Warum ein Analyst glaubt, dass Bitcoin diese Woche $12.000 erreicht

0

Bitcoin hat in den letzten 24 Stunden Gewinne einfahren können und ist zum Zeitpunkt des Artikels auf 11.622 Dollar gestiegen. Ein Trader ist der Ansicht, dass die Kryptowährung in den kommenden Tagen auf 12.000 $ steigen wird.

Er zitierte drei Trends, die sich auf dem Vier-Stunden-Chart von Bitcoin herausgebildet haben: die Entstehung einer Divergenz zwischen der Preisaktion und dem RSI, eine “erschöpfte” Angebotsregion um 11.000-11.300 $ und der Preis, der derzeit versucht, den 200 einfachen gleitenden Durchschnitt als Unterstützung zu beanspruchen.

Anzeige

Diese drei technischen Anzeichen deuten darauf hin, dass der Preis von Bitcoin bereit ist, sich höher zu bewegen, wahrscheinlich wieder in Richtung der bisherigen Jahreshöchststände nahe 12.400 $.

Seinen Optimismus verdankt er der Tatsache, dass Analysten die Fundamentaldaten der führenden Kryptowährung optimistisch beurteilt haben. Raoul Pal, CEO von Real Vision, ist der Ansicht, dass Bitcoin und Gold weiterhin gut platziert sind:

“Die meisten Menschen verstehen letzteres nicht, aber einfach ausgedrückt: Powell hat gezeigt, dass es eine NULL-Toleranz gegenüber einer Deflation gibt, also werden sie ALLES tun, um sie zu stoppen, und das ist gut für die beiden härtesten Anlagen – Gold und Bitcoin. Powell WÜNSCHT Inflation. Ich glaube nicht, dass er eine echte “demand push inflation” bekommt, aber er wird eine fiat-Abwertung bekommen, in Verbindung mit den anderen Zentralbanken, die alle auf der gleichen Mission sind”.

Alle Augen sind auf den US Dollar gerichtet

Es ist jedoch wahrscheinlich, dass die Kursentwicklung des US-Dollars den Preis von Bitcoin in naher Zukunft diktieren wird, insbesondere weil die Währung Gold kontrolliert. Der Dollar befindet sich aufgrund der jüngsten Äußerungen des Vorsitzenden der US-Notenbank, Jerome Powell, in einer seltsamen Lage. Er sagte, dass er die Inflation höher treiben lassen könnte als das 2%-Ziel, auf dem der Dollar seit Jahren liegt.

Textnachweis: bitcoinist

Zuletzt aktualisiert am 31. August 2020

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot

Jetzt günstig Bitcoin und andere Kryptos kaufen

  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5
Jetzt günstig Bitcoin und andere Kryptos kaufen
  • EU reguliert
  • Über 40 Kryptos im Angebot
  • Gebühren eher im Mittelfeld
4.2/5
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelWinklevoss Twins glauben, dass Bitcoin 500.000 Dollar erreichen wird
Nächster ArtikelIn Deutschland die größten Lotterien Weltweit spielen

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

MSc. in Wirtschaftsinformatik mit Schwerpunkt auf asymetrische Kryptographie und M2M-Kommunikation. Ich bin seit 2015 im Bereich Bitcoin und Kryptowährungen unterwegs.