Warum ein prominenter Krypto-Analytiker die Entwicklung von Ripples XRP für positiv hält

0

XRP hat sich in den letzten 12 Monaten nicht allzu gut entwickelt, der Coin ist seit dem 1. Januar 2019 um 47% gefallen. Bitcoin hingegen hat um 90 % zugelegt, was auf das Zusammenwirken verschiedener Faktoren zurückzuführen ist – darunter der Kapitalfluss von Altcoins zum Marktführer BTC.

Obwohl einige sicher sind, dass sich der Bitcoin-zentrierte Trend in den Krypto-Märkten aufgrund der institutionellen Beteiligung und der Marktzyklen fortsetzen wird, bewertet ein prominenter Analyst die langfristige Entwicklung von Ripples XRP nun aus mehreren Gründen als positiv.

Warum XRP einen positiven Pfad hat

Mati Greenspan, „Quantum Economics“-Gründer und ehemaliger Senior-Analyst der Finanzanlagenbörse eToro, hat eine Reihe von Gründen skizziert, warum er auf lange Sicht bei XRP bullisch ist.

Der prominente Analyst glaubt, dass XRP eine gute Technologie bietet, die von einem starken Team bei Ripple unterstützt wird. Ripple verfügt beispielsweise über On-Demand Liquidity, die es Kunden ermöglicht, über 80% weniger Gebühren für Überweisungszahlungen und andere Finanzprozesse zu zahlen, die Interbanken-, internationale Daten- und Geldtransfers erfordern.

Anzeige

Greenspan zufolge sei die Anlage im Vergleich zu Bitcoin „besser positioniert, um sich in das bestehende Banksystem zu integrieren“ – aufgrund des Fokus von Ripple und XRP auf die Zusammenarbeit mit der Wall Street und anderen Finanzinstituten weltweit.

Greenspan weist abschließend darauf hin, dass Ripple das „einzige Kryptoprojekt ist, das regelmäßig Geschäfte mit Finanzinstituten abschließt“, und meint damit vermutlich die Geschäfte bzw. Kooperationen des Fintech-Neulings mit American Express, Santander und anderen großen und kleinen Finanzinstituten.

Andere Analysten stimmen zu

Andere Kommentatoren schließen sich dieser optimistischen Meinung an. Jeffery Tucker vom American Institute of Economic Research etwa glaubt: Der Wert von XRP und Ripple sei es, die Unzulänglichkeiten des „antiken SWIFT-Systems“ zu verbessern.

Tucker sagte in einem Interview mit Russia Today, Ripples XRP sei eine „extrem wichtige Technologie“ und ergänzte, dass „die alten Finanzsysteme nicht in der Lage sind, mit dem neuen Zeitalter der Globalisierung umzugehen, sodass die Kryptographie diese Marktlücke irgendwie ausfüllt“.

Auch der prominente technische Analyst Dave the Wave ist überzeugt: XRP zeigt eine Reihe von Anzeichen dafür, auf Makrobasis den Tiefpunkt erreicht zu haben – der Token sei somit bereit, höher zu explodieren.

Und dann war da noch Vollzeit-Trader Michael Van De Poppe. Der behauptet, dass es eine Basis für eine starke Rallye im Jahr 2020 geben wird, solange der populäre Altcoin im Bereich von 0,14 bis 0,17 Dollar bleibt.

Die starke Rallye, so der Trader, könnte XRP auf $0,473 bringen, was 175% über dem aktuellen Marktpreis liegt.

Textnachweis: newsbtc

 

Letztes Update:

Anzeige

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Testsieger im CFD Broker Vergleich
  • Große Auswahl an Kryptos
  • Ein- und Auszahlung mit PayPal und vielen mehr
4.7/5

Reviews

    Reviews

    https://coincierge.de/visit/plus500newsCreate your account
    Hide Reviews
    • Top Krypto Broker - niedrige Gebühren!
    • Über 30 verschiedene Kryptowährungen
    • Einzahlung mit Karte, Banküberweisung oder Bitcoin
    4.7/5

    Reviews

      Reviews

      https://coincierge.de/visit/eaglefxCreate your account
      Hide Reviews
      Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
      Vorheriger ArtikelDer DApp-Markt wird so groß, dass Google und Apple sich bereits Sorgen machen
      Nächster ArtikelKrypto-Führungskraft warnt: Die steigende Popularität von Bitcoin-Derivaten macht die Halbierung 2020 bedeutungslos

      Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

      Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.